NEW YORK, NY - DECEMBER 06: Ariana Grande attends Billboard Women In Music 2018 at Pier 36 on December 6, 2018 in New York City. Photo: imageSPACE/MediaPunch PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright: ximageSPACEx

Bild: imago stock&people

"Wie Ariana auf Crack" – Fans machen sich über Wachsfigur von Ariana Grande lustig

Wenn Stars Wachsfiguren bekommen, dann ist das oft schlimm. Also richtig schlimm. Manches Mal können wir sogar nur erahnen, welcher Promi da zu sehen sein soll. Seit einer knappen Woche gibt es nun eine neue Wachsfigur bei Madame Tussads in London – sehr zur Verwirrung der Fans von Ariana Grande.

Die hier:

"Ihr habt die klassische Ari gewählt! So könnt ihr sie nun bei Madame Tussads in London für fünf Wochen lang sehen."

Welche Kleidung Ariana trägt, durften die Fans im Vorfeld mit entscheiden – und sie entschieden sich für einen klassischen Style der Sängerin: Oversize-Pulli, schwarze Overknee-Stiefel und hoch sitzender Pferdeschwanz.

Doch Fans sind sich einig: Ariana Grande sah schon besser aus ...

"OMG. Diese Wachsfigur sieht aus wie Ariana Grande ... auf Crack."

"Diese Wachsfigur von Ariana Grande ist eine Beleidigung."

"Ich schaue mehr aus als Araian Grande, als die Wachsfigur von Ariana Grande."

"Und wieder ein Fail von Madame Tussads"

Indes hat Ariana Grande gerade Probleme mit einem Paparazzi. Der Grund: Ein Bild, welches sie auf Instagram hochgeladen hatte. Das Problem: Die Pop-Sängerin war zwar auf dem Bild zu sehen, doch sie hatte offenbar nicht die Rechte daran. Denn: Der Paparazzi, der die Fotos von Ariana Grande geschossen hatte, hat die Sängerin nun wegen mutmaßlicher Urheberrechtsverletzung verklagt.

(hd)

Komische Jobs, die Stars vor ihrer Karriere hatten

Lena über Ehrlichkeit auf Instagram

Amira Pocher ist sich sicher: "Wir werden wirklich ausgegrenzt"

Oliver Pocher ist seit über 20 Jahren im TV-Geschäft. Seine Karriere startete er bei Viva. 2003 wechselte er dann zu ProSieben und ging mit seiner Show "Rent a Pocher" an den Start. Bei RTL hat er mittlerweile einen Exklusivvertrag. 2019 teilte der Unterhaltungschef Kai Sturm mit: "Immer wenn Oliver Pocher bei RTL auftaucht, macht er uns und den Zuschauern – wie zuletzt noch bei 'Let's Dance' – großen Spaß. Deshalb freuen wir uns, dass wir das Allround-Talent exklusiv für unseren Sender …

Artikel lesen
Link zum Artikel