Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Das war's mit Sommer, ab morgen gibt es echtes Herbstwetter 🍂

Was für tolle Tage wir hinter uns haben – zumindest was das Wetter angeht. Sonnenschein und Temperaturen über 30 Grad. Nochmal so richtige Sommergefühle eben.

Damit ist jetzt aber sehr schnell wieder Schluss. Kurz vor dem offiziellen kalendarischen Herbstanfang wird auch das Wetter ab Freitag so richtig herbstlich.

Der Sommer nehme dann "schlagartig ein Ende", teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Mittwoch mit. 

"Die Temperaturen erreichen ein für die Jahreszeit eher übliches Niveau und auch Niederschläge wird es verbreitet geben."

Na toll!

Zumindest für diesen Donnerstag stellen die Meteorologen aber noch einmal schönes Sommerwetter in Aussicht. Bei viel Sonne erwarten sie vielerorts Temperaturen von 26 bis 30 Grad, teils sogar darüber. Lediglich an der Nordseeküste zögen dichte Wolken auf; auf Sylt könne es regnen.

Am Freitag wird es stürmisch!

Animiertes GIF GIF abspielen

Gut festhalten! Bild: tenor

Ein Tief soll dann am Freitag einen Wetterumschwung in ganz Deutschland einleiten. Der DWD-Vorhersage zufolge überquert eine Kaltfront im Laufe des Tages Deutschland von Nordwest nach Südost. "Vor Einsetzen des Regens (...) steigen die Temperaturen allerdings noch einmal auf ein sommerliches Niveau."

Kälteschock und Hitzetod – Wenn das Wetter uns verarscht

Play Icon

Video: watson/marius notter, lia haubner

Insbesondere im Norden müsse am Freitag zudem mit Sturmböen über 75 km/h, an der Nordseeküste mit schweren Sturmböen über 90 km/h gerechnet werden, teilte der DWD mit.

Weiter im Landesinneren würden stürmische Böen um 70 km/h, vereinzelt auch Sturmböen erwartet. Bei solchen Windstärken können Äste von Bäumen brechen, an Häusern sind kleinere Schäden möglich.

(fh/dpa)

Alle reden über das Wetter. Wir auch (manchmal).

Wetterexperte Jörg Kachelmann warnt vor gefährlichen Unwetter-Mythen

Link to Article

Droht uns wegen der hohen Temperaturen nun eine Mückenplage? 

Link to Article

Lieber Sommer, aus diesen 7 Gründen mag ich dich nicht 😒

Link to Article

Du bist auf einem Festival und ein Unwetter zieht auf? Was der Experte rät

Link to Article

Abonniere unseren Newsletter

Abonniere unseren Newsletter

Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Keiner wollte Platz für Rollstuhlfahrer machen – Busfahrer wirft alle Passagiere raus

Place de Clichy, Paris, 18. Oktober: François Le Berre, der im Rollstuhl sitzt, wartet mit seinem Bruder auf den Bus. Der hält, und der Chauffeur fährt die Rollstuhlrampe aus. Doch keiner der Passagiere in dem vollen Bus will Platz für den Behinderten machen. 

Da geschieht etwas Unerwartetes. Der Busfahrer steht auf und ruft: "Endstation. Alle aussteigen!" Der nächste Bus komme in fünf Minuten. Während die Passagiere  – einige davon laut schimpfend – den Bus verlassen, steigt der …

Artikel lesen
Link to Article