Feminismus
Bild

Bild: Facebook/BaldandBeautiful

"An die Typen, die mich am Strand ausgelacht haben...F*** Euch!"

Es ist ein Gefühl, das wohl viele von uns kennen. Wir stehen am Strand, tragen noch ein Kleid und zögern kurz es auszuziehen und uns im Bikini zu präsentieren. Wir fühlen uns vielleicht ein kleines bisschen unwohl. Die Schenkel, das Bäuchlein....doch wenn wir dann dastehen, im Bikini, merken wir hoffentlich: Alles in Ordnung. Wir haben einen Körper im Bikini.

Einen Bikinikörper eben, alles bestens also.

Bestenfalls passiert das so. Doch es kann auch anders gehen. So wie es die Neuseeländerin Shelly Proebstel vor kurzem erleben musste.

Shelly war am Strand in Mt Maunganui und hatte sich gerade ihres Sarongs entledigt, als sie hörte, wie ein paar Typen auf sie zeigten und lachten.

Doch sie reagierte genau richtig: Nach einem kurzen Moment der Verunsicherung, schob sie ihre Ängste beiseite und genoß den Tag am Meer. Wieder zuhause, setzte sie sich an den Rechner und schrieb auf, was sie von diesen Typen hielt.

Ihre Abrechnung, die sie auf ihrer Facebook-Seite hinterlassen hatte, wurde schnell von vielen Usern kommentiert und geteilt. Von wirklich sehr vielen Usern: Mehr als 44.000 Reaktionen hat ihr Post mittlerweile, er wurde über 12.000 mal geteilt.

Sie schrieb:

"An die Typen, die mich heute am Strand ausgelacht haben, als ich meinen Sarong auszog und meine Seele (meinen Bikinikörper) der Welt zeigte, möchte ich nur  eines sagen (tut mir leid für die Sprache), aber F*** Euch!...Es ist dank Idioten wie euch, dass Menschen sich so unsicher in ihren Körpern fühlen...es ist dank Leuten wie euch, dass sich insbesondere Frauen in Bikinis oder kurzen Tops nicht in die Öffentlichkeit trauen...es ist dank Leuten wie euch, dass sich Leute herunterhungern um eine 'Modelfigur' zu bekommen...."

Sicher, schreibt Shelly, sie seien nicht für alles das direkt verantwortlich, aber sie müssten dennoch Verantwortung übernehmen:

"Wenn ihr also das nächste Mal jemanden wie mich am Strand seht, denkt mal darüber nach was ihr für Schaden anrichten könnt, bevor ihr anfangt loszulachen, denn nicht jede Person hat ein so dickes Fell oder soviel Selbstbewusstsein, um das einfach abzutun."

Auch sie habe kurz gezögert und wollte ihren Sarong schon wieder umwickeln.

"Doch dann habe ich mich daran erinnert, was ich schon alles gelernt habe und habe meinen Kopf hochgehoben, meinen Bauch rausgedrückt und den Bikini mit Stolz getragen."

Hier Shellys Post:

Unter ihrem Post kommentierten viele User mit positiven und aufmunternden Kommentaren, aber es gab auch Kritik: Shelly mache Werbung für ungesunde Ernährung, denn anders würde man ja gar nicht so wie sie aussehen können.

Diesen Kritikern entgegnet Shelly mit dem Hinweis darauf, dass sie alles andere als ungesund lebe, sondern im Gegenteil, sich sehr gesund ernähre und viel bewege. Doch das sei nicht der Punkt: "Es geht darum klarzustellen, dass man eine Person nicht nach ihrem Aussehen beurteilen sollte."

Aber auch Männer mit den gleichen Erfahrungen meldeten sich zu Wort: "Ich will dir nichts wegnehmen, aber nur weil ein Mann so etwas nicht postet, heißt das nicht, dass es nicht passiert. Als ich mal meinen Jetski verladen habe, sind zwei Mädels vorbeigelaufen und sagten:' Wie kommt der Dicke denn wieder hoch, wenn der mal runterfällt.'"

Shelly beendet ihren engagierten Post mit einem frommen Wunsch:

"Und bitte bringt euren Kindern bei, Vorbilder zu sein. Besonders für die, die das nicht gelernt haben. Denn so können sie die Veränderung sein, die die Welt braucht."

Shelly, wir sind da ganz bei dir! 🙌

Die schönsten Kuchen für Bikinikörper:

(gw)

Das könnte dich auch interessieren:

Ich bin keine Angeberin. Ich bin gut! Warum Frauen nicht bescheiden sein müssen

Link zum Artikel

Helene Fischer ist nicht "nuttig"! Hört endlich auf, Frauen wegen Klamotten zu shamen

Link zum Artikel

Frauen, die sich trennen, sind keine Opfer

Link zum Artikel

Das ist #thinprivilege – Wenn dünne Menschen es einfacher haben

Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Drei Fälle in kurzer Zeit: Arzt erklärt, was hinter Fehlbildungen bei Babys stecken kann

Link zum Artikel

Lena Meyer-Landrut geht erstmals aufs Oktoberfest – und leistet sich böse Stil-Entgleisung

Link zum Artikel

Den FC Bayern und Neuer freut's: Ter Stegen leistet sich üblen Patzer bei Barcelona-Spiel

Link zum Artikel

Wolfgang Joop über Heidi Klums Ehe: "Hat sich mit jedem Mann verändert"

Link zum Artikel

Amthor führt bei Lanz alle hinters Licht – jetzt will er Teile des Rezo-Videos liefern

Link zum Artikel

Nach ZDF-Eklat: Oliver Welke macht in "heute show" bösen Höcke-Witz – Raunen im Publikum

Link zum Artikel

Ter Stegen vs. Neuer – jetzt gibt es einen Verlierer im Torwart-Zoff

Link zum Artikel

Dagmar Michalsky wurde mit 58 schwanger – bei Lanz spricht sie von "neun Monaten Horror"

Link zum Artikel

Torwart-Zoff: Hoeneß hat mit einer Sache recht – doch er wird dem FC Bayern schaden

Link zum Artikel

Lena rappt über Sex mit sich selbst bei "Gemischtes Hack"

Link zum Artikel

Diese Szenen zeigen: Nicht mal die Experten sind von der Hartz-IV-Show "Zahltag" überzeugt

Link zum Artikel

Barça-Keeper vor Linie: Wieso der VAR bei größter BVB-Chance nicht eingriff

Link zum Artikel

"Steh auf" – Rammstein-Sänger verstört Fans mit Video

Link zum Artikel

Tiere: 11 Fotos, die zeigen, wie lustig es in der Natur manchmal zugeht

Link zum Artikel

Helene Fischer verdient an "Herzbeben" – Songwriterin verrät, was sie für den Hit bekam

Link zum Artikel

Hai pirscht sich an ahnunglosen Surfer heran: Dann kommt Hilfe – von oben!

Link zum Artikel

Brief ans Jobcenter: Hört auf, meine über 60-jährige Mutter in Jobs zu drängen

Link zum Artikel

Gottschalk über Helene Fischer und Florian Silbereisen: "Hatte immer schlechtes Gefühl"

Link zum Artikel

Luke Mockridge macht Andrea Kiewel in seiner Show ein Angebot – die blockt ab

Link zum Artikel

Kontakt mit 2 Bundesliga-Stars – warum der FCB trotz allem keinen Lewandowski-Backup holte

Link zum Artikel

Luke Mockridge traf Kiwi kurz vor ZDF-Auftritt: Er täuschte beim "Fernsehgarten" alle

Link zum Artikel

Hartz-IV-Show "Zahltag": Wie die Sendung falsche Hoffnungen schürt

Link zum Artikel

Helene Fischer und Thomas Seitel: Polizei spricht von Einsatz auf ihrem Anwesen

Link zum Artikel

7 Zitate, die zeigen, wie "bürgerlich" Alexander Gauland wirklich ist

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Aldi lässt über seine Preise rappen – und Lidl "klaut" sich den Rapper in der Filiale

Bei Aldi war man vermutlich sehr stolz auf die neue Kampagne, die der Discounter Anfang August unter dem Titel "Zum Aldipreis" ins Leben rief. Mehr als eine Million Aufrufe hat das Youtube-Video, in dem ein Mann über die Produkte und Angebote des Discounters rappt. Die Werbekampagne ist die erste gemeinsame Aktion der Gruppen Aldi Nord und Aldi Süd.

Tenor des zweiminütigen Videos: "Hier hat Opa schon gespart." Mit zahlreichen Blicken in die Vergangenheit verweisen die beiden regionalen …

Artikel lesen
Link zum Artikel