Leben
Bild

Drachen kommen auch wieder. bild:imago

Viel Altes, bisschen was Neues: HBO veröffentlicht Teaser zu "Game of Thrones"

Ausgerechnet am 1. April: Der US-Sender HBO hat in der Nacht zu Montag (Ortszeit) einen neuen Teaser zu der finalen achten Staffel der Erfolgsserie "Game of Thrones" veröffentlicht.

Die "Got"-Experten von "Vanity Fair" haben die 30 Sekunden genau unter die Lupe genommen – und einige Erkenntnisse gewonnen.

Bist du ein "Game of Thrones"-Ultra? Dann ist dir in dem neuen HBO-Teaser bestimmt etwas aufgefallen.

Was ist neu? Was ist wichtig? Schreib uns in den Kommentaren!

(pb)

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

"Game of Thrones": Autor George R.R. Martin widerspricht absurder Theorie

Wenn Gerüchte vorhandene Erwartungshaltungen erfüllen, treffen sie meist auf fruchtbaren Boden. Im Falle von "Game of Thrones" heißt die Erwartungshaltung: Hoffnung.

Das Gerücht lautet: George R. R. Martin hat die seit nunmehr acht Jahren sehnlichst erwarteten letzten beiden Bücher seiner Reihe "Das Lied von Eis und Feuer" bereits still und heimlich fertig geschrieben.

Bevor auch ihr euch nun zu viele Hoffnungen ob dieser Theorie macht: Sie stimmt nicht. Martin hat jegliche Gerüchte, die …

Artikel lesen
Link zum Artikel