Noch einmal Draco Malfoy spielen, Tom Felton?
Noch einmal Draco Malfoy spielen, Tom Felton?
Bild: imago / xArmandoxGallox

"Harry Potter 8" mit altem Cast? Tom Felton hat dazu eine klare Meinung

Tom Felton, auch bekannt als Draco Malfoy, ist ein großer Fan von Joanne K. Rowlings weiterführenden "Harry Potter"-Büchern. In einem Interview erklärt er seine Sicht auf eine mögliche Verfilmung des Harry-Potter-Werks "Das verwunschene Kind".
18.11.2019, 07:01

Tom Felton verzauberte mit seiner Bad-Boy-Rolle als Draco Malfoy in "Harry Potter" viele Zuschauer – und lässt noch immer Fan-Herzen höher schlagen. Im Interview mit Red Carpet News TV beantwortete er die Frage: Wird es einen Draco Malfoy in einer möglichen Verfilmung des achten Harry-Potter-Teils, "Das verwunschene Kind" geben?

Auf die Frage des Reporters, ob er sich an einer Verfilmung des Theaterstücks von J.K. Rowling, John Tiffan und Jack Thorne (und damit an einem neunten "Harry Potter"-Film) beteiligen würde, antwortete er lachend: "Wie viel bietet ihr?" Dann sagte er: "Ich scherze nur, ich finde es waren acht wunderschöne Teile und alles was getan werden musste, wurde getan."

Schade aber auch, Tom. Das klingt nicht so, als ob wir dir bald mal wieder im "Harry Potter"-Universum begegnen.

Ist er für Draco Malfoy inzwischen zu alt? 18 Jahre ist der erste Film inzwischen her. Da ist viel Zeit vergangen, wie der Schauspieler in einem selbstironischen Instagram Post feststellte.

"Das Altern ist eine Bitch"

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Agings a bitch

Ein Beitrag geteilt von Tom Felton (@t22felton) am

In einem giftgrünen Slytherin-Umhang posierte der Schauspieler vor einem Bild seines 14 Jahre alten Selbst. Mit gerunzelter Stirn und hochgezogenen Augenbrauen will er uns eines sagen: "Die Zeit hat ihre Spuren an mir hinterlassen, Freunde."

Seine Fans hingegen sind mehr als gnädig mit dem mittlerweile 32-jährigen Felton. Unter dem Bild stehen Kommentare wie:

"Du bist gut gealtert."
"Nein! Du bist wie ein guter Wein, Felton!"

Musiker Tom Fletcher schrieb:

"Für mich wirst du immer schön sein, TF."

Mit dem restlichen Harry-Potter-Cast hat Felton nach all den Jahren immer noch ein sehr gutes Verhältnis. Das sieht man zum Beispiel an diesem Instagram-Post zusammen mit Emma Watson:

Hier gibt es Gitarren-Unterricht

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Quick learner x

Ein Beitrag geteilt von Tom Felton (@t22felton) am

Tom hat in all den Jahren die Harry Potter Filme übrigens erst einmal gesehen, bei der jeweiligen Premiere. Der Grund? Er möchte die Filme erst wieder mit seinen zwei Kindern sehen, sagte er dem "People"-Magazin im vergangenen Jahr.

(joey)

Harry Potter Quiz - Wie gut kennst du dich aus?

Royal-News: Prinz Harry wird 37 Jahre alt – Titelstory für ihn und Meghan

Seit dem Harry und Meghan den royalen Rückzug verkündeten, folgt ein Skandal nach dem nächsten. Besonders das Enthüllungsinterview von Meghan und Harry sorgte weltweit für Schlagzeilen. Sogar die Queen meldete sich dazu in einem persönlichen Statement zu Wort und ging auf die Vorwürfe ein, die das Paar im Gespräch mit Oprah Winfrey äußerte. Sie sei trotz teils verschiedener Sichtweisen "traurig" über Meghans und Harrys Kummer und die aufgeworfenen Fragen, "insbesondere die, die sich …

Artikel lesen
Link zum Artikel