Videos
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

"Queer Eye"-Star vergießt die schönsten Tränen, die du heute sehen wirst

13.07.18, 12:28 13.07.18, 13:57
Lia Haubner, Marius Notter
Lia Haubner
Lia Haubner

Marius Notter
Marius Notter

Jonathan Van Ness, Groomer in der aktuellen Staffel Queer Eye, erfährt von den vier Emmy-Nominierungen der Serie und ist so gerührt, dass auch wir fast weinen müssen. "All my friends here are so supportive and excited for my success as much as theirs", schreibt Jonathan Van Ness bei Instagram dazu. Hach, wenn das mal keine Kollegen-Goals sind.

So feiert Team Queer Eye die Emmy-Nominierungen

Video: watson/Lia Haubner, Marius Notter

Umfrage

Wie sehr fühlst du das Video?

  • Abstimmen

21 Votes zu: Wie sehr fühlst du das Video?

  • 14%20%
  • 10%50%
  • 29%100%
  • 38%Arrrrrrgghhhhh, hat jemand ein Taschentuch?

Wie mich das Klum-Kaulitz-Gelaber abfuckt

Video: watson/Lia Haubner, Marius Notter

Das Statement gegen Rassismus der schwedischen Mannschaft

Video: watson/Lia Haubner

So war der Tuntenspaziergang durch Neukölln

Video: watson/Felix Huesmann, Lia Haubner

Let us entertain you!

Der Stimmungskiller – und 9 weitere Hausparty-Typen, die nerven. Absolut nerven!

FEUER! – Wenn Instagram-Reactions real wären 🔥👏💕

Wenn du pleite bist, aber trotzdem Foodbilder machen willst

"Ich hab so viel Geld, Digger!" – wenn Bundesliga-Vereine Menschen wären

Abonniere unseren Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Wer nach diesen 10 Szenen nicht "To All The Boys I've Loved Before" schaut, hat kein Herz

Alle Serien auf Netflix grade durch? Wenn du einen Film in diesen Tagen sehen musst, dann ist es ganz eindeutig die Eigenproduktion "To all the boys I've loved before". Das Internet rastet aus – völlig zurecht! Die romantischen Coming-of-age-Teenie-Komödie ist nicht nur ein weiterer Teenie-Film. Die Gründe dafür im Schnelldurchlauf:  

Lara Jean ist schüchtern und gern alleine. Und dann rangelt sie einfach mal Ex-Crush Peter auf dem Sportplatz nieder.

... als Peter und Lara Jean im …

Artikel lesen