Nachhaltigkeit
Good News

Gute Nachricht des Tages. Spanien will Wind- und Solarenergie verdreifachen

Solar panels, photovoltaics, solar power plant, Milagro, Navarre, Spain
Fotovoltaikanlagen nehmen viel Platz weg – doch davon gibt es in Spanien genug.bild: IMAGO / agefotostock
Good News

Spanien will Wind- und Solarenergie verdreifachen

26.03.2023, 11:41
Mehr «Nachhaltigkeit»

Spanien will seinen Anteil der Erneuerbaren Energien an der gesamten Stromerzeugung so schnell wie möglich auf 100 Prozent bringen. Die Voraussetzungen dafür sind gut. Denn die Umweltbehörden haben gerade mehr als 1400 Projekte für neue Sonnen- und Windparks freigegeben.

Spanien litt unter Dürre

Und das ist auch enorm nötig, denn das letzte Jahr war besonders trocken. Spanien litt unter Dürre und viele Wasserkraftwerke konnten nicht so viel Strom liefern wie gewöhnlich. Damit der Energiebedarf abgedeckt werden konnte, musste Spanien so viel Gas verbrennen wie lange nicht mehr. Deshalb fiel der Anteil der Erneuerbaren dem "RND" zufolge in der Gesamtbilanz von 46,6 auf 42,2 Prozent.

ARCHIV - 23.11.2022, Spanien, Vilanova de Sau: Eine Kirche und die Überreste eines alten Dorfes, die normalerweise vom Wasser bedeckt werden, sind im Inneren des Stausees von Sau zu sehen. Der trocken ...
Die Überreste des alten Dorfes im Stausee von Sau sind normalerweise vom Wasser bedeckt.Bild: AP / Emilio Morenatti

Auch in diesem Jahr wird Spanien wohl mit Dürre zu kämpfen haben. Das zeichnet sich nach dem trockenen und warmen Winter bereits jetzt im Süden und Westen Europas ab, beispielsweise an den Wasserständen der Flüsse oder der Bodenfeuchte.

Sonne kann in Energie umgewandelt werden

Dass in Spanien so viel die Sonne scheint, hat bei der Energieerzeugung allerdings nicht nur Nachteile. Schließlich können die Sonnenstunden auch in Energie umgewandelt werden.

In den vergangenen Monaten haben die spanischen Umweltbehörden die zahlreichen Projekte für neue Sonnen- und Windparks freigegeben. Sollten sie alle verwirklicht werden, würde sich die installierte Wind- und Solarleistung in den kommenden zweieinhalb Jahren verdreifachen – auf gut 103.000 Megawatt

Solar Power Park In Spain ANDORRA, SPAIN - FEBRUARY 16: A photovoltaic power plant in Teruel, Aragon, one of the five regions in Spain that produce more energy through renewable sources than they cons ...
Solarparks in Spanien wie hier im Nord-Osten des Landes produzieren grünen Strom.bild: IMAGO / NurPhoto

Enormes Potenzial der Erneuerbaren Energien

Damit sei der Abschied von fossiler Energieproduktion in Reichweite. "Mit allen Projekten, die in Spanien zurzeit in der Pipeline sind – also einschließlich derer, die noch keine Umweltverträglichkeitsprüfung hinter sich haben –, könnten wir den gesamten spanischen Strombedarf decken und noch den Autoverkehr elektrifizieren", sagt Heikki Willstedt vom Verband der spanischen Windkraftbetreiber AEE gegenüber RND.

"Aber der Ausbau und die Nachfrage nach Strom aus erneuerbaren Quellen müssen im Gleichschritt vorangehen. Auch Überkapazitäten kosten Geld."

Neu: dein Watson-Update
Jetzt nur auf Instagram: dein watson-Update! Hier findest du unseren Broadcast-Channel, in dem wir dich mit den watson-Highlights versorgen. Und zwar nur einmal pro Tag – kein Spam und kein Blabla, versprochen! Probiert es jetzt aus. Und folgt uns natürlich gerne hier auch auf Instagram.

In Spanien gibt es viel ungenutztes Land, auf dem Fotovoltaikanlagen aufgebaut werden können. Sie brauchen nämlich deutlich mehr Platz als Windräder. Die wiederum sollen als Offshore-Windparks aufs Meer ausgelagert werden. So will Spanien seinen Anteil der Erneuerbaren konsequent weiter erhöhen.

Hitzewelle in Griechenland: Athen ergreift drastische Maßnahmen

Wer Sommer will, der fährt gen Süden – so war früher die gelebte Urlaubsweisheit der Deutschen, wollte man doch allzu oft fliehen vor dem teils noch im Juli von nassem Grau geprägten Wetter. Aufgrund der Klimakrise häufen sich aber eben vor allem in Südeuropa mittlerweile die Extremwetterereignisse, die unter anderem die Temperaturen im Sommer ins Unermessliche steigen lassen.

Zur Story