Unterhaltung
TV

Oliver Geissen wird Moderator bei Sat.1 – Start für "Unsere Lieblinge" bekannt

Titel: Unsere Lieblinge;
Person: Oliver Geissen;
Copyright: Seven.One/Red Point;
Fotograf: Seven.One Entertainment Group GmbH;
Bildredakteur: Clarissa Schreiner;
Dateiname: 2901345.jpg;
Rechtehinweis: ...
Oliver Geissen ist nun bei Sat.1 zu sehen.Bild: Seven.One/Red Point/ Sat.1
TV

Oliver Geissen wird nach 25 Jahren erstmals Moderator bei Sat.1 – Datum für neue Show bekannt

21.02.2024, 19:14
Mehr «Unterhaltung»

Seit Jahren steht Oliver Geissen für RTL vor der Kamera. Besondere Bekanntheit erlangte er mit seinem Talk-Format "Die Oliver Geissen Show". Zehn Jahre lang präsentierte sie der Sender, 2009 war dann Schluss. Sendungen wie "Lego Masters", "DSDS" oder "Zeig uns Deine Stimme!" konnten auf Geissens Unterstützung ebenso zählen. "Die ultimative Chartshow" gibt es im Übrigen immer noch, seit 2003 ist der Moderator das Gesicht der Sendung.

Vor Kurzem wurde bekannt, dass der 54-Jährige künftig auch beim Konkurrenzsender Sat.1 zu sehen sein wird. Dort bekommt er nämlich eine eigene Show. Jetzt gab der Sender das Startdatum dafür bekannt und verriet weitere Details.

Watson ist jetzt auf Whatsapp
Jetzt auf Whatsapp und Instagram: dein watson-Update! Wir versorgen dich hier auf Whatsapp mit den watson-Highlights des Tages. Nur einmal pro Tag – kein Spam, kein Blabla, nur sieben Links. Versprochen! Du möchtest lieber auf Instagram informiert werden? Hier findest du unseren Broadcast-Channel.

Oliver Geissen ist schon bald auf einem neuen Sender zu sehen

Oliver Geissens neue Show heißt "Unsere Lieblinge". Dort sollen anlässlich des 75. Geburtstags der Bundesrepublik Deutschland die größten Stars hierzulande gefeiert werden. In jeweils einer Folge geht es laut dem Sender um Comedy-, Musik- und Film-Stars. Im Zuge dessen werden Otto Waalkes, Loriot, Anke Engelke, Herbert Grönemeyer, Helene Fischer oder Udo Lindenberg in den Vordergrund gerückt. Auch Udo Lindenberg oder Matthias Schweighöfer sollen eine Rolle spielen.

Moderator Oliver Geissen (M.) begrüsst die Top 9. 

Die Verwendung des sendungsbezogenen Materials ist nur mit dem Hinweis und Verlinkung auf TVNOW gestattet.
Oliver Geissen ist sonst bei RTL zu sehen.Bild: TVNOW / Stefan Gregorowius

Nun wurde bekannt, wann der Startschuss für Geissens neues Format fällt. Ab dem 18. März wird die Show auf Sat.1 in der Primetime ausgestrahlt, teilte der Sender mit. Geissen wird in der Sendung unter anderem von Steven Gätjen, Jörg Pilawa, Ruth Moschner oder Andrea Kiewel unterstützt. Hierbei wird ein Ranking präsentiert, welches von Platz 20 bis Platz eins reicht. Die Daten für die Reihenfolge stammen aus einer Forsa-Umfrage.

Für die Sendung ist Moderator Geissen eine Wunschbesetzung

Geissen wird übrigens den Sendeplatz von "The Biggest Loser" übernehmen. Insgesamt wird es drei Folgen zu sehen geben. Sat.1-Senderchef Marc Rasmus erklärte in einer Mitteilung: "Wir widmen uns zum 75. Geburtstag Deutschlands den Stars, die uns zum Lachen, zum Staunen und vielleicht sogar zum Weinen gebracht haben. Es freut mich sehr, dass wir mit Oliver Geissen unsere absolute Wunschbesetzung für 'Unsere Lieblinge' gewinnen konnten. Niemand passt besser zu dieser ultimativen Ranking-Show als Oliver Geissen."

Der Moderator selbst fand auch persönliche Worte für seinen ersten Sat.1-Einsatz. Er sagte: "Ich freue mich sehr darauf, gemeinsam mit Sat.1 diese Show zu präsentieren. Die aktuell größten Lieblinge aus den Bereichen Film, Comedy und Musik – ich bin sehr gespannt, wie unser Land so tickt!"

Notfall bei Cathy Hummels: Moderatorin bittet Fans um Hilfe

Die vergangenen Wochen verbrachte Cathy Hummels in Miami. Von dort aus arbeitete sie, nutzte die Zeit aber auch zur Erholung. Auf ihrem Instagram-Account teilte sie regelmäßig Updates von ihrem Trip nach Florida.

Zur Story