Spaß

Weihnachtsmannfigur bläst sich von selbst auf und blockiert Verkehr in England

Wir alle kennen diese Leute,die es in der Weihnachtszeit alle Jahre wieder mit der Dekoration übertreiben. Deren Gärten sind mit Lichterketten, leuchtenden Figuren und bunt blinkenden Elementen so überladen, dass Thomas Reiter die Bude von der ISS aus sehen können müsste. Gerne werden auch riesige Weihnachtsmänner-Figuren ans, auf oder vor dem angebracht. 

Mit so einer Mega-Weihnachtsmannfigur war nun ein Autofahrer in Großbritannien unterwegs. Doch entweder war es ein Materialfehler oder die Figur war nicht richtig verstaut. Sie blies sich jedoch innerhalb von Sekunden von selbst auf und blockierte den Verkehr

Ein lokaler TV-Sender griff das Video, das ein Augenzeuge gemacht hatte auf. Und BBC-Reporter Mark Summers kommentierte launig auf Twitter.

Er bemühte den bekannten Song "Santa Claus is coming to town". Das News-Portal Mashable kommentierte den Fall mit einem anderen dazu passenden Weihnachtslied: "It's beginning to look a lot like Christmas."

(pbl)

"Vorsichtig fingern": 17 üble Beweise dafür, dass China bessere Übersetzer braucht

Wenn die Olympischen Winterspiele im Februar 2022 in Peking beginnen, strömen unzählige Touristen in die chinesische Hauptstadt. Die wenigsten von ihnen dürften jedoch des Chinesischen mächtig sein. Kein Problem, vermutet man – schließlich sind viele chinesische Schilder mit einer englischen Übersetzung versehen.

Schade nur, dass diese Übersetzungen häufig absolut katastrophal sind. Dieses Phänomen nennt sich umgangssprachlich "Chinglish" (eine Kombination aus "Chinese" und "English") und wird …

Artikel lesen
Link zum Artikel