"Queer Eye"-Star vergießt die schönsten Tränen, die du heute sehen wirst

13.07.2018, 12:2813.07.2018, 13:57

Jonathan Van Ness, Groomer in der aktuellen Staffel Queer Eye, erfährt von den vier Emmy-Nominierungen der Serie und ist so gerührt, dass auch wir fast weinen müssen. "All my friends here are so supportive and excited for my success as much as theirs", schreibt Jonathan Van Ness bei Instagram dazu. Hach, wenn das mal keine Kollegen-Goals sind.

So feiert Team Queer Eye die Emmy-Nominierungen

Video: watson/Lia Haubner, Marius Notter
Wie sehr fühlst du das Video?

Wie mich das Klum-Kaulitz-Gelaber abfuckt

Video: watson/Lia Haubner, Marius Notter

Das Statement gegen Rassismus der schwedischen Mannschaft

Video: watson/Lia Haubner

So war der Tuntenspaziergang durch Neukölln

Video: watson/Felix Huesmann, Lia Haubner
Natürlich sind die Aussagen von Clemens Tönnies rassistisch!

Wie rassistisch muss eine Aussage eigentlich sein, damit man auf Schalke Rassismus erkennt?

Zur Story