Leben
Dina mit ihren Maccheroncini.

Italien-Sehnsucht? Dieser Instagram-Account streichelt deine Seele mit ganz viel Pasta

Es ist unfassbar hart, aber unausweichlich: Das Urlaubsende.

Ab jetzt wieder weniger Sonne, weniger Meer, weniger Aperol. Dafür: Wecker stellen und in der Kantine über Sehnsucht nach la dolce vita in den Kartoffelsalat heulen.

Ohimè!

Aber nicht verzweifeln. Wir glauben nämlich, dass euch folgende Bilder und Videos die Sehnsucht ein wenig lindern werden.

Diese Bilder entstammen dem Instagram-Account "Pasta Grannies", der von der Videoproduzentin Vicky Bennison betrieben wird. In regelmäßigen Abständen veröffentlicht sie  auf ihrem Youtube-Kanal auch Videos italienischer "nonnas" (Großmütter):

Emilia macht Spaghetti! 🍝

abspielen

Video: YouTube/Pasta Grannies

"Mir ist aufgefallen, dass traditionelle Pasta-Techniken nicht mehr weitergegeben werden."

Bennison zu "metro.co.uk"

Um die Pasta-Tradition am Leben zu halten, beschloss sie, nach italienischen Nonnas zu suchen und sich von ihnen zeigen zu lassen, wie man Pasta auf die traditionelle Art und Weise zubereitet. Während die Damen nun also Fettuccine, Rigatoni, Gnocchi, Strangozzi oder Orecchiette zubereiten, hält Bennison die Kamera drauf. Im Anschluss wird gemeinsam gekostet.

Hier kommt nun eine Sammlung der schönsten Bilder. Aber Vorsicht: Sie machen große Lust auf italienisches Essen – und sind eine bittersüße Erinnerung daran, dass wir uns nun wieder für einige Zeit nördlich des Pasta-Äquators befinden.

Diese Pasta-Mäuse nennen sich "Scarpinocc di Parre"

Valeria hat Tagliatelle zubereitet!

Teresa hat Orecchiette und Minchiareddi gekocht.

Und hier nochmal zum Durchklicken:

Hitze, Eis und Urlaub – es ist Sommerzeit! (Also, noch ein bisschen)

#Hitzewelle #wokeuplikethis – hier kommt der ultimative Insta-Guide für den Sommer

Link zum Artikel

Wenn du diese Länder nicht an einem Bild erkennst, brauchst du Urlaub!

Link zum Artikel

Wie soll man in der Hitze arbeiten!?

Link zum Artikel

#flamingofloatie: 7 Tricks für das perfekte Instagram-Bild 

Link zum Artikel

Mehr als 38 Grad! Donnerstag erwarten wir das heiße Finale des Sommers

Link zum Artikel

Brände, durstige Pflanzen und Kacklaune – was die Hitze am Wochenende anrichten wird

Link zum Artikel

Deine Wohnung ist so heiß wie eine Sauna? Diese 7 Hitze-Tipps helfen dir

Link zum Artikel

Baden in der Ostsee? Klingt gut, ist aber gerade super eklig!

Link zum Artikel

Schweißfilm und Klebebeine: 13 Probleme, die uns die Hitze macht

Link zum Artikel

Duisburg hat den Hitzerekord des Jahres aufgestellt – und das Schwitzen geht weiter

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Hai pirscht sich an ahnunglosen Surfer heran: Dann kommt Hilfe – von oben!

Link zum Artikel

Brief ans Jobcenter: Bitte hört auf, meine über 60-jährige Mutter in Jobs zu drängen

Link zum Artikel

Gottschalk über Helene Fischer und Florian Silbereisen: "Hatte immer schlechtes Gefühl"

Link zum Artikel

Bei Pressekonferenz nach BVB-Sieg: Favre merkt nicht, dass Mikro schon an ist

Link zum Artikel

Höcke bricht Interview ab – jetzt äußert sich das ZDF: "Wir wollten keinen Eklat"

Link zum Artikel

Luke Mockridge macht Andrea Kiewel in seiner Show ein Angebot – die blockt ab

Link zum Artikel

Kontakt mit 2 Bundesliga-Stars – warum der FCB trotzdem keinen Lewandowski-Backup holte

Link zum Artikel

Luke Mockridge traf Kiwi noch kurz vor Auftritt: Wie er beim "Fernsehgarten" alle täuschte

Link zum Artikel

Krankenschwester warnt bei Maischberger: "Wir laufen auf eine riesige Katastrophe zu"

Link zum Artikel

Luke Mockridge über die Folgen seines ZDF-Auftritts: "Meine Eltern erhielten Hassbriefe"

Link zum Artikel

Hartz-IV-Show "Zahltag": Wie die Sendung falsche Hoffnungen schürt

Link zum Artikel

Alleinerziehend mit Hartz IV: Achtjährige sammelt Flaschen, um Taschengeld zu bekommen

Link zum Artikel

"Zahltag": Buschkowsky erklärt, warum ein Geldkoffer Hartz-IV-Empfängern nicht hilft

Link zum Artikel

2 Handelfmeter? Darum gab es für die DFB-Elf gegen Nordirland keinen Videobeweis

Link zum Artikel

In Berlin gab es eine Notlandung mit mehreren Verletzten

Link zum Artikel

Helene Fischer und Thomas Seitel: Polizei spricht von Einsatz auf ihrem Anwesen

Link zum Artikel

7 Zitate, die zeigen, wie "bürgerlich" Alexander Gauland wirklich ist

Link zum Artikel

Helene Fischer verrät, für welche Gage sie am Anfang spielen musste

Link zum Artikel

Bachelorette Gerda verrät, was in ihrer ersten Nacht mit Keno wirklich passierte

Link zum Artikel

Als Gauland sich im ZDF verteidigen will, reicht es Lanz: "Albern, das ist albern"

Link zum Artikel

"Hätten es besser machen können" – Salihamidzic gibt Fehler in Transferperiode zu

Link zum Artikel

"Höhle der Löwen": Gründer sorgte für Eklat in QVC-Sendung

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Kinder im Dauerstress: Warum die Kindheit mit dem Kita-Besuch aufhört

Ilona Böhnke ist Erzieherin in Dortmund. In ihrer 40-jährigen Laufbahn hat sie eine wichtige Beobachtung gemacht: Kinder verbringen immer mehr Zeit in Kitas, deren Alltag ist durchgetaktet. Dass Spielen nach Stundenplan und das ständige Zusammensein in der Gruppe auch Arbeit für die Kinder bedeutet, wissen viele Erwachsene nicht. Böhnke warnt nun vor möglichen Folgen.

Morgens Mathe, dann Bildungsbereich Natur bis mittags. Nach der Mittagspause Entspannung, vielleicht noch eine Runde Malen oder Singkreis und dann noch Turnen, bis es wieder nach Hause geht.

Was auf den ersten Blick wie der Alltag von mindestens einem Grundschüler wirkt, ist tatsächlich ein ganz normaler Tag für ein Klein- oder Vorschulkind in der Kita. Zeit für freies Spielen? Bleibt da eigentlich gar nicht.

Viele der Probleme, die in deutschen Kitas vorherrschen, sind zwar immer noch nicht …

Artikel lesen
Link zum Artikel