International
Bild

Bild: UK Home Office

Zusammengepfercht in kleinen Boxen – 50 Krokodile in London sichergestellt

Britische Ermittler haben auf dem Londoner Flughafen Heathrow eine illegale Lieferung von 50 lebendigen Krokodilen sichergestellt. Die Beamten fanden die einjährigen Tiere zusammengepfercht in fünf Transportboxen, wie die Grenzschutzpolizei am Freitag mitteilte. Die Reptilien wurden demnach zu zehnt in die Kisten eingesperrt, obwohl darin eigentlich nur Platz für jeweils vier Krokodile war. 

Während des Flugs von Malaysia nach Großbritannien Ende April hätten die Jungtiere sich wegen der beengten Verhältnisse gegenseitig angegriffen, sagte der Leiter der Polizeieinzeit zur Überwachung des Artenschutzkabkommens Cites am Flughafen Heathrow, Grant Miller. "Es ist einfach nicht hinnehmbar, dass Reptilien auf diese Weise transportiert werden." 

Die Krokodile sollten an einen Zuchtbetrieb in Cambridgeshire im Osten Englands geliefert werden. Wie die BBC berichtete, soll der Betrieb die Tiere für ihr Fleisch züchten. Eines der Tiere starb inzwischen, den anderen soll ein neues Zuhause gefunden werden.

(fh/afp)

Dich interessieren Umweltthemen? Wir haben da was für dich:

Mikroplastik ist überall, sogar im Arktis-Eis! Was wir jetzt noch tun können

Link zum Artikel

Pack die Koffer! Diese Naturschutzgebiete liegen gleich um die Ecke

Link zum Artikel

Für den perfekten Instagram-Moment zerstören diese Touristen die Natur

Link zum Artikel

Ein neuer Klimabericht ist draußen und er verkündet nichts Gutes

Link zum Artikel

Gut gemeint, leider versagt – 3 Naturschutz-Projekte, die Tiere bedrohen

Link zum Artikel

219 Tonnen Eis schmelzen pro Jahr – lässt sich die Antarktis noch retten?

Link zum Artikel

"Besserverdienende spielen Öko-Polizei: ,Du kaufst eine Avocado?!'"

Link zum Artikel

Der Meeresspiegel steigt – dadurch tauen Permafrostböden schneller

Link zum Artikel

Du bist groß, stark und gefährlich? Interessiert den Honigdachs einen Scheiß

Link zum Artikel

Bienen und Schmetterlinge sind die neue Zielgruppe der Grünen

Link zum Artikel

Bienen sterben durch Pestizide – das will die EU mit einem Verbot aufhalten

Link zum Artikel

So geht Espresso Martini... und 6 weitere Kaffee-Cocktails gegen die Frühjahrs-Müdigkeit

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Luke Mockridge im ZDF-"Fernsehgarten" – hätte der Sender den Eklat verhindern können?

Link zum Artikel

Nazi-Familie Ritter mit weiteren Eskapaden – jetzt fährt die Stadt einen harten Kurs

Link zum Artikel

"Bachelorette": Nach dieser Folge ist es klar – ER bekommt die letzte Rose

Link zum Artikel

Millionensumme zeigt, in welchen Sphären Helene Fischer schwebt

Link zum Artikel

Vom Problemschüler zum Jura-Studenten: An Dennis hat früher niemand geglaubt

Link zum Artikel

Erzieherin: "Was viele Kollegen in Kitas tun, ist eigentlich Kindesmisshandlung"

Link zum Artikel

Miese Götze-Meldung lässt Fans wüten: "Mein Herz blutet"

Link zum Artikel

Almklausi kollabiert bei "Promi Big Brother" – Sat.1 wird scharf kritisiert

Link zum Artikel

Jede Menge Regelverstöße bei "Promi Big Brother" – doch der Sender ahndet das nicht

Link zum Artikel

Coutinho verrät seine Lieblingsposition – und bringt die Bayern damit in ein Dilemma

Link zum Artikel

Nach Tod von Ingo Kantorek: RTL 2 schneidet einige Szenen aus "Köln 50667"

Link zum Artikel

Segler-Paar über Gretas Segelreise: "Als würde man sich in eine Rakete setzen"

Link zum Artikel

"Promi Big Brother": Zlatko ist raus – warum er scheiterte und was er über Jürgen sagt

Link zum Artikel

Wie Salihamidzic die Transfers des FC Bayern vergeigte – und die Spieler dies ausnutzten

Link zum Artikel

"Promi BB": Kollege von Bewohnerin stirbt – so wird Janine vom Tod erfahren

Link zum Artikel

Warum der FC Bayern derzeit an sich selbst scheitert – und was das mit Sané zu tun hat

Link zum Artikel

Kuss bei "Promi Big Brother" war peinlich? Von wegen: Hier kommt Stalker Joey Heindle

Link zum Artikel

BVB-Doku auf Amazon zeigt Trauma des Anschlags – so nah waren wir noch nie dran

Link zum Artikel

Heidi Klum postet Grotten-Foto – und muss nach Shitstorm den Beitrag ändern

Link zum Artikel

Perisic richtet Worte an Sané – und erklärt, was er nach dem Bayern-Anruf tat

Link zum Artikel

Warum Whatsapp für das iPhone massiv überarbeitet werden muss

Link zum Artikel

FC Bayern stellt Perisic auf Instagram vor – viele Fans sind wütend

Link zum Artikel

"Promi Big Brother": Beliebter Kandidat sollte keine Sendezeit bekommen

Link zum Artikel

"Steh da wie ein Spacko" – Lena Meyer-Landrut kotzt sich bei ihren Fans aus

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

"Stoppt Massenmord an Mitlebewesen" – Tierrechtsaktivisten besetzen Schlachthof

Tierrechtsaktivisten haben einen Schlachthof in Düren bei Aachen besetzt und damit einen größeren Polizeieinsatz ausgelöst. Rund 30 Aktivisten seien an der Besetzung beteiligt, sagte eine Polizeisprecherin am Montag. Vier Aktivisten, die sich freiwillig wegbewegt hätten, seien in Gewahrsam genommen worden.

Die Besetzung begann laut Polizei in der Nacht zu Montag. "Zehn bis zwölf davon haben die Zufahrt blockiert und es befinden sich auch Personen auf dem Dach", sagte Polizeisprecherin Carina …

Artikel lesen
Link zum Artikel