Unterhaltung
Andrej Mangold kommt im

Andrej Mangold kommt im "Sommerhaus der Stars" nicht gut an. Bild: imago/Gartner

"Manipulativ, intrigant, völlig berechnend": Ex-Bachelor rechnet mit "Sommerhaus"-Andrej ab

Das "Sommerhaus" kann eine große Chance, aber imagemäßig auch ein ordentlicher Griff ins Klo sein. Vor allem Bachelor Andrej Mangold, der mit seiner damaligen Auserwählten und Noch-immer-Freundin Jennifer ins RTL-"Sommerhaus" gezogen ist, muss aktuell extrem Kritik einstecken. Der Grund: In der Reality-Show muss er sich Haus und Hof ausgerechnet mit seiner "Bachelor"-Zweitplatzierten Eva Benetatou teilen, und an der lassen weder er noch seine Liebste ein gutes Haar. "Behindert", "Bitch", "diese verfickte Person", "so ein Teufel" oder "sie ist Dreck unter meinen Füßen" sind nur einige der Beschimpfungen, die Jennifer über die Lippen kamen.

Und auch Andrej Mangold sorgte mit seinem Auftreten nicht gerade für Glanzmomente. Er neigt zu totaler Selbstüberschätzung und Arroganz, vor allem, wenn es um den Umgang mit Eva geht. Etwas, was bei Zuschauern gar nicht gut ankommt. In den sozialen Medien entbrannte ein regelrechter Shitstorm. Andrej kommentierte das Ganze in seiner Instagram-Story nur recht einsilbig: "Widerlich, was da abgeht."

Sebastian Pannek beim Thomas Sabo Press Cocktail im Rahmen der Berlin Fashion Week Frühling / Sommer 2019 im China Club in Berlin am 04.07.2018 *** Sebastian Pannek at the Thomas Sabo Press Cocktail as part of the Berlin Fashion Week Spring Summer 2019 at the China Club in Berlin on 04 07 2018

Sebastian Pannek äußerte sich mehr als deutlich. Bild: imago/Gartner

Sebastian Pannek kritisiert "Sommerhaus"-Andrej scharf

Aber es sind nicht nur die Fans, die sich aufregen. Selbst aus der eigenen Bachelor-Riege musste Andrej ordentlich einstecken. Sebastian Pannek, ebenfalls ehemaliger RTL-Rosenkavalier, teilte auf Instagram gegen Andrejs "Sommerhaus"-Auftritt aus:

"Das ist eine absolute Frechheit, wie man sich so verhalten kann. Heute ist mir wirklich der Kragen geplatzt, unfassbar. Manipulativ, intrigant, völlig berechnend, sich selbst als übelsten Mittelpunkt überhaupt zu sehen und das einfach nicht zu checken, das ist krass."

Mit seiner Aussage spielt er nicht nur auf das an, was die Zuschauer bislang im TV gezeigt bekamen, sondern auch auf die Folge am kommenden Mittwoch. Denn diese ist bereits bei TVNow abrufbar. Auch da scheint Andrej also wieder zu unmenschlichen Höchstleistungen aufzulaufen.

Bild

"Sommerhaus": Andrej und Jenny ließen kein gutes Haar an Eva. bild: tvnow

Ex-Bachelor will nicht mit Andrej Mangold verglichen werden

Für den Bachelor von 2017 ist außerdem ein absolutes No-Go, dass Andrej im Nachhinein zwar auf Instagram zum "Sommerhaus" Stellung bezieht, sich aber in keiner Weise für sein Verhalten entschuldigt. Sebastian Pannek geht allerdings in seiner Kritik noch einen Schritt weiter:

"Der Titel 'Bachelor' ist ja schon immer verpönt gewesen, aber jetzt, bitte, bringt mich nie wieder damit irgendwie in Verbindung, weil das würde mich ja wieder auf eine Stufe mit dieser Person stellen."

(jei)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!

Nach Wendler-Aussagen: Auch Laura Müller verliert jetzt offenbar RTL-Show

Am Donnerstagabend hat Schlagersänger Michael Wendler auf seinem Instagram-Account sein "DSDS"-Aus verkündet – und Verschwörungsmythen verbreitet. Mittlerweile haben sich viele wichtige Geschäftspartner von ihm getrennt.

Das Werbevideo mit Kaufland wurde gelöscht und auch die Sportbekleidungsmarke "Uncle Sam" hat sich von den Aussagen des 48-Jährigen distanziert. Die Zusammenarbeit wurde beendet.

Besonders folgenreich ist jedoch der Bruch mit RTL. Michael Wendler war eigentlich gerade auf dem …

Artikel lesen
Link zum Artikel