Leben
Bild

screenshot youtube

"Fortnite" macht mit neuem Modus einen auf "Minecraft"

"Fortnite"-Spieler haben am Donnerstag – pünktlich zu Nikolaus – einen neuen Modus vom Entwickler Epic Games geschenkt bekommen. Im neuen Kreativmodus können Spieler auf einer privaten Insel eigene Welten erschaffen. Jeder Spieler soll bis zu vier solcher Inseln erstellen können und dort zusammen mit seinen Freunden basteln können. Na, erinnert dich das auch an "Minecraft"? 

Hier der Teaser:

abspielen

Video: YouTube/Fortnite DE

Laut "Epic Games" soll man in "Creative" unter anderem:

Und so bekommst du den neuen Kreativmodus:

(hd)

Auch neu: Endlich kannst du bei "Pokémon GO" deine Freunde bekämpfen

abspielen

Video: watson/Elisabeth Kochan, Max Biederbeck, Lia Haubner

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

"Reduziert mich nicht auf den Rollstuhl" – Streamer mit Behinderung fordert Respekt

Robert ist 36, verheiratet und leidenschaftlicher Streamer. Er hat eine große Klappe, das sagt er von sich selbst, und damit fühlt er sich wohl in der Öffentlichkeit.

Was ihn von anderen Streamern unterscheidet: Er streamt auf der recht überschaubaren Live-Plattform Mixer, anstatt mit zahlreichen anderen Influencern auf Twitch, einer der größten Streaming-Seiten im Netz, zu konkurrieren. Aber all das sehen viele Menschen, die er im Alltag trifft, nicht. Sie reduzieren ihn auf seinen Rollstuhl …

Artikel lesen
Link zum Artikel