Wirtschaft

Weißt du, welcher Deutsche richtig reich ist? Mach den Test!

Deutschlands Milliardäre halten sich ja gerne bedeckt, aber dank dem Bundesamt für Statistik wissen wir ziemlich gut über die Vermögen unserer Superreichen im Jahr 2018 Bescheid.

Du glaubst, du kennst dich aus? Dann viel Spaß bei unserem Quiz!

Wer ist steinreich?
Und wer ist noch steinreicher?

Quiz
1.Susanne Klatten oder ihr Bruder Stefan Quandt?
Quandt Klatten
dpa
Susanne Klatten
Stefan Quandt
2.Richard Oetker oder August von Finck (Mövenpick)?
Oetker Mövenpick
dpa Montage
Richard Oetker
August von Finck
3.Bettina Würth (Würth-Gruppe Schrauben) oder Yvonne Bauer (Bauer Media Group)?
Bauer Würth
dpa Montage
Bettina Würth (Schraubenhersteller)
Yvonne Bauer (Verlagshaus)
4.Heinrich Deichmann oder Michael Otto?
Otto Deichmann
dpa Montage
Heinrich Deichmann
Michael Otto
5.Georg Schaeffler oder seine Mama Maria-Elisabeth Schaeffler?
ARCHIV - Georg F. W. Schaeffler und Maria-Elisabeth Schaeffler, Mitglieder im Aufsichtsrat, sitzen am 25.04.2014 in der Hauptversammlung der Continental AG im Congress Centrum (HCC) in Hannover (Niedersachsen). Foto: Julian Stratenschulte/dpa (Zu dpa
dpa
Georg Schaeffler
Maria-Elisabeth Schaeffler
6.Ludwig Merckle (Pharmaunternehmen u.a. Ratiopharm) oder Aloys Wobben (Enercon Windenergie)?
Wobben Merckle
dpa Montage
Ludwig Merckle (Merckle Unternehmensgruppe, u.a. Ratiopharm)
Aloys Wobben (Enercon Windenergieanlagen-Hersteller)

Gerecht? Für Menschen wie Jan sind solche Summen unvorstellbar

Themen
0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0

Interview

Steuern auf 300 Euro Kinderbonus: Warum ein Experte das gut findet

Die Bundesregierung hat vergangenen Mittwoch ihr Gesetzespaket vorgestellt, mit dem sie die erwartete Wirtschaftskrise in Folge der Corona-Pandemie abschwächen möchte. Mit Steuererleichterungen versucht sie, die Wirtschaft wieder anzukurbeln, die sich in den vergangenen Wochen im Dornröschenschlaf befand. Unter anderem sind folgende Maßnahmen geplant:

Wir wollten von Ökonom Rüdiger Bachmann wissen, wie er die Maßnahmen einschätzt, und ob sie ausreichen, um die Wirtschaft auf die erwartete …

Artikel lesen
Link zum Artikel