Heidi Klum und Tom Kaulitz lächeln zwar, doch ihr Hunger war sicher groß.
Heidi Klum und Tom Kaulitz lächeln zwar, doch ihr Hunger war sicher groß. Getty images

"Wir haben nichts gegessen": Heidi Klum und Tom Kaulitz sorgen bei Award-Show für Aufsehen

02.04.2022, 15:27

In der vergangenen Woche war viel los bei Heidi Klum und Tom Kaulitz, eine Veranstaltung jagte die nächste: Am 22. März fanden die iHeartRadio Music Awards statt. Darauf folgten die Green Carpet Fashion Awards und am Wochenende besuchte das Promi-Traumpaar zwei weitere Events – die Elton John AIDS Foundation und die Vanity Fair Oscar Party.

Puh, das klingt nach einem ziemlich vollen Terminkalender. Nun verriet Tom seinem Bruder Bill Kaulitz in ihrem gemeinsamen Podcast "Kaulitz Hills – Senf aus Hollywood", dass er und Heidi während dieser ereignisreichen Woche mit einem speziellen Problem zu kämpfen hatten. Sie durften bei den Veranstaltungen nichts essen, weil sie aktuell eine Fastenkur durchziehen: die Master-Cleanse-Diät.

Tom Kaulitz: Während einer Award-Show wurde ihm vor Hunger schlecht

Bei dieser Fastenkur wird nur ein spezielles Getränk getrunken, das aus Zitronensaft, Ahornsirup, Wasser und Cayennepfeffer zusammengesetzt ist. Außerdem besteht die zehntätige Diät aus drei Phasen: In den ersten drei Tagen wird die Nahrungsaufnahme reduziert, danach gibt es eine viertätige Phase, in der nur das Zitronen-Gemisch getrunken wird und in den letzten Tagen wird die Nahrungsaufnahme wieder hochgefahren.

Während Tom und Heidi ihren Event-Marathon durchzogen, befanden sie sich ausgerechnet in der Phase der Master-Cleanse-Diät, in der sie nichts essen durften. Das führte zu allerlei skurrilen Momenten, wie Tom offenbarte. Das erste Malheur passierte während der iHeartRadio Music Awards. "Das war der erste Tag, an dem wir gar nichts mehr gegessen haben und dann sind wir dort hin und ich habe auf leeren Magen, an dem Tag waren noch Säfte erlaubt, mir einen Rote-Bete-Saft auf Ex weggezogen."

Mit dieser Umstellung sei sein Kreislauf allerdings nicht zurechtgekommen, so der 32-Jährige weiter, und ihm sei schlecht geworden:

"Auf dem Rückweg merkte ich schon, dass der Rote-Bete-Saft hochkommt, aber ich habe es gerade noch so zu uns geschafft und habe mich dann im Garten übergeben."
Heidi Klum und Tom Kaulitz bei der Vanity Fair Oscar Party.
Heidi Klum und Tom Kaulitz bei der Vanity Fair Oscar Party.Bild: imago images / imago images

Wegen Fastenkur: Heidi Klum und Tom Kaulitz wurden ausgelacht

Eine weitere lustige Geschichte passierte Heidi und Tom in diesem Zusammenhang während der Green Carpet Fashion Awards. Dort trafen sie auf die italienische Band und ESC-Gewinner von 2021 Måneskin. Tom berichtete amüsiert:

"Sie haben sich darüber kaputt gelacht, weil Heidi und ich, wir mussten das Essen hin und herschieben, weil wir haben ja nichts gegessen, weil wir nicht durften. Und es war so schwer, denn das Essen war mega geil. Wir hatten tierischen Hunger."

Da musste auch Bill lachen, der daraufhin spöttelte: "Die dachten bestimmt, das Model und der Rockstar, die sind total drauf." Das sei nicht so gewesen, entgegnete Tom, denn sie hatten der Band von ihrem Vorhaben erzählt: "Die kleine Bassistin hat sich kaputt gelacht, denn wir haben nur die Teller beschmiert und das Besteck da hingelegt, damit es so aussieht, als ob wir gegessen hätten." Zum Zeitpunkt der Podcast-Aufnahme hatten Heidi und Tom schon fünf Tage hinter sich. Bald ist die Leidenszeit für die beiden also zum Glück vorbei.

Weiterlesen: Heidi-Statement zu "GNTM" sorgt für Wirbel

(swi)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
"Dann ist doch jetzt auch gut": Oliver Pocher versteht Umgang mit Faisal Kawusi nicht

Vor rund zwei Monaten sorgte Comedian Faisal Kawusi mit seinem Kommentar zu einem Foto von Joyce Ilg für Empörung. Zur Erinnerung: Die Influencerin teilte ein Foto von sich und Luke Mockridge, wozu sie schrieb: "Hat hier irgendwer von euch Eier gefunden? Ich habe nur ein paar K.O.-Tropfen bekommen." Diese Aussage wurde vielfach kritisiert. Silvi Carlsson meinte dazu: "Bin mal fast an K.O.-Tropfen gestorben. Nicht cool, Joyce." Faisal Kawusi meinte schließlich dazu: "Das nächte Mal werde ich die Dosis verstärken, versprochen." Später entschuldigte er sich für seine verbale Entgleisung.

Zur Story