Spaß
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
Bild

Bild: getty images/montage: watson

5 Dinge, die Frauen nicht über Männertoiletten wissen (wollen)

team watson

Männer- und Frauenklos – Welten, die dem jeweils anderem Geschlecht meist versperrt bleiben. Viele Mysterien ranken sich um das sagenumwobene Reich dahinter.

Heute leisten wir mal ein bisschen Aufklärungsarbeit. Nachdem unsere Kolleginnen uns bereits die (oftmals eklige) Parallelwelt der Frauentoiletten näher gebracht haben, geben wir heute einen (nicht weniger ekligen) Einblick in die Welt der Pissoirs. Bevor es losgeht:

Aber jetzt zur Sache: 5 nicht allzu appetitliche Einblicke in die Welt der Männer-Klos:

Fangen wir ganz einfach an: Das ist kein Nudelsieb und auch kein Schöpflöffel.

Bild

Bild: iStockphoto/Getty Images

Diese Matten liegen in fast jedem Pissoir. Der Grund: Ein gewisser Teil der Toilettenbenutzer sind rücksichtslose Schweine. Die Matten oder Gitter verhindern, dass die Pissoirs verstopfen, weil nicht nur Urin in ihnen landet, sondern auch Zigarettenstummel, die Limettenstücke aus einem Mojito und natürlich: Kotze. (Du hast auf einen Artikel über Männertoiletten geklickt, durch die ekligen Details musst du nun leider durch!)

Das Problem: Wenn der Strahl nach einigen Litern Bier auf das Gitter trifft, spritzt es meistens. Neben das Klo, unter das Klo, vor allem aber auf die Hose des Pinkelnden.

Kluge Köpfe haben sich deshalb etwas einfallen lassen: Urinal-Gitter mit einem kleinen Fußballtor. An der Stelle, an der der Ball hängt, spritzt es nämlich am wenigsten. Zumindest in der Theorie.

So sieht der Spaß aus:

Football is everywhere. Urinal in german pub. Now it

Bild: iStockphoto/Getty

Das kleine Fußballtor hat dabei noch einen weiteren Vorteil: Es motiviert dazu, sich beim Zielen mehr Mühe zu geben. Und das führt uns zu Punkt 2:

Denn auch wenn das wohl kaum ein Mann offen zugibt: Die meisten von uns sind beim Pinkeln ähnlich treffsicher, wie beim Fußballspielen – nämlich kaum. 

Das führt dazu, dass sich vor jedem öffentlichen Pissoir eine hässliche gelbe Pfütze bildet. Mit steigendem Pegel der Pinkelnden steigt auch der Urin-Stand auf dem Boden.

Wie Männer ihre Treffsicherheit einschätzen – und wie die Realität aussieht:

Das ist kein Futtertrog.

Bild

Bild: Daniel Lobo - Meadero (CC BY-SA 2.0)

Das ist eine Pissrinne. Sie ist meistens aus Metall und kann mit einigen Vorteilen überzeugen. Sie ist zum Beispiel:

a) einfacher zu treffen,

b) leichter zu putzen,

c) platzsparender,

d) schwerer durch Betrunkene zu zerstören, 

als herkömmliche Pissoirs.

Das Konzept verstehen allerdings nicht alle Männer. Diesem – offenbar sehr betrunkenen – Mann hätte offenbar jemand erklären sollen: 

Das ist kein Waschbecken! 🤮

abspielen

Video: YouTube/iWeeched

Für den nächsten Punkt müssen wir ein wenig ausholen und uns mit der Evolutionsbiologie beschäftigen. Bei einem Teil der männlichen Exemplare der Spezies Homo Sapiens ist es nämlich offenbar zu einer bislang kaum beachteten Mutation bekommen. Über Generationen hinweg haben diese Männer die Fähigkeit verloren, im Sitzen zu Pinkeln. (Ja ja, Evolution funktioniert anders)

Dafür gibt es doch Pissoirs – wo ist also das Problem?

Nunja, nicht alle dieser Männer benutzen die Pissoirs. Stattdessen stellen sie sich vor das Sitzklo – bevorzugt mit offener Kabinentür – und versuchen, zu treffen. 

Dadurch sehen Männertoiletten leider oft so aus:

Close-up dirty urinate in lavatory

Bild: iStockphoto/Getty Images

Noch ein dunkles Geheimnis über diese Männer: Die meisten von ihnen haben außerdem nicht verstanden, dass sich Klobrillen hochklappen lassen. Es ist aber auch kompliziert!

Kennst du diese Szenen aus Filmen und Serien, in denen Männer am Pissoir nebeneinander stehen und sich angeregt unterhalten?

Eine kleine, nicht ganz repräsentative Umfrage unter den männlichen watson-Redakteuren hat ergeben: NIEMAND WILL DAS!

Wenn wir am Pinkeln sind, wollen wir unsere Ruhe. Die goldene Regel: Auf den eigenen kleinen Freund achten und die anderen Pinkler nicht stören.

So sollte sich wirklich niemand am Pissoir benehmen!

Waren dir das genug eklige Details aus der Welt der Herrenklos? Dann verabschieden wir uns mit diesem unfassbar absurden Bild:

Bild

Bild: getty images/montage:watson

Achja: Die Stockfotos von "wütenden Männern" sehen übrigens genauso bescheuert aus, wie die von Männern am Pissoir:

Zur Ablenkung jetzt noch: süße Hunde auf Netflix

abspielen

Video: watson/marius notter

Das Leben ist hart:

Die Reform der Altenpflege-Ausbildung macht alles nur schlimmer, sagt Pfleger Stefan

Link zum Artikel

Ich bin nicht einsam, weil ich alleine ins Kino gehe

Link zum Artikel

Airbnb muss preisgeben, wer in München dauernd seine Wohnung vermietet

Link zum Artikel

Deine Eltern hatten doch Recht – diese 12 Beispiele lassen keinen Zweifel daran

Link zum Artikel

DHL – Bei 3 von 10 Paketen im Test wurde gar nicht erst versucht, sie zuzustellen

Link zum Artikel

Wein auf Bier, das rat' ich dir – 15 Alkohol-Mythen im Faktencheck

Link zum Artikel

"Ich habe Ja gesagt" – Sind Heidi Klum und Tom Kaulitz verlobt?

Link zum Artikel

Geburtenregister erlaubt das Geschlecht "divers" – unter einer umstrittenen Bedingung

Link zum Artikel

16 britische Desserts, die einfach nur "BOAH, GEIL!" sind (passen auch fürs Frühstück)

Link zum Artikel

Wetten, du kannst die schlimmsten erlaubten Vornamen nicht von erfundenen unterscheiden?

Link zum Artikel

Dschungelcamp geht los – wir haben die Kandidaten nach Unbekanntheit sortiert

Link zum Artikel

"Verhalte dich wie ein normaler Behinderter" – Battle-Rapper Rolling G. über Vorurteile

Link zum Artikel

Gut gelandet, Koffer weg – wie ein Chip verhindern soll, dass dein Gepäck verloren geht

Link zum Artikel

"Ich weiß nicht, was ich falsch mache" – 4 Leser erzählen von ihrer Einsamkeit 

Link zum Artikel

Instagram hat ein Drogenproblem – und bekommt es nicht in den Griff

Link zum Artikel

Supermärkte in Tschechien  müssen übrig gebliebene Lebensmittel spenden 

Link zum Artikel

Jetzt kannst du im weltweit ersten Wurst-Hotel schlafen 

Link zum Artikel

29 Bilder, die zeigen, wie der DDR-Alltag in Ost-Berlin aussah

Link zum Artikel

Hört auf, euch für eure Eltern auf Social Media zu schämen!

Link zum Artikel

Dieser Pfleger kritisiert: "Eine gesunde Oma bringt kein Geld"

Link zum Artikel

Nachts essen macht nicht dick! Wir entlarven 7 Ernährungsmythen

Link zum Artikel

"Kein Clan wäre so naiv" – ein Clan-Insider hat für uns "Dogs of Berlin" analysiert

Link zum Artikel

Sie wollte sich bloß Sommersprossen färben – aber wow, ging das daneben

Link zum Artikel

Ariana Grande spricht über Sexismus in der Musik – warum das richtig wichtig ist

Link zum Artikel

Filme mit weiblichen Hauptrollen sind erfolgreicher, aber Hollywood kümmert das nicht

Link zum Artikel

J.K. Rowling verspricht, dass es in "Phantastische Tierwesen 3" Antworten geben wird

Link zum Artikel

In Thailand dürfen Menschen mit chronischen Schmerzen jetzt kiffen

Link zum Artikel

13 Berufe, die immer wichtiger werden

Link zum Artikel

Britische Forscher geben Tipps: So nimmst du an den Feiertagen nicht zu

Link zum Artikel

Rapper 6ix9ine, Post Malone und Co. – Warum haben sie Gesichts-Tattoos? 

Link zum Artikel

National Geographic: Das sind die besten Fotos des Jahres

Link zum Artikel

Ryanair-Flug nach Mallorca ist günstiger als ein Döner – und das ist ein Problem

Link zum Artikel

Und hier ist die am irrsten aussehende Katze von Instagram

Link zum Artikel

Klimawandel besiegt Seehofer – Das Wort des Jahres 2018 ist ... "Heißzeit" 

Link zum Artikel

Instagram führt Sprachnachrichten wie bei WhatsApp ein – ab sofort

Link zum Artikel

Ein DHL-Bote packt aus – Darum kommen deine Pakete vor Weihnachten oft nicht an

Link zum Artikel

Die Deutschen mögen "Füße" und "pissen" – das Jahr 2018 auf Pornhub

Link zum Artikel

Sprichst du besser Fränkisch als Markus Söder und Dirk Nowitzki zusammen?

Link zum Artikel

Rapper Lil Pump streamte seine Verhaftung live auf Instagram 

Link zum Artikel

Das sind die meist-gelikten Insta-Posts 2018 – ein Duo ist besonders begehrt

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

13 Leute, die im Vollsuff sehr schlechte Entscheidungen getroffen haben

Entweder bist du der, der auf seine Freunde beim ausgehen aufpasst oder du bist derjenige, um den man sich kümmern muss. Oder müsste.

Auf die folgenden Leute hat offensichtlich niemand aufgepasst. Warnung: Einige der Szenen könnten dir beim bloßen Zuschauen wehtun. Vielleicht werden sie dir aber genau deswegen eine Lehre sein 😉

(sim)

Artikel lesen
Link zum Artikel