Unterhaltung
TV

"ZDF-Fernsehgarten" verrät neue Sendetermine mit deutlichem Dämpfer

ZDF - Fernsehgarten. Moderatorin Andrea Kiwi Kiewel während der ZDF - Unterhaltungsshow Fernsehgarten am 10.09.2023 in Mainz. 20230910MWI100856 *** ZDF Fernsehgarten host Andrea Kiwi Kiewel during the ...
Andrea Kiewel moderiert die Show.Bild: IMAGO/STAR-MEDIA
TV

"ZDF-Fernsehgarten" verrät neue Sendetermine mit deutlichem Dämpfer

02.03.2024, 11:33
Mehr «Unterhaltung»

Seit über 20 Jahren moderiert Andrea Kiewel bereits den "ZDF-Fernsehgarten". Regelmäßig fährt die Show beim öffentlich-rechtlichen Sender eine Topquote ein. Hier treten immer wieder bekannte Schlagerstars auf, die sonst auch in den Feste-Formaten von Florian Silbereisen oder in der "Giovanni Zarrella Show" zu sehen sind. In der letzten Ausgabe 2023 begrüßte Kiewel das Publikum aus Hamburg. Denn hier handelte es sich um eine "on tour"-Ausgabe. Das Format kam somit nicht vom Mainzer Lerchenberg.

Nun gab der Sender die neuen Saison-Termine bekannt. Zudem wurde vorab für mehrere Daten verraten, welche Mottos geplant sind. Mit Blick darauf fiel schnell auf, dass nicht an jedem Sonntag bis Ende September eine "Fernsehgarten"-Sendung gezeigt wird.

Watson ist jetzt auf Whatsapp
Jetzt auf Whatsapp und Instagram: dein watson-Update! Wir versorgen dich hier auf Whatsapp mit den watson-Highlights des Tages. Nur einmal pro Tag – kein Spam, kein Blabla, nur sieben Links. Versprochen! Du möchtest lieber auf Instagram informiert werden? Hier findest du unseren Broadcast-Channel.

Der "Fernsehgarten" muss an zwei Terminen ausfallen

Der Sender gab jetzt auf seiner Ticketseite an: "Der 'ZDF-Fernsehgarten' öffnet seine Gartenpforte zur ersten Livesendung am 5. Mai 2024. Andrea Kiewel präsentiert wieder live und Open Air vom 'Fernsehgarten'-Gelände auf dem Mainzer Lerchenberg ein abwechslungsreiches und vielseitiges Showprogramm." Zudem wurde angemerkt: "Musik, Artistik, Service, Comedy und spektakuläre Aktionen – auf das und mehr dürfen sich die Zuschauer auch in diesem Jahr wieder freuen."

Am 26. Mai wird es beispielsweise eine Discofox-Ausgabe geben. Ende Juni begrüßt Andrea Kiewel das Publikum zur Schlagerparty. Der 14. Juli ist wiederum reserviert für die Sonneninsel Mallorca. In der Sendung wird folglich der eine oder andere Ballermann-Star für gute Stimmung sorgen. Auch eine Sommerparty steht am 4. August auf dem Plan. Bei zwei Terminen ist jetzt schon vermerkt, dass es einen Ausfall geben wird. Dies betrifft den 28. Juli und den 11. August.

Sportereignis kann dem "Fernsehgaren" zum Verhängnis werden

Dies kann mit den Olympischen Spielen zusammenhängen, die vom 26. Juli bis 11. August in Paris stattfinden. Sowohl die ARD als auch das ZDF übertragen neben Eurosport und Discovery+ das Sportereignis, am 11. August findet schließlich das große Finale statt. Im vergangenen Jahr mussten die Fans der Sendung bereits auf ihr gewohntes Programm verzichten.

So erklärte Kiewel Ende Juli vergangenen Jahres in einer Ausgabe: "Nächsten Sonntag ist wieder Fußballweltmeisterschaft der Frauen, deswegen gibt es keinen 'Fernsehgarten'." Die letzte "Fernsehgarten"-Folge 2024 findet im Übrigen am 29. September statt. Hier steht alles im Zeichen des Oktoberfests. Der Sender hielt sich in jedem Fall Änderungen im Ablaufplan vor. Somit könnte es noch die eine oder andere Überraschung geben.

ProSieben scheitert mit riskantem Ganztagsprogramm spektakulär

Bei ProSieben versuchte man es an diesem Sonntag noch einmal mit einem etwas anderen Programm, als die Zuschauer:innen es normalerweise gewohnt sind. In München setzte man voll auf den Sport und zeigte gut zehn Stunden lang ununterbrochen verschiedene Übertragungen. Doch das Publikum war von dem Programm offensichtlich nicht überzeugt.

Zur Story