Sport
Bundesliga

BVB: Niklas Süle völlig verändert – so viel hat der Dortmund-Star abgenommen

17.03.2024, Nordrhein-Westfalen, Dortmund: Fußball: Bundesliga, Borussia Dortmund - Eintracht Frankfurt, 26. Spieltag, Signal Iduna Park. Niklas Süle von Dortmund (M) gratuliert Mats Hummels von Dortm ...
Niklas Süle (zweiter von rechts) will in der neuen Saison beim BVB neu angreifen.Bild: dpa / Bernd Thissen
Bundesliga

BVB-Star Niklas Süle präsentiert sich beim Trainingsauftakt völlig verändert

11.07.2024, 14:17
Mehr «Sport»

Es ist ein Dauerthema, das Niklas Süle seit Jahren begleitet: Wann immer der Innenverteidiger aus Winter- oder Sommerpause zurück ins Mannschaftstraining kommt, wird sein Gewicht und seine körperliche Fitness öffentlich diskutiert. Das war so, als er bei Bayern München kickte und ist auch bei Süles derzeitigem Klub Borussia Dortmund so.

In der Vergangenheit war der Abwehrmann oftmals mit einigen Kilos zu viel zur Mannschaft gestoßen. Der 28-Jährige selbst hatte allerdings stets betont, dass er Profi sei und wisse, wie er sein Leistungsniveau halten könne. Bei den Vereinsbossen hat er mit seiner Einstellung zur Ernährung jedoch immer wieder für Verstimmung gesorgt.

Watson ist jetzt auf Whatsapp
Jetzt auf Whatsapp und Instagram: dein watson-Update! Wir versorgen dich hier auf Whatsapp mit den watson-Highlights des Tages. Nur einmal pro Tag – kein Spam, kein Blabla, nur sieben Links. Versprochen! Du möchtest lieber auf Instagram informiert werden? Hier findest du unseren Broadcast-Channel.

Jetzt, pünktlich zur Vorbereitung auf die kommende Saison, sorgt Niklas Süle einmal mehr für Schlagzeilen. Die sind dieses Mal allerdings wesentlich wohlwollender, als es in vergangenen Jahren der Fall war.

BVB: Niklas Süle präsentiert sich beim Auftakt in Topform

Am Mittwoch stand beim BVB der Trainingsauftakt nach der Sommerpause an. Für die Spieler, die nicht wie DFB-Star Nico Schlotterbeck bis zuletzt bei der EM eingespannt waren, ist das die Gelegenheit, sich bei Neu-Trainer Nuri Şahin zu empfehlen.

Auch Süle, der in den wichtigen Spielen der vergangenen Saison oft nur auf der Bank saß, scheint diese Chance ernst zu nehmen: Wie der BVB mit einem Foto bei X zeigte, ist Süle nämlich in beeindruckender körperlicher Verfassung zum Training erschienen.

Wie "Bild" erfahren haben will, hat der Innenverteidiger während der Sommerpause acht Kilo abgenommen. Süle soll mit einem extra Fitness-Trainer in den Urlaub gereist sein. Er sei kaum wiederzuerkennen, heißt es demnach aus Dortmunder Kreisen.

Höre hier den Trailer des neuen watson-Podcasts "Toni Kroos – The Underrated One" – natürlich kannst du ihn auch gerne direkt abonnieren:

Bevor sich die BVB-Profis in die Sommerpause verabschiedet hatten, war Süle noch zum Rapport bei den Vereinsbossen gebeten worden. Sportdirektor Sebastian Kehl und Geschäftsführer Lars Ricken sollen ihm in dem Gespräch nahegelegt haben, dass er an seinem Gewicht arbeiten müsse. Zwischenzeitlich soll Süle rund 110 Kilogramm gewogen haben.

Borussia Dortmund: Niklas Süle mit neuer Figur und Frisur

Den Rat scheint sich der 49-fache Nationalspieler, der von Bundestrainer Julian Nagelsmann nicht für die EM nominiert worden war, zu Herzen genommen haben. Und nicht nur die Figur, auch die Frisur ist neu bei dem BVB-Star: Auf dem Vereinsfoto bei X ist Süle mit blondierten Haarspitzen zu sehen.

Mit dem Abgang von Vereinslegende Mats Hummels werden die Karten in der BVB-Innenverteidigung neu gemischt. Als Nachfolger für Hummels haben die Schwarz-Gelben bereits DFB-Verteidiger Waldemar Anton verpflichtet. Kampflos wird Süle dem Neuzugang jedoch wahrscheinlich den Platz nicht überlassen.

Formel 1: Sergio Pérez massiv angezählt – Red-Bull-Boss bezieht Stellung

Sergio Pérez gibt sich weiter kämpferisch. Trotz nur 15 Punkten aus den vergangenen sechs Rennen hat der Red-Bull-Pilot vor dem Rennwochenende in Ungarn betont, dass er weiter an die Wende glaubt und sogar Motivation aus der Kritik an ihm zieht.

Zur Story