Der typische (seriöse) Look von Joko Winterscheidt: weißes Hemd, dunkler Pulli.
Der typische (seriöse) Look von Joko Winterscheidt: weißes Hemd, dunkler Pulli.Bild: imago images/ APress

Joko Winterscheidt will neuen Look – Kumpel warnt vor Konsequenzen

29.05.2020, 06:59

Beim Gedanken an Joko und Klaas kommt einem bestimmt vieles in den Sinn. Humor und vielleicht Schlagfertigkeit und etwas Durchgeknalltheit. Aber bestimmt nicht: "Mein Gott, was sind das für Fashion-Ikonen, die wagen ja richtig was!" Vor allem Joko verbindet man wohl eher mit weißem Hemd und blauem Pulli. Doch wenn es nach dem Moderator geht, ist damit Schluss. Denn eigentlich würde er sich viel lieber in Oversize-Hoodies und Batik-Jogging-Hosen schmeißen. Wer oder was ihn davon abhält? Ganz einfach: Er sich selbst – auch wenn's wehtut.

In der neuen Folge seines Podcasts "Alle Wege führen nach Ruhm" mit Kumpel Paul Ripke hat Joko ausführlich von dem Fashion-Dilemma berichtet, das ihn schon seit langem beschäftigt. "Ich könnte niemals so einen Hip-Hop-Style fahren", meint Joko. An ihm würde das einfach nicht gut aussehen. Er habe sich schon so oft Klamotten bestellt, die er extrem gut fand, erst kürzlich einen Batik-Pullover. Aber ihm ist schon jetzt klar: Das wird nichts. "Ich habe so Angst vor dem Moment, wo ich ihn auspacke, weil ich ihn so geil finde. Aber in dem Moment, wo ich ihn auspacke und anziehe, merke ich: 'Fuck it, das bin ich nicht'. Und das bricht mir das Herz", berichtet Joko.

Joko feiert Look aus "Late Night Berlin" ab

Nur zu gern würde er sich auch optisch mehr berufsjugendlich geben. Ein Style, wie Klaas seinem Kumpel und Kollegen Jakob Lundt in der finalen Folge von "Late Night Berlin" für eine Corona-Mission verpasst hatte, würde ihm gut gefallen. Klaas hatte Jakob in ein teenagertaugliches Hip-Hopper Outfit gesteckt und dieses noch von Rapper Luciano abnicken lassen. Herausgekommen war eine Kombi aus fliederfarbenem Hoodie, Fischerhut, schmaler Sonnenbrille und einer bunten Jacke. Während Jakob von dem Look einfach nur peinlich berührt war, feiert Joko ihn nun total ab.

Luciano und Klaas verpassen Jakob (r.) einen jugendlichen Style.
Luciano und Klaas verpassen Jakob (r.) einen jugendlichen Style.Bild: screenshot youtube

"Bei Jakob – und das macht mich richtig wütend – sieht das richtig gut aus", meint Joko und auch Paul findet es "richtig geil". Er würde aussehen wie Seth Rogan, findet er. Dass Joko diesen Look eben nicht tragen kann, liege an seinen Körperproportionen, erklärt Paul, denn die seien nun mal besonders. "Du bist ja viel, viel zu dünn für Oversize-Klamotten", Hip-Hopper seien ja generell eher etwas dick, da sie ja den ganzen Tag kiffen würden, witzelt Paul.

Kumpel Paul Ripke warnt Joko vor zu viel Wagemut bei seinem Style

Für Joko eine offenbar nur schwer zu akzeptierende Erkenntnis. Er hätte einfach trotzdem Bock, sich wie ein 18-Jähriger zu kleiden, einfach "weil man's kann". Schließlich sei in seinem Beruf ein Anzug keine Pflicht. Aber Paul warnt vor zu viel Wagemut:

"Du bist ja schon auch ernstzunehmender Moderator und Investor teilweise. Da kannst du ja nicht wie ein Clown auftreten."

Paul weiß, wovon er spricht, immerhin hat er mit "Pari" sein eigenes Label. Dumm nur, dass auch die Klamotten so gar nicht Jokos Stil entsprechen. Er würde in den Oversize-Sachen einfach aussehen "wie so'n Löffel", meint Joko. Etwas, das offenbar nicht alle so sehen, denn Paul berichtet, er habe erst kürzlich einen Rap geschickt bekommen, in dem es heißt: "Das trägt Joko auch, denn in 'Pari' sieht doch jeder Lauch wie 'n Gewinner aus." Da muss selbst Joko lachen und lässt sich daraufhin noch zu einem interessanten Bekenntnis hinreißen:

"Das konnte ich früher nicht. Ich liebe es mittlerweile über mich selber lachen zu können. Da bin ich ganz stolz drauf, weil früher hätte mich das total angefasst, dass der Typ denkt, ich bin ein Lauch."

Gut, dass Joko in dieser Hinsicht dazugelernt hat. Denn sonst wären manch unangenehme Aufgaben, die er in seinen Shows zu absolvieren hat oder sein 90er-Jahre-Style aus der 15-minütigen Live-Sendezeit, die er sich mit Klaas für den Mittwochabend erspielt hatte, wohl kaum zu ertragen.

(jei)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Oliver Pocher trifft auf seine Ex-Freundinnen – aber eine grüßt ihn nicht

Oliver Pocher ist seit 2019 mit Amira verheiratet, die zwei lernten sich 2016 kennen und lieben und haben inzwischen zwei gemeinsame Söhne. Aus seiner Ehe mit Sandy Meyer-Wölden gingen drei Kinder hervor. Mittlerweile sind sie zu einer großen Patchworkfamilie zusammengewachsen. Bevor der Komiker damals allerdings mit Sandy zusammenkam, war er vier Jahre mit der ersten Bachelorette, die es in Deutschland gab, zusammen: Monica Ivancan. 2009 trennten sie sich.

Zur Story