Leben
Geld & Shopping

Supermarkt: Aldi verkündet drastische Preissenkungen – 30 Produkte billiger

Eine Filiale von Aldi Süd auf der Luxemburger Straße. Köln, 04.04.2020 *** A branch of Aldi Süd on the Luxemburger Straße Cologne, 04 04 2020 Foto:xC.xHardtx/xFuturexImage
Kund:innen von Aldi dürfen sich in nächster Zeit auf viele Reduzierungen freuen. Bild: imago images / Christoph Hardt
Geld & Shopping

Supermarkt: Aldi verkündet drastische Preissenkungen – 30 Produkte billiger

16.10.2023, 19:2916.10.2023, 19:30
Mehr «Leben»

Wurde der Einkauf im Supermarkt während der Corona-Pandemie für viele in Deutschland zum geliebten (und einzigen) Hobby, verlor diese Tätigkeit angesichts der steigenden Inflation in den vergangenen Monaten immer mehr an Attraktivität. Auch wenn die Inflationsrate nun zumindest langsam sinkt, liegen die Preise für Nahrungsmittel weiter hoch.

Umso erfreulicher dürfte es für Verbraucher:innen sein, dass mehrere Supermärkte aktuell eine veränderte Preispolitik fahren. Nachdem zahlreiche Discounter bereits an den zuvor horrenden Butterpreisen gedreht hatten, hat Aldi sich nun für eine weitere Preissenkung im Kühlregal entschieden.

Aldi Nord und Aldi Süd fahren gemeinsame Preispolitik im Käseregal

Die Änderung dürfte vor allem Vegetarier:innen und Fans von Käse freuen. Insgesamt 30 Produkte aus dem Käsesortiment von Aldi sind ab sofort zu einem niedrigen Preis erhältlich.

Eine der größten Veränderungen dürften Kund:innen künftig bei der Aldi-Eigenmarke Hofburger merken. Eine 250-Gramm-Packung Scheibenkäse wird laut Angaben des Supermarktes etwa um 10 Prozent reduziert und entsprechend nur noch 1,79 Euro kosten.

Insgesamt betrifft die drastische Preissenkung zwar Aldi Süd wie Aldi Nord, jedoch nur die Eigenmarken des Discounters. Zum Vergleich: Eine 150-Gramm-Packung des Scheibenkäses der Marke Géramont kostet bei Aldi 3,29 Euro.

Auch Fans von überbackenen Gerichten kommen beim Aldi-Einkauf demnächst auf ihre Kosten. Die verschiedenen Sorten des geriebenen Käses der Eigenmarke sind ab sofort neun Prozent günstiger als noch vergangene Woche und kosten somit 1,99 Euro.

Dauerhafte Preissenkung soll Kunden an Aldi binden

Der Ankündigung von Aldi zufolge gelten die Preissenkungen im Käsesortiment dauerhaft in allen Filialen. Mit dem Schritt folgt der Discounter einer allgemeinen Entwicklung auf dem Lebensmittelmarkt.

Während Lidl in der vergangenen Woche eine großzügige Preisänderung im veganen Produktbereich verkündete, senkt die Norma-Kette ebenfalls die Preise im Käsesortiment. Der Supermarktriese Kaufland wirbt indes mit einer baldigen Reduzierung von Produkten wie Weizenmehl und gestückelten Tomaten.

Mit der aktuellen Preissenkung erhofft sich Aldi wohl entsprechend auch eine Bindung eines bestimmten Kreises an Kund:innen. Vor allem Wurst- und Käseprodukte machen laut "Lebensmittel-Zeitung" mit den größten Anteil der Umsätze von deutschen Supermärkten aus.

Watson ist jetzt auf Whatsapp
Jetzt auf Whatsapp und Instagram: dein watson-Update! Wir versorgen dich hier auf Whatsapp mit den watson-Highlights des Tages. Nur einmal pro Tag – kein Spam, kein Blabla, nur sieben Links. Versprochen! Du möchtest lieber auf Instagram informiert werden? Hier findest du unseren Broadcast-Channel.

Expert:innen warnen indes davor, dass die Lebensmittelpreise im kommenden Jahr wieder steigen könnten. Angesichts der anstehenden jährlichen Preisverhandlungen zwischen Händlern und Herstellern könnten vor allem Getreide- und Weizenprodukte erneut teurer werden. Als Grund wird einem Bericht des "Focus" zufolge häufig die angespannte politische Weltlage genannt.

Nichtsdestotrotz dürfen sich Verbraucher:innen vor allem bei den Eigenmarken der Supermärkte zunächst auf günstige Preise freuen. Auch angesichts der gegenseitigen Konkurrenz versuchen die Unternehmen aktuell, die Kundschaft mit dauerhaft niedrigen Preisen zu locken.

Studie enthüllt besonders effektive Abnehm-Strategie für Männer

Kommentare über zu hohes oder zu niedriges Gewicht gehören vor allem bei prominenten Personen seit jeher zum Alltag. Doch auch im Leben abseits des Rampenlichts müssen sich gerade Frauen nur allzu oft mit vermeintlich neuen Diät-Strategien auseinandersetzen, um möglicherweise dem patriarchalen Schönheitsideal entsprechen zu können.

Zur Story