Prinz William sorgt immer wieder mit wohltätigen Projekten für Sympathie: Dieser Werbedeal bringt gleich drei Wohltätigkeitsorganisationen Spenden ein.
Prinz William sorgt immer wieder mit wohltätigen Projekten für Sympathie: Dieser Werbedeal bringt gleich drei Wohltätigkeitsorganisationen Spenden ein.Bild: www.imago-images.de / i-Images

Prinz William hat einen neuen Job – was Apple Fitness+ damit zu tun hat

06.12.2021, 18:42

Wer kann schon behaupten, dass er einmal mit einem Prinzen spazieren war? Nutzerinnen und Nutzer des neuen Sport-Abos von Apple "Fitness+" haben ab sofort die Chance dazu. Sportbegeisterte können über iPhone, iPad, Apple TV oder Apple Watch Video-Kurse machen. Oder man lässt sich im Format "Zeit fürs Gehen" von Prominenten zu einem Audio-Spaziergang motivieren. Seit heute hat die Rubrik einen Neuzugang: Prinz William ermuntert in "Zeit fürs Gehen" die Nutzerinnen und Nutzer, mal den Bürostuhl zu verlassen und einen Spaziergang mit "Willie", Ihrer Königlichen Hoheit Prinz William, zu machen.

Dazu erklärt Apple in einer Mitteilung: "In seiner 'Zeit fürs Gehen'-Folge spricht Prinz William darüber, wie wichtig es ist, geistig fit zu bleiben, und über einen Moment der Unbeschwertheit, in dem er seine Komfortzone verlassen musste, über den Wert des Zuhörens als Möglichkeit, andere zu bestärken, und über eine Erfahrung, die ihn dazu gebracht hat, seiner geistigen Gesundheit den Vorrang einzuräumen."

Apple spendet wegen Prinz William für Wohltätigkeitsorganisationen

Die Folgen des Audio-Spaziergangs dauern zwischen 25 und 40 Minuten und werden im Freien oder an Orten, "die für Menschen von Bedeutung sind", aufgenommen, schreibt Apple. Themen sind unter anderem gemachte Erfahrungen oder Erinnerungen über heitere Momente, Dankbarkeit oder auch solche, die zum Nachdenken anregen. Prinz William wird mit einer "speziellen Weihnachtsepisode" die zweite Staffel der Rubrik "Zeit fürs Gehen" beenden, teilt Apple mit. Unter den anderen Gästen waren beispielsweise Dolly Parton, Camila Cabello, Stephen Fry, Shawn Mendes, Dr. Sanjay Gupta, Kesha und viele weitere.

Prinz William ist unter den Prominenten als Apple-Watch-Werbefigur ein echter Coup. Im Gegenzug dafür spendet das kalifornische Unternehmen an drei Wohltätigkeitsorganisationen, die William ausgewählt hat: Crisis Text Line aus den USA, Shout 85258 aus Großbritannien und Lifeline aus Australien. Sie setzen sich alle für psychische Gesundheit ein und runden damit auch inhaltlich die royale Folge ab.

Und die gute Nachricht für alle Royal-Fans: Um Willies Walk zu hören, wird kein Fitness-Abo benötigt, denn die Folge von Prinz William wird es kostenlos in einer Sondersendung auf Apple Music 1 geben.

(lc)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
"Riss wurde definitiv nicht geheilt": Royal-Experte mit düsterer Prognose über Harrys Rückkehr

Seitdem sich Harry und Meghan von der Aufgabe als Senior Royals verabschiedeten, bauten sie sich in den USA ein neues Leben auf. Die zwei leben mittlerweile finanziell unabhängig und gingen Mega-Deals mit Netflix oder Spotify ein. Zudem vergrößerten sie mit Lilibet Diana ihre kleine Familie. Die Tochter kam im Juni 2021 zur Welt. Vor Kurzem legte das Paar einen überraschenden Zwischenstopp in England ein, als sie sich auf den Weg nach Den Haag machten.

Zur Story