Unterhaltung
TV

Dschungelcamp: Lucas Cordalis weigert sich – und sorgt für Empörung

ACHTUNG: SPERRFRIST F
Lucas Cordalis wird seiner Favoritenrolle im Dschungelcamp nicht gerecht.Bild: RTL
TV

Lucas Cordalis verweigert Nachtwache – Zuschauer mit knallharter Prognose: "Kein Dschungelkönig"

27.01.2023, 08:40
Mehr «Unterhaltung»

Lucas Cordalis ist mit einem großen Ziel ins Dschungelcamp 2023 gezogen: Er will der Thronfolger seines Vaters werden. Immerhin war Costa Cordalis der erste Dschungelkönig. Doch noch wird er seiner Favoritenrolle nicht gerecht. Die ersten Tage im Camp fiel er gar nicht auf, kam im TV quasi gar nicht vor. Jetzt glänzt er dafür mit Verweigerung.

Nach der nächtlichen Schatzsuche von Cosimo und Gigi an Tag neun muss die Nachtwache ohne die beiden stattfinden. Doch wer springt stattdessen ein? Papis soll die Nachfolge von Tessa und Djamila antreten. Doch die Suche nach einem Ersatz, der ihm in der Nacht Gesellschaft leistet, gestaltet sich schwierig. Lucas will partout nicht auf seinen Schlaf verzichten, obwohl er bereits von Jana für einen Klogang geweckt wurde. "Ich war schon letzte Nacht dran, weck' jemand anderen. Jolina vielleicht. Oder Claudia", wiegelt er knallhart ab.

ACHTUNG: SPERRFRIST FÜR ALLE MEDIEN BIS SONNTAG, 22.01.2023, 23:45 UHR !!! Tag 10 im Camp. Lucas Cordalis drückt sich vor der Nachtwache. Djamila Rowe ist nicht begeistert.

Die Verwendung des sendung ...
Nachts verweigert Lucas Cordalis die Wache.Bild: RTL

Djamila Rowe wütend auf Lucas Cordalis

Für Djamila völlig unverständlich. "Bin von ihm sehr enttäuscht", meint sie. Als Mann hätte sie das nicht gemacht. Papis ist ebenfalls schockiert." Hätte ich nicht erwartet", meint er. Letztendlich legt Djamila eine Doppelschicht ein und will Lucas am nächsten Tag eine ordentliche Ansage machen.

"War nicht witzig. Nach der Mittelschicht habe ich ja noch die Schicht danach gemacht", beschwert sie sich am Morgen bei ihm. Lucas versucht sich derweil an einer Erklärung: "Ich hatte gestern einen ganz schwachen Moment." Im Dschungeltelefon erklärt er später: "Auch ich bin ein Mensch, stellt euch vor. Auch ich brauche diesen Schlaf." Von Reue keine Spur.

Dschungelcamp: Diese Stars sorgten für die größten Skandale

1 / 11
Dschungelcamp: Diese Stars sorgten für die größten Skandale
Impfpass-Lüge von Christin Okpara: Sie ist 2022 schon raus, bevor es losgeht. Denn als sie sich auf den Weg ins Dschungelcamp machen will, fällt sie am Flughafen mit einem offenbar gefälschten Impfpass auf. Aktuell wird gegen sie ermittelt.
quelle: rtl
Auf Facebook teilenAuf X teilen

Zuschauer genervt von Lucas Cordalis

Dass ausgerechnet einer der Favoriten auf den Thron so egoistisch handelt, kommt bei den Zuschauer:innen gar nicht gut an. Auf Twitter hagelt es Kritik an seinem Verhalten. Einem Dschungelkönig sei das nicht würdig, meckern sie.

Einige andere hingegen können sich einen Seitenhieb in Richtung Lucas' Schwiegereltern Iris und Peter Klein nicht verkneifen. Immerhin dreht sich abseits des Camps gerade alles um deren Beziehungsleben – oder um das, was davon noch übrig ist.

Ob Lucas sich mit dieser Aktion ins Abseits befördert hat und nun auf der Abschussliste der Zuschauer:innen steht, bleibt abzuwarten. An Sympathien dazugewonnen, hat er dadurch in jedem Fall nicht.

Nach Krebs-Diagnose: König Charles plant angeblich 20-Stunden-Reise

Seit Wochen befindet sich das britische Königshaus unter größter Anspannung, wenngleich nach Außen ein möglichst ruhiger Anschein gewahrt wird. Dies gestaltet sich aber natürlich schwierig, wenn zwei der ranghöchsten Mitglieder innerhalb kürzester Zeit krankheitsbedingt kürzertreten müssen.

Zur Story