Unterhaltung
TV

"Let's Dance": Boris Becker enthüllt Gespräch mit Tochter Anna Ermakova

COLOGNE, GERMANY - FEBRUARY 24: Anna Ermakova and Valentin Lusin perform on stage during the first "Let's Dance" show at MMC Studios on February 24, 2023 in Cologne, Germany. (Photo by  ...
Anna Ermakova und Valentin Lusin konnten bisher am meisten überzeugen.Bild: Joshua Sammer/Getty Images
TV

"Let's Dance": Boris Becker enthüllt Gespräch mit Tochter Anna Ermakova

28.02.2023, 17:52
Mehr «Unterhaltung»

Anna Ermakova legte einen fulminanten Start bei "Let's Dance" hin. In der Kennenlernshow gewann sie das Direktticket und auch am Freitagabend konnte sie die Jury mit ihrem Tango am meisten überzeugen. Zuvor sagte sie noch im Intro: "Manchmal habe ich das Gefühl, dass man mich scheitern sehen will. Ich fühle mich nicht so mächtig, nicht so sexy."

Bei ihrer Performance sah das aber anders aus. Motsi Mabuse freute sich über sie: "Ein Highlight am Ende der Sendung." Jorge González pflichtete bei: "Das war modern, stark, feminin. Deine Blicke waren fantastisch." Llambi sah das Ganze so: "Es war heute Abend der beste Vortrag. Wir mussten lange warten, es ist sieben Minuten vor zwölf. Du hast wirklich gut im Arm gestanden, warst schnell auf dem Fuß, hast einen guten Look gehabt." Die 22-Jährige bekam für ihre Leistung 25 Punkte.

In einem neuen Interview mit der "Financial Times" verriet ihr berühmter Vater Boris Becker jetzt überraschend, dass er vor Annas Vertragsunterzeichnung ihr zur Seite stand.

Neu: dein Watson-Update
Jetzt nur auf Instagram: dein watson-Update! Hier findest du unseren Broadcast-Channel, in dem wir dich mit den watson-Highlights versorgen. Und zwar nur einmal pro Tag – kein Spam und kein Blabla, versprochen! Probiert es jetzt aus. Und folgt uns natürlich gerne hier auch auf Instagram.

Boris Becker half Anna Ermakova bei der Verhandlung

Boris Becker stand zuletzt in den Schlagzeilen, weil er nach rund siebeneinhalb Monaten aus dem Gefängnis in London entlassen wurde. Er musste umgehend nach Deutschland ausreisen. Kurz danach gab er Sat.1 ein exklusives Interview über seinen Haftaufenthalt und sprach auch über die Beziehung zu seinen Kindern.

HANDOUT - 20.12.2022, -: Ex-Tennisstar Boris Becker beantwortet die Fragen von Moderator Steven Gätjen in einem Exklusiv-Interview, das in der Sendung «Sat.1 Spezial. Boris Becker» am Dienstag, 20.12. ...
Im Gespräch mit Steven Gätjen sprach Boris Becker Klartext.Bild: SAT.1 / Nadine Rupp

Über Anna Ermakova meinte er: "Ich habe noch nie so oft und regelmäßig mit meiner Tochter gesprochen. Es brauchte ein Gefängnis, dass wir uns nahekommen. Auch sie wollte mich besuchen, auch da war ich schüchtern und scheu. Das werden wir in der Freiheit nachholen." Bisher sei es allerdings noch nicht dazu gekommen. Bei "Let's Dance" unterstützte er sie auch noch nicht aus dem Publikum heraus.

COLOGNE, GERMANY - FEBRUARY 17: Anna Ermakova attends the "Let's Dance - Wer Tanzt Mit Wem? Die Grosse Kennenlernshow" at MMC Studios on February 17, 2023 in Cologne, Germany. (Photo by ...
Anna Ermakova legte einen beeindruckenden Start bei "Let's Dance" hin.Bild: Joshua Sammer/Getty Images

Der "Financial Times" verriet er jetzt mit Blick auf seine Tochter und ihren TV-Job bei "Let's Dance": "Wir haben ein bisschen über ihr Honorar gesprochen und sie hat meinem Rat vertraut, wie man blufft." Mit Zahlen könne er ganz gut umgehen, "ob Sie es glauben oder nicht", erklärte er. Das heißt, Anna Ermakova könnte somit deutlich mehr Gage bekommen haben, als eigentlich branchenüblich angedacht gewesen war. Wie viel die einzelnen Promis für ihre Teilnahme einstreichen, ist nicht bekannt. RTL äußert sich grundsätzlich nicht zu Vertrags-Details.

Anna Ermakova freut sich auf die zweite Woche in der Show.
Anna Ermakova freut sich auf die zweite Woche in der Show.Bild: Instagram/ Anna Ermakova

In jedem Fall freut sich seine Tochter nun auf die zweite Woche bei "Let's Dance". Sie bedankte sich auf Instagram "für all die Unterstützung". Es sei zwar schwierig mit dem Deutsch, dem Training und der Choreografie, aber es würde ihr richtig Spaß machen. Sie verriet: "Ich bin so glücklich mit meinem tollen Tanzpartner Valentin. Ich bin ein bisschen müde, aber ich freue mich so, die Tanzstile für diese Woche herauszufinden."

Royals: William gibt bei offiziellem Termin Versprechen zu Kate ab

Prinzessin Kate gab am 22. März bekannt, dass sie an Krebs erkrankt sei. In einer bewegenden Videobotschaft erklärte sie: "Es waren ein paar unglaublich harte Monate für unsere gesamte Familie, aber ich hatte ein fantastisches Ärzteteam, das sich hervorragend um mich gekümmert hat, wofür ich sehr dankbar bin." Die 42-Jährige meinte, vorsorglich eine Chemotherapie zu bekommen.

Zur Story