Weihnachtsmannfigur bläst sich von selbst auf und blockiert Verkehr in England

Wir alle kennen diese Leute,die es in der Weihnachtszeit alle Jahre wieder mit der Dekoration übertreiben. Deren Gärten sind mit Lichterketten, leuchtenden Figuren und bunt blinkenden Elementen so überladen, dass Thomas Reiter die Bude von der ISS aus sehen können müsste. Gerne werden auch riesige Weihnachtsmänner-Figuren ans, auf oder vor dem angebracht. 

Mit so einer Mega-Weihnachtsmannfigur war nun ein Autofahrer in Großbritannien unterwegs. Doch entweder war es ein Materialfehler oder die Figur war nicht richtig verstaut. Sie blies sich jedoch innerhalb von Sekunden von selbst auf und blockierte den Verkehr

Ein lokaler TV-Sender griff das Video, das ein Augenzeuge gemacht hatte auf. Und BBC-Reporter Mark Summers kommentierte launig auf Twitter.

Er bemühte den bekannten Song "Santa Claus is coming to town". Das News-Portal Mashable kommentierte den Fall mit einem anderen dazu passenden Weihnachtslied: "It's beginning to look a lot like Christmas."

(pbl)

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Wenn du Hunde liebst, gibt es jetzt dein absolutes Traum-Café (in Bangkok)

Stell dir vor, du musst bei der Arbeit nichts anderes tun, als süß und flauschig zu sein. Du stehst die ganze Zeit im Mittelpunkt, kannst faulenzen, wirst gekrault; und nach drei, vier Stunden hast du Feierabend und der Rest des Tages steht dir frei. Traumhafte Vorstellung, nicht wahr?

Falls du ein Corgi bist (dieses süße Flauschbällchen an Hund, du weißt schon), hast du gute Chancen, genau diesen Job zu bekommen: In Bangkok gibt es nämlich jetzt ein Café namens "Corgi in The Garden", wo …

Artikel lesen
Link zum Artikel