Shoppen wie die "Simpsons": Erster Kwik-E-Mart öffnet in den USA

Du wolltest schon immer mal "Squishees" und "Buzzzz Cola" kaufen? Kannst du jetzt. Im ersten Kwik-E-Mart in den USA. Der "Simspons"-Supermarkt,  also dee Supermarkt, der vom Charakter Apu betrieben wird, hat nun in den USA eröffnet – zumindest für eine Familie, die den Markt schon mal testen durfte.  

Und die hat diese Bilder mitgebracht:

Am Freitag dürfen dann alle in den ersten Kwik-E-Markt der Welt in Myrtle Beach in South Carolina. Dieser sieht dem aus der Serie verdammt ähnlich. Nicht nur die Einrichtung ist wie bei den "Simpsons", sondern auch das Angebot. Es wird dort künftig "Heat-Lamp Dogs", "Squishees", "Buzzzz Cola", "World famous Lard Lad Donuts" und weitere Artikel aus der Simpsons-Serie zu kaufen geben.

Vorfreude: 

Und noch ein Video: 

(hd)

Du magst die "Simpsons"? Dann lass uns einen Like da: 

20 Zitate, die du fürs Leben brauchst. Eventuell.

1 / 22
20 Zitate, die du fürs Leben brauchst. Eventuell.
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

watson-Story

Impfender Hausarzt steht unter Polizeischutz: "Ich werde mich nicht einschüchtern lassen"

Kaum eine Geschichte zeigt deutlicher, wie erhitzt die Gemüter in der Corona-Pandemie sind, wie die von Christian Kröner. Der 39-Jährige ist Hausarzt in Bayern und impft auch Jugendliche ab 12 Jahren gegen Covid-19, wenn sie und ihre Eltern damit einverstanden sind.

Damit zog er den Ärger radikaler Impfgegner auf sich. Wobei Ärger vielleicht noch untertrieben ist. Denn: Kröner erreichten derart viele Gewalt- und Mordandrohungen, dass er inzwischen partiell unter Polizeischutz steht.

Über die …

Artikel lesen
Link zum Artikel