Leben

"Game of Thrones": Was die Vorschau über Folge 4 der 8. Staffel verrät

ACHTUNG, SPOILER!

"Der König ist tot – lang lebe der König." Was im alten England galt, gilt auch bei "Game of Thrones". Die dritte Folge endete spektakulär, aber einiges war doch sehr undurchsichtig. Wer überlebte eigentlich das Gemetzel von Winterfell?

Die kurze Vorschau zur vierte Folge gibt einige Antworten auf brennende Fragen.

Ghost lebt

Bild

Bild: HBO/Montage

Bei einer Verbrennungs-Zeremonie sehen wir Ghost neben Varys stehen.

Beide Drachen leben

Bild

Bild: HBO

Am Ende der dritten Folge wissen wir nicht, ob Rhaegal noch lebt. Hier sehen wir: Es geht beiden Drachen einigermaßen gut, obwohl ihre Flügel etwas ramponiert aussehen.

Es gibt noch einen Rest der Unbefleckten

Bild

Bild: HBO

Zum Ende der dritten Folge haben wir lediglich "Grauer Wurm" gesehen. Es scheinen jedoch noch mehr Vertreter seiner Einheit überlebt zu haben. Zum Glück.

Der Norden steht hinter Daenerys, diesmal wirklich?

Bild

Bild: HBO

... zumindest sieht es ganz danach aus. So begeistert haben wir sie lange nicht gesehen, die Nordmänner und -frauen.

Hier die ganze Preview:

abspielen

Video: YouTube/GameofThrones

Diese Charaktere könnten auf dem Eisernen Thron landen

Der ultimative Bösewicht über Crushed Ice und Wintersport

"Game of Thrones"-Saga geht endlich weiter – Autor: "Es wird ein gewaltiges Buch"

George R. R. Martin hat eine der erfolgreichsten Fantasy-Sagen überhaupt erschaffen – und zwar keine geringere als "Game of Thrones". 1996 erschien der erste Teil der Buchreihe. Von 2011 bis 2019 wurde die gleichnamige HBO-Serie ausgestrahlt, die auf den Werken basiert. Allein bei den vergangenen Emmys wurde das Epos 32 Mal nominiert und konnte zwölf Auszeichnungen entgegennehmen.

Nun hat Autor Martin bekanntgegeben, dass seine Geschichte trotz des Serien-Endes noch nicht vorbei ist. Denn …

Artikel lesen
Link zum Artikel