Bild

Kiernan Shipka spielt in der Netflix-Serie Chilling Adventures of Sabrina eine Junghexe namens Sabrina Spellman Bild: instagram

"Chilling Adventures of Sabrina": Neuer Trailer verrät, dass es weiter geht

An Halloween 2018 startete Netflix mit seiner neuen Serie:  "Chilling Adventures of Sabrina". Schnell spielte sich die Junghexe (Kiernan Shipka) in die Herzen der Zuschauer.

Umso erfreulicher für die Fans: Am 14. Dezember zeigt Netflix schon ein "Sabrina"-Weihnachtsspecial. Und die Fortsetzung lässt nicht lange auf sich warten! Bereits am 5. April 2019 soll die Erste, von neun neuen Folgen, zu sehen sein.

Hier der Teaser:

abspielen

Video: YouTube/Netflix

Ob diese neuen Folgen schon zu Staffel 2 zählen, ist nicht bekannt. Der Streamingdienst betitelte die neuen Abenteuer mit Part 2, es könnte sich also auch um den zweiten Teil von Staffel 1 handeln.

Es wird ein Wiedersehen mit gewohnten Gesichtern. Neuzugänge wurden angekündigt, unter anderem soll Alexis Denisof, bekannt aus Buffy – Im Bann der Dämonen, dazukommen. Na dann schauen wir mal! 

(sd)

Satanisten in den USA gefiel schon der erste Teil des Reboots nicht:

Angst vor Hexen? Hier gibt's flauschige Hunde: 

Video: watson/marius notter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

"Spuk in Hill House" bekommt offiziell eine 2. Staffel – mit neuem Namen

"Spuk in Hill House" jagte uns im vergangenen Jahr eiskalte Schauer den Rücken hinab, während wir dabei zusahen, wie die gute Familie Crane von ihrem eigenen Haus terrorisiert wurde. Das Ganze nahm dann letztlich doch ein gutes Ende – ein gefühlt sehr endgültiges. Aber weil's so schön war, geht "Spuk in Hill House" nun doch in eine zweite Runde.

"Ein neuer Spuk kommt. Erratet ihr, wo er stattfindet? Hört genau hin ...", postete der offizielle "Spuk"-Account auf Twitter – und wer die …

Artikel lesen
Link zum Artikel