Wein Doch

Wein Doch

"Ein Molotow-Cocktail auf die Stimmung" – Saskia hasst Gitarrenspieler auf Partys

Saskia mag WG-Partys, sie mag auch Tanzmusik und auch gegen Gitarren hat sich nichts – doch Typen, die auf WG-Partys miese Versionen von Evergreens spielen, die gehen gar nicht. Warum? Das sagt sie euch hier:

"Schluss mit dem Geklampfe auf der Feier"

Video: watson/Saskia Gerhard, Marius Notter

Musik für Gehörlose, ja, das gibt es! 

"Ich hasse Menschen auf Konzerten!"

Video: watson/Helena Duell, Marius Notter, Lia Haubner

"Ich will dich nicht umarmen!" – Julia gibt dir lieber High Fives

Video: watson/Julia Knörnschild, Leon Krenz

"Ich hasse Sprachnachrichten und jeden, der sie verschickt" – schreibt ihm lieber auf Insta

Video: watson/Emily Engkent, Marius Notter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Analyse

Ungewöhnliches Merkel-Video verbreitet sich: Was dahintersteckt

Redefetzen von Angela Merkel, darunter Lo-Fi-Beats: Eine Stunde lang läuft das Video, über 1 Million Aufrufe hat es. Immer mehr solcher Clips gehen online. Was hinter dem Trend steckt – und wie die Videos politischen Parteien nutzen können.

Boris Johnson war der erste. Am 25. November 2019, mitten im Wahlkampf für die britische Unterhauswahl, lud der YouTube-Account der Tories, der konservativen Partei Großbritanniens, einen Clip hoch, der ganz anders war. Anders als die Parteitagsreden, Werbespots, Frage-Antwort-Clips.

Auf dem Clip ist der britische Premierminister Johnson zu sehen, in einem Zug am Fenster sitzend, mit charakteristisch zerzaustem Haar, in eine Mappe vertieft. Am Zugfenster zieht eine Küstenlandschaft in …

Artikel lesen
Link zum Artikel