Sport
Bundesliga

Borussia Dortmund: US-Zoll lässt BVB-Star Sabitzer nicht an Bord

SAN DIEGO, CALIFORNIA - JULY 26: Marcel Sabitzer of Borussia Dortmund during a training session on July 26, 2023 in San Diego, California. (Photo by Alexandre Simoes/Borussia Dortmund via Getty Images ...
Marcel Sabitzer befindet sich aktuell auf der USA-Tour mit Borussia Dortmund. Bild: Borussia Dortmund / Alexandre Simoes
Bundesliga

Borussia Dortmund: Wirbel um Sabitzer – US-Zoll lässt BVB-Star nicht an Bord

01.08.2023, 18:00
Mehr «Sport»

Die USA-Tour von Borussia Dortmund hat begonnen. Seit fast einer Woche trainiert und spielt das Team von Trainer Edin Terzić auf der anderen Seite des Atlantiks.

Doch schon beim Hinflug nach San Diego Anfang letzter Woche deutete sich ein holpriger Start für die Borussen an. Ganze drei Stunden musste ihre Maschine am Düsseldorfer Flughafen warten, bis sie starten konnte. Grund war schlechtes Wetter.

In den USA folgte dann die verletzungsbedingte Abreise von Nico Schlotterbeck. Zoll-Probleme mit Neuzugang Marcel Sabitzer machen das BVB-Chaos nun offenbar komplett.

Neu: dein Watson-Update
Jetzt nur auf Instagram: dein watson-Update! Hier findest du unseren Broadcast-Channel, in dem wir dich mit den watson-Highlights versorgen. Und zwar nur einmal pro Tag – kein Spam und kein Blabla, versprochen! Probiert es jetzt aus. Und folgt uns natürlich gerne hier auch auf Instagram.

Die ersten Tage ihrer USA-Tour verbrachten die BVB-Spieler in San Diego. Dort trafen sie nicht nur auf den ansässigen Dortmund-Fanclub, sondern absolvierten auch ein Testspiel gegen den Zweitligisten San Diego Loyal (6:0). Am Samstag sollte es dann weiter gehen nach Las Vegas. Dort verlor der BVB das nächste Testspiel gegen Manchester United 2:3. Doch auf dem Hinflug erwartete Mittelfeldspieler Marcel Sabitzer eine böse Überraschung.

Das gesamte Team wollte gemeinsam mit einem gecharterten Flugzeug nach Las Vegas fliegen. Doch der US-Zoll verwehrte offenbar Sabitzer die Mitreise. Der 29-Jährige war jedoch nicht der einzige, den die Behörden nicht an Bord ließen.

SAN DIEGO, CALIFORNIA - JULY 26: Ramy Bensebaini of Borussia Dortmund, Marcel Sabitzer of Borussia Dortmund and Emre Can of Borussia Dortmund look on during the Borussia Dortmund Training Session on J ...
Marcel Sabitzer (Mitte) mit Team-Kollegen in San Diego.Bild: DeFodi Images / DeFodi Images

Flug-Chaos um Marcel Sabitzer

Offenbar durften diejenigen Borussen, die beim gemeinsamen Hinflug aus Deutschland nicht dabei gewesen waren, auch die Chartermaschine nicht betreten. Das berichtet "Sport 1". Sabitzer hatte am Montag noch seinen Vertrag bei Borussia Dortmund unterschrieben und traf deshalb verspätet am Dienstag für die USA-Tour ein.

Warum die Nachzügler, darunter auch Julien Duranville, Sportchef Sebastian Kehl und Mannschaftsarzt Markus Braun, nicht mit ihren Kollegen nach Las Vegas fliegen durften, erklärte der US-Zoll offenbar nicht.

Borussia Dortmund: Schnelle Lösung für Reise-Trubel

An den Reiseplänen der Borussen änderte der Zwischenfall jedoch nichts. Schließlich fliegen zahlreiche Flugzeuge die Strecke von San Diego nach Las Vegas. Daher konnte Sabitzer gemeinsam mit den Nachzüglern in eine andere Maschine steigen.

In Las Vegas angekommen, scheint es dem Team von Edin Terzić äußerst gut zu gehen. Der Verein teilte auf Twitter Videos von Sébastien Haller, der umringt von Fans durch die nächtlichen Straßen von Las Vegas läuft.

Die turbulente Reise soll vor allem dem Marketing dienen. Coach Terzić stellte zu der Tour fest: "Das ist Teil des Fußballs aktuell. Wenn man sieht, wie viel Freude wir im Ausland auslösen, ist das wunderschön."

Nagelsmann überrascht mit DFB-Nachnominierung: Insider gibt Prognose zu EM-Chancen

Der Start der EM 2024 rückt immer näher, am 14. Juni eröffnet das DFB-Team das Turnier in München mit dem Spiel gegen Schottland. Die Vorbereitungen auf die Heim-EM starten indes schon deutlich früher.

Zur Story