Das wird sicher auch Dieter Bohlen freuen: Zwischen zwei der besten "DSDS"-Kandidaten aus den Castings hat es gefunkt.
Das wird sicher auch Dieter Bohlen freuen: Zwischen zwei der besten "DSDS"-Kandidaten aus den Castings hat es gefunkt.
Bild: TVNOW / Stefan Gregorowius

"DSDS": Nach Flirt beim Casting – diese Bohlen-Favoriten sind ein Paar

03.02.2021, 11:10

Für die Casting-Phase der neuen "DSDS"-Staffel ist die Jury um Dieter Bohlen mit einem Schiff über den Rhein geschippert und machte in mehreren Städten Station. Dabei konnten die Kandidaten immer auch schon einige ihrer Konkurrenten kennenlernen, die sich ebenfalls um ein Recall-Ticket bewarben. Zwischen zwei Teilnehmern, die in Koblenz zustiegen, hat es offenbar richtig geknistert.

Wie nämlich die "Bild" berichtet, sind Katharina Eisenblut und Marvin Estradas ein Paar. Nachdem bereits ein Post von Katharina auf Instagram die Gerüchte angeheizt hatte, wurden die beiden jetzt in vertrauter Pose zusammen fotografiert. Zudem gibt es ein klares Liebesgeständnis.

Neues "DSDS"-Paar enthüllt

Ein Spaziergänger erkannte Marvin und Katharina am vergangenen Wochenende im bayerischen Dasing. Gegenüber der "Bild" erzählte er er: "Eng umschlungen stand das Paar vor einem Döner-Imbiss." Eben diesen Laden namens "Mama's Döner" betreibt Katharina übrigens zusammen mit ihrer Mutter, wie "Bild" darüber hinaus in Erfahrung brachte.

Die zwei "DSDS"-Teilnehmer schafften es beide in die Recall-Phase der Show und flirteten bereits beim Casting auf dem Schiff miteinander, was RTL sogar mit der Kamera festhielt. In Folge sechs der neuen Staffel wird gezeigt, wie Katharina und Marvin auf dem Schiff Zeit miteinander verbringen und einander Mut zusprechen. Sie fragt ihn an einer Stelle ganz direkt: "Bist du Single?"

Anscheinend ist daraus jetzt wirklich mehr geworden. Am Wochenende postete Katharina übrigens auch ein gemeinsames Bild mit Marvin, das offenbar während einer Busfahrt entstand. Dazu schrieb sie:

"Ich bin so unfassbar stolz auf dich! Jetzt kämpfen wir echt beide im Recall zusammen, wie du es mir versprochen hattest und ich hätte mir das nie erträumen können. Freue mich so unfassbar auf unsere gemeinsame Zeit. Ich kann es nicht oft genug sagen, wie stolz ich auf dich bin!"

"DSDS": Marvins Liebesgeständnis

Den Post hat die 26-Jährige mit mehreren Emojis versehen, auch ein Herz ist dabei. Dies spricht in Verbindung mit der Aufnahme vor dem Dönerladen eigentlich schon eine deutliche Sprache. Doch Marvin enthüllt gegenüber der "Bild" auch noch mal ganz konkret: "Ja, wir lieben uns! Es ist wirklich ernst. Kennengelernt haben wir uns auf dem 'DSDS'-Schiff. Beim Recall sind wir uns dann nähergekommen."

Bleibt also nur noch abzuwarten, wie die beiden sich im "DSDS"-Recall schlagen. Nach dem Casting konnte Chef-Juror Dieter Bohlen seine Begeisterung über Marvins Stimme kaum zügeln. Den Homburger nannte er einen "Rohdiamant". Und auch Katharina schlug in seiner Gunst voll ein: "Du musst lange bei uns bleiben, ich find den Gesang wirklich mega", stellte er fest.

(ju)

Themen

Weitsicht vor der Abwahl? Andreas Scheuer bewirbt sich um Mini-Job bei der "heute-show"

Acht Tage vor der Bundestagswahl treibt der Wahlkampf seltsame Blüten: Ein TV-Triell wie eine "Asi-Talkshow", ein Minister, der sich schon nach einem neuen Job umsieht – und eine Partei, die sich zur Motivation eines Films bedient, der Kriminalität und Morallosigkeit feiert. Die "heute-show" verwertete alle Vorlagen.

In "The Wolf of Wall Street" motiviert der von Leonardo DiCaprio gespielte Finanzguru Jordan Belfort seine Mitarbeiter mit einer aufpeitschenden Rede zu bedingungsloser Loyalität und unbändigem Einsatz für das Wohl des großen Ganzen – der Firma. Genau diesen Film hatten sich ein paar "Lurche von der Jungen Union" (O-Ton Oliver Welke, "heute-show"-Moderator) am Rande eines TV-Triells als Motivationsvideo ausgesucht und unterlegten die entfesselte Rede mit Untertiteln ("Wir. Gewinnen. Diese. …

Artikel lesen
Link zum Artikel