Leben
Bild

Drachen kommen auch wieder. bild:imago

Viel Altes, bisschen was Neues: HBO veröffentlicht Teaser zu "Game of Thrones"

Ausgerechnet am 1. April: Der US-Sender HBO hat in der Nacht zu Montag (Ortszeit) einen neuen Teaser zu der finalen achten Staffel der Erfolgsserie "Game of Thrones" veröffentlicht.

Die "Got"-Experten von "Vanity Fair" haben die 30 Sekunden genau unter die Lupe genommen – und einige Erkenntnisse gewonnen.

Bist du ein "Game of Thrones"-Ultra? Dann ist dir in dem neuen HBO-Teaser bestimmt etwas aufgefallen.

Was ist neu? Was ist wichtig? Schreib uns in den Kommentaren!

(pb)

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Fans tobten – nun zeigen Zahlen: Noch nie kam eine "GoT"-Folge so schlecht an wie diese

Die HBO-Serie "Game of Thrones" hat die Zielgerade erreicht: Am Sonntag (Ortszeit) lief in den USA Folge 5 der finalen achten Fantasy-Staffel, die auf den Büchern von Autor George R. R. Martin basiert. Doch statt großer euphorischer Finalstimmung stellt sich bei den Fans vielmehr ein gewisser "GoT"-Hass ein.

Denn in der Episode mit dem englischen Titel "The Bells" ging es nach feinster HBO-Art blutig zur Sache.

Und daher...

... ihr ahnt es sicher schon....

... rufen wir an dieser Stelle...

... mit …

Artikel lesen
Link zum Artikel