Anouschka Renzi gerät mal wieder mit einer Mitcamperin aneinander.
Anouschka Renzi gerät mal wieder mit einer Mitcamperin aneinander.screenshot rtl
TV

Dschungelcamp: Linda Nobat schießt gegen Anouschka Renzi – wegen Metallschwamm

01.02.2022, 22:03

Kaum haben sich die Wogen im südafrikanischen Dschungel etwas geglättet, gibt es wieder Unruhe im Camp. Nachdem Eric Stehfest am Sonntag die Dschungelprüfung verweigert hatte, um seinen Mitcampern eine Lektion zu verpassen, kroch der ehemalige "GZSZ"-Darsteller am Montag zu Kreuze und entschuldigte sich vor der versammelten Mannschaft für sein Verhalten. Doch der kurze Frieden währte nicht lange: Kurz danach zofften sich Anouschka Renzi und Linda Nobat – der Auslöser für den Streit: ein Metallschwamm.

Anouschka Renzi gegen Linda Nobat

Am Lagerfeuer fing Anouschka an, darüber zu sprechen, wie mein eine Pfanne mit einem Metallschwamm säubert. Als Linda ihre Worte hörte, platzte es plötzlich aus ihr heraus:

"Du hast den Metallschwamm benutzt? Das warst du?"

Und weiter belehrte sie die Schauspielerin: "Das darf man auf gar keinen Fall machen!" Denn ihrer Meinung nach sei es nun Anouschkas Schuld, dass die Pfanne kaputt sei. Das wollte die 57-Jährige nicht auf sich sitzen lassen: "Das ist doch jetzt nicht passiert, weil ich es einmal gemacht habe." Nach einem Ja-Nein-Ja-Nein-Wortwechsel gab sich Anouschka schließlich geschlagen: "Okay, ich bin schuld. Ich hab es kaputt gemacht."

Doch im Dschungeltelefon machte sie ihrem Ärger Luft:

"Ich finde Linda extrem anstrengend. Sie dirigiert das ganze Camp. Und sie sucht immer nach Problemen."

Sie ergänzte, dass sie mit Linda wohl besser auskommen könnte, wenn sie nicht so laut wäre.

In einem Zwei-Augen-Gespräch machte Harald Glööckler sie darauf aufmerksam, dass sie sich das nicht weiter antun müsse. Doch, müsse sie, erwiderte Anouschka, sie wolle die "Knete am Ende nicht verlieren." In diesem Zusammenhang meinte sie außerdem: "Was habe ich davon, wenn ich hier Dschungelkönigin werde? Gar nichts! Ich bin die einzige hier, die mitmacht, weil sie das Geld braucht. Wenn ich mir überlege, dass Jasmin gesagt hat, dass das ihr Traum ist, hier zu sein und Manuel hat gesagt, er würde das hier auch umsonst machen."

Anouschka Renzi gegen Jasmin Herren

So wenig wie Anouschka Renzi was für Jasmin übrig hat, so wenig hat auch die Witwe von Willi Herren für sie übrig. Nach ihrem Rauswurf lästerte Jasmin direkt über Renzi.

Am Wochenende offenbarte Anouschka, dass sie ADS hat. Im watson-Interview sagte Jasmin über die Schauspielerin in diesem Zusammenhang: "Ich empfand die wenige Teamfähigkeit von Anouschka sehr anstrengend und hätte mir gewünscht, dass ihre Offenbarung etwas früher gekommen wäre. Dann hätten wir alle besser damit umgehen können und vielleicht auch mehr Rücksicht nehmen können."

(swi)

Dschungelcamp 2023: Zwei neue Kandidatinnen stehen wohl fest – RTL schweigt

Anfang des nächsten Jahres geht das Dschungelcamp in die nächste Runde. Mittlerweile wird zum 16. Mal die Realityshow produziert. Zum ersten Mal seit Beginn der Corona-Pandemie wird das Format wieder in Australien produziert. Zudem gibt es eine große Premiere: Erstmals begeben sich Moderatorin Sonja Zietlow und Moderator Jan Köppen gemeinsam nach Down Under.

Zur Story