SCHUMACHER Mick ger, Haas F1 Team VF-22 Ferrari, portrait starting grid, grille de depart, during the Formula 1 Etihad Airways Abu Dhabi Grand Prix 2022, 22nd round of the 2022 FIA Formula One World C ...
Mick Schumacher erhielt beim Weihnachtswichteln der Formel 1 ein interessantes Geschenk.Bild: imago images/PanoramiC
Formel 1

Mick Schumacher bekommt ungewöhnliches Geschenk von Max Verstappen

22.12.2022, 06:54

Erst seit Kurzem ist bekannt, dass Mick Schumacher in Zukunft als Ersatzfahrer für Mercedes fahren wird. Zuvor war teilweise sogar unsicher, ob der Sohn des siebenfachen Weltmeisters Michael Schumacher sich überhaupt in der Formel 1 halten könne. Doch kurz nach der Bekanntgabe von Haas, mit Schumacher nicht zu verlängern, verkündete Mercedes die Zusammenarbeit.

Aktuell befindet sich die Formel 1 aber erst einmal in der Winterpause. Auf dem offiziellen Youtube-Kanal der Rennserie ist jetzt ein Video hochgeladen worden, dass die Fahrer aller Rennställe beim Wichteln zeigt – wobei Schumacher ein besonderes Geschenk von Max Verstappen erhalten hat.

Es ist das Weihnachtswichteln namens "Secret Santa 2022", das auch in diesem Jahr von der Formel 1 veranstaltet und gefilmt wurde, und bei dem die Rennfahrer in diesem Jahr wieder reich beschenkt wurden. Ob Polaroid-Kamera, Pullover, ein Monopoly-Spiel oder Alkohol, die Fahrer haben sich wirklich was einfallen lassen.

Micks ist Absender sofort klar

Mick Schumacher hielt nach dem Auspacken seines Geschenks einen Plüsch-Löwen in der Hand. Dazu erhielt er ein Zertifikat für eine Jahres-Patenschaft für einen Löwen von der Born Free Big Cat Sanctuary.

Die Organisation arbeitet in Großbritannien, Äthiopien, Südafrika und Kenia und setzt sich für den Schutz von Wildtieren ein. Dabei geht das Unternehmen gezielt gegen Wilderei und Gefangenschaft von Wildtieren vor, wobei auch immer wieder Tiere gerettet werden.

Schumacher reagierte darauf sehr erfreut, zuallererst jedoch auch etwas ungläubig. So fragte er, ob es sich um einen realen Löwen handle und ob er diesen sehen könne. Dass das Geschenk von Max Verstappen komme, erriet er jedoch sofort, da dieser eine Affinität zu Löwen hat.

Detail of a lion in a Safari in Botswana , 2065465.jpg, africa, african, animal, animals, beast, beauty, big, botswana, brother, Brothers, carnivore, cat, cute, danger, dangerous, feline, harnas, illu ...
Löwen gehören zu den vom Aussterben bedrohten Tierarten.Bild: imago images/YAY Images

Tier-Patenschaften beliebte Geschenke

Eine ähnliche Idee hatte Sebastian Vettel, der Nicholas Latifi eine Patenschaft für 61 Bienen schenkte. Dazu schrieb er:

"Eine für jeden Grand Prix, bei dem wir gemeinsam in der Startaufstellung standen."

Vettel selbst erhielt jedoch auch ein Zertifikat als Wichtelgeschenk. Lance Stroll schenkte ihm einen Ahornbaum, der von Expert:innen in der Schweiz für Vettel gepflanzt werden soll.

Mick Schumacher hingegen verschenkte selbst ein komplettes Golfer-Outfit inklusive schwarzer Schuhe, das an Lando Norris ging. Verstappen wiederum wurde von Ferrari-Fahrer Charlec Leclerc beschenkt, von dem er ein Videospiel zur Formel 1 bekam.

Themen
Hertha BSC: Die Bobic-Entlassung zeigt, wie stark die Fans im Fußball werden können

Fredi Bobic ist ein Mann des sogenannten Fußball-Establishments. Männer wie er, sind im Grunde "über jeden Zweifel erhaben".

Zur Story