Bild: lidl facebook / getty images / watson montage

Freche Werbekampagne: Lidl disst Aldi, Edeka und Rewe mit einem Video

18.07.2019, 12:52

Mit seiner neuen Werbekampagne hat Lidl sich selbst übertroffen. Vor Kurzem postete der Discounter auf seiner Facebook-Seite ein Video, das seine Konkurrenten wie Aldi, Edeka oder Rewe wissen lassen soll:

Wir sind halt einfach bisschen geiler als ihr. (Weil günstiger, natürlich.)

Anscheinend hat sich in dem Video der Lidl-Praktikant ausgetobt – zumindest soll das der Titel "Praktikant_Video_V7_final.wmv" suggerieren.

Lidls Dad-Jokes

Das Video selbst allerdings punktet mit Wortspielen auf Dad-Joke-Niveau – und ist gerade deswegen mega lustig. Andere Supermarkt-Ketten bekommen dabei ihr Fett weg. Da heißt es zum Beispiel:

"Lidl lohnt sich. ALDI anderen sind teurer."

Oder auch:

"Teurer wäre EDEKAdent."

Oder hier, einer unserer Lieblinge:

"Ab zu Lidl. Der Rest ist irREWElant."

Die anderen Discounter und Supermärkte haben sich zu den Seitenhieben noch nicht geäußert. Mal schauen, ob sie genauso schlagfertig kontern können.

(ak)

Diese 21 fiesen Layout-Fails gingen tatsächlich so in Druck

1 / 23
Diese 21 fiesen Layout-Fails gingen tatsächlich so in Druck
quelle: imgur / http://imgur.com/gallery/50vwh
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Was ist deutscher: Bierwurst oder Thermomix, Frau Barley?

Nach Razzia: Lidl nimmt Produkte aus dem Sortiment

Vergangene Woche startete Lidl den Verkauf von Cannabis-Produkten, doch die Polizei in Bayern sah das offenbar nicht gern. "Es wurden mehrere Artikel sichergestellt", sagte der Polizeisprecher Stefan Sonntag der "Münchner Abendzeitung". Der Discounter wollte wohl auf Nummer sicher gehen und hat die Produkte nun vorsorglich ganz aus den Regalen entfernt.

Laut der Polizei soll geprüft werden, ob ein Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz vorliegt. Es soll untersucht werden, "ob die Produkte, …

Artikel lesen
Link zum Artikel