Franca Lehfeldt und Christian Lindner haben am vergangenen Wochenende auf Sylt geheiratet und viele prominente Gäste eingeladen.
Franca Lehfeldt und Christian Lindner haben am vergangenen Wochenende auf Sylt geheiratet und viele prominente Gäste eingeladen.Bild: dpa / Axel Heimken

Buschmanns Corona-Infektion löst böse Spekulationen über Lindner-Hochzeit aus

15.07.2022, 16:37

Als Justizminister Marco Buschmann (FDP) am Donnerstag bei Twitter seine Corona-Infektion verkündet hat, füllte sich die Kommentarspalte schnell mit Genesungswünschen. Und auch sein prominenter Parteikollege, Finanzminister Christian Lindner, ließ damit nicht lange auf sich warten.

Lindners Post, in dem er auch den ebenfalls infizierten Wirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) mit Besserungswünschen bedachte, rief jedoch viel Kritik hervor. Für viele User lag die Vermutung nahe, dass sich Buschmann auf Lindners Hochzeit am vergangenen Wochenende angesteckt habe. Habeck war laut Medienberichten nicht eingeladen.

"Die Gästeliste erstreckt sich über Deutschland verteilt", schreibt einer. Nicht nur für ihn ist der Fall bei der Buschmann-Infektion klar: "Angesteckt bei der prolligen Protz-Hochzeit?", fragt ein anderer.

Twitter-Kommentare zu Lindner-Hochzeit sind nur Spekulationen

Fest steht: Der Zusammenhang zwischen der Feier und der Corona-Infektion von Buschmann ist nicht bewiesen. Die Vorwürfe der Twitter-User sind also reine Spekulationen.

Sowohl Buschmann als auch Habeck haben verkündet, dass sie sich in Isolation begeben haben und ihre Amtsgeschäfte von Zuhause aus leiten werden. Habeck hat laut einer Sprecherin Erkältungssymptome, Buschmann sprach in seinem Fall selbst von "milden Symptomen". Beide sollen mehrfach geimpft sein.

Einige User auf Twitter störten sich in Folge der Verkündungen auch daran, dass so viele Abgeordnete ihre Corona-Befunde öffentlich machen. "Das machen wir, um Transparenz zu gewährleisten", antwortete Buschmann einem dieser Kritiker. Schließlich müsse er ja jetzt alle bereits geplanten Termine für die nächsten Tage absagen.

(nik)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
"Wird der Arsch gepudert": RTL-Moderatorin Lola Weippert warnt vor Alltag in der Fernsehbranche

Lola Weippert ist eine viel gefragte Moderatorin. Für RTL steht sie immer wieder vor der Kamera, führt durch Sendungen wie "Temptation Island" oder ist Teil von anderen Produktionen des Senders. Erst Donnerstagnachmittag verkündete sie, dass sie bei der Show "RTL-Wasserspiele" dabei ist.

Zur Story