Portugal v Switzerland - FIFA World Cup, WM, Weltmeisterschaft, Fussball 2022 - Round of 16 - Lusail Stadium Portugal s Goncalo Ramos scores their side s third goal of the game during the FIFA World C ...
Stürmer Gonçalo Ramos glänze mit drei Toren für Portugal. Bild: www.imago-images.de / imago images
Der WM-Tag

So lief der WM-Tag: Portugal fertigt die Schweiz ab – Marokko-Torhüter wird gegen Spanien zum Helden

Die WM erlebt ihren 17. Turniertag. Hier erfährst du alles, was du über die heutigen Spiele wissen musst.
06.12.2022, 22:0407.12.2022, 10:39

Marokko - Spanien 3:0 n.E.

Marokko gelingt bei dieser WM die erste große Sensation. Im Elfmeterschießen besiegen die Afrikaner den haushohen Favoriten Spanien mit 3:0. Die Iberer konnten dabei keinen einzigen Elfmeter verwandeln.

Ausgerechnet Marokkos Torhüter Bono, der vor diesem Duell angeschlagen war und beim FC Sevilla unter Vertrag steht, wurde zum großen Helden. Er parierte zwei Strafstöße, der Elfmeter von Sarabia landete am Pfosten.

Spaniens Marcus Llorente sorgte mit seinem Outfit für besonders großes Aufsehen. Den kompletten Spielbericht liest du hier.

Mandatory Credit: Photo by Dave Shopland/Shutterstock 13640369br Goalkeeper Yassine Bounou of Morocco. Canada v Morocco, FIFA World Cup, WM, Weltmeisterschaft, Fussball 2022, Group F, Football, Al Thu ...
Ob Yassine Bounou spielen kann, ist unklar.Bild: www.imago-images.de / imago images

Spaniens Trainer Luis Enrique könnte wieder zu seiner WM-Anfangsformation zurückkehren und Ferran Torres, Marco Asensio und Dani Olmo stürmen lassen. Alvaro Morata ist immer eine Joker-Option als klassischer Neuner. Olmo von RB Leipzig hat bisher alle drei Partien durchgespielt. Auf der Rechtsverteidiger-Position hätte César Azpilicueta wohl bessere Karten als Dani Carvajal – beide hatten bisher gleich viel Spielzeiten. Ersterer war zuletzt aber etwas angeschlagen. Im offensiven Mittelfeld gelten die Jungstars Gavi und Pedri als gesetzt.

Portugal - Schweiz 6:1

Portugal komplettiert das Viertelfinale bei der WM. Gegen die Schweiz setzte sich der Europameister von 2016 verdient und absolut souverän mit 6:1 durch. Cristiano Ronaldos Vertreter Gonçalo Ramos wurde mit drei Treffern zum Matchwinner für die Portugiesen.

Der Weltstar wurde unter dem lautstarken Jubel der Fans erst in der 71. Minute eingewechselt.

ARD-Experte Bastian Schweinsteiger verglich Ramos sogar mit einer DFB-Legende. Den ganzen Spielbericht liest du hier.

Lies hier, wie der vergangene WM-Tag lief.

Themen
Erling Haaland: England-Star schießt gegen Ex-BVB-Stürmer

Viele Wochen und Monate hielten sich die Wechselgerüchte in der vergangenen Saison um Erling Haaland, als er noch bei Borussia Dortmund spielte. Der Norweger konnte seinen neuen Verein fast frei auswählen, sämtliche Top-Klubs Europas sollen damals Schlange gestanden haben. Am Ende entschied er sich für einen Wechsel zu Manchester City.

Zur Story