Sport
Bundesliga

VfB Stuttgart: Guirassy-Wechsel zum BVB wohl fix – Kommentar überrascht

08.03.24 VfB Stuttgart - 1. FC Union Berlin Deutschland, Stuttgart, 08.03.2024, Fussball, Bundesliga, VfB Stuttgart - 1. FC Union Berlin: Serhou Guirassy VfB Stuttgart Jubel Tor 1:0 Guirassy. *** 08 0 ...
Serhou Guirassy soll vor einem Wechsel zum BVB stehen.Bild: www.imago-images.de / imago images
Bundesliga

VfB Stuttgart: Guirassy-Wechsel zum BVB wohl fix – Kommentar überrascht

09.07.2024, 14:54
Mehr «Sport»

Nach dem Aus des DFB-Teams bei der EM 2024 ist vor dem Start der neuen Bundesliga-Saison. Was für viele deutsche Fußballfans gilt, ist auch bei Waldemar Anton Programm. Denn drei Tage nach der Niederlage gegen Spanien hat der Nationalspieler einen neuen Verein gefunden.

Der BVB verkündete am Montag die Verpflichtung des Abwehrspielers, er kommt vom VfB Stuttgart. Borussia Dortmund nutzte dabei eine Ausstiegsklausel, übereinstimmenden Medienberichten zufolge hat der Abwehrspieler knapp 22 Millionen Euro gekostet.

Watson ist jetzt auf Whatsapp
Jetzt auf Whatsapp und Instagram: dein watson-Update! Wir versorgen dich hier auf Whatsapp mit den watson-Highlights des Tages. Nur einmal pro Tag – kein Spam, kein Blabla, nur sieben Links. Versprochen! Du möchtest lieber auf Instagram informiert werden? Hier findest du unseren Broadcast-Channel.

Anton wechselt vom VfB zum BVB – Guirassy kommentiert Transfer

"Ich freue mich riesig auf mein erstes Spiel im Signal Iduna Park, die Fans und meine Mitspieler. Ich hatte ursprünglich nicht vor, den Verein zu wechseln – aber dann kam Borussia Dortmund", wird Anton in der BVB-Vereinsmitteilung zitiert.

Borussia Dortmund sei ein "Topklub". Dass er vor einem Monat im Endspiel der Champions League stand, zeige, "welches Potenzial in diesem Verein steckt".

Unter den Fans des VfB Stuttgart löst der Wechsel Bedauern und Wut aus, schließlich verlieren die Schwaben einen absoluten Leistungsträger. "Eine der größten menschlichen Enttäuschungen des Vereins", schimpft ein Fan unter der Stuttgarter Vollzugsmeldung auf Instagram.

Serhou Guirassy, Noch-Stürmer des VfB, ordnete den Wechsel indes mit wesentlich freundlicheren Worten ein. "Krasser Spieler! Alles Gute für deine Zukunft", schrieb er in seiner Instagram-Story.

Höre hier den Trailer des neuen watson-Podcasts "Toni Kroos – The Underrated One" – natürlich kannst du ihn auch gerne direkt abonnieren:

Es ist eine durchaus pikante Aussage, denn die Zukunft von Anton dürfte eng mit der Zukunft von Guirassy verknüpft sein. Schon seit Wochen halten sich Gerüchte, der Angreifer würde ebenfalls zum BVB wechseln. Eine Ausstiegsklausel macht es möglich, rund 18 Millionen soll er kosten.

Guirassy soll beim BVB einen Vertrag bis 2028 unterschreiben

Stuttgarts Sportvorstand Fabian Wohlgemuth bestätigte zu Monatsbeginn bereits, dass Guirassy ebenso wie Anton den Verein verlassen werde. Das Ziel nannte er dabei aber noch nicht.

Laut Sky herrscht spätestens seit Dienstag endgültig Klarheit darüber, wo es für den Angreifer hingeht. Demnach gebe es nun eine komplette Einigung zwischen dem 28-jährigen Mittelstürmer und dem BVB.

Guirassy soll bei der Borussia einen Vertrag über vier Jahre unterschreiben, der Medizincheck sei noch für diese Woche geplant. Aller Voraussicht nach sind Anton und Guirassy also nur kurze Zeit voneinander getrennt, in Dortmund treffen sie direkt wieder aufeinander.

FC Bayern: Uli Hoeneß kannte Neuzugang nicht – und nennt Nagelsmann-Absage "komisch"

Er ist wieder da. Knapp drei Monate lang war es ruhig um Uli Hoeneß geworden; keine wutschnaubenden Anrufe im Doppelpass über den ungerechten Umgang mit seiner Person, keine eilfertigen Interviews zur Generalabrechnung mit den Fans des FC Bayern.

Zur Story