Formel 1 GP Ungarn 2022 Sonntag Günther Steiner, Haas F1 Team Formel 1 Ungarn am 31.07.2022 *** Formula 1 GP Hungary 2022 Sunday Günther Steiner, Haas F1 Team Formula 1 Hungary on 31 07 2022 Copyright ...
Günther Steiner leitet Team Haas, seit dessen Einstieg in die Formel 1.Bild: www.imago-images.de / Beautiful Sports
Formel 1

Formel 1: Haas-Boss Günther Steiner begründet offen das Aus von Mick Schumacher

14.12.2022, 16:51

Ein halbes Jahr lang ließ Team Haas Mick Schumacher zappeln. Doch statt seinen Vertrag zu verlängern, ließ Teamchef Günther Steiner den Vertrag des Deutschen letztendlich auslaufen, besiegelte somit das vorläufige Ende in der Formel 1 für Schumacher. Dafür erntete der Haas-Boss harsche Kritik.

Formula 1 2022: Sao Paulo GP AUToDROMO JOS CARLOS PACE, BRAZIL - NOVEMBER 13: Mick Schumacher, Haas F1 Team, on the grid during the Sao Paulo GP at Autodromo Jos Carlos Pace on Sunday November 13, 202 ...
In 43 Formel 1-Rennen fuhr Mick Schumacher nur zweimal in die Punkte.Bild: www.imago-images.de / Motorsport Images

"Das war kein Hinauszögern", wehrte sich Steiner zuletzt gegen die Vorwürfe. Er habe einfach nur das Beste für das Team gewollt und sich daher Zeit genommen. In einem Interview mit "formula1.com" hat Steiner nun erklärt, warum er im kommenden Jahr auf einen 35-Jährigen setzt, anstatt weiter dem 23-jährigen Schumacher zu vertrauen.

Schwächephasen mit Hülkenberg überwinden

"Wir sind das jüngste Team und haben in den letzten zwei Jahren an Momentum verloren", blickt Steiner zurück. Tatsächlich erreichte Team Haas, das erst 2016 in die Formel 1 eingestiegen war, im ersten Schumacher-Jahr seinen Tiefpunkt. Damals, im Jahr 2021, landeten die US-Amerikaner mit null Punkten auf dem letzten Platz der Konstrukteurswertung.

"Also stellte sich die Frage: Wie können wir das Team wieder dahin bringen, wo es 2018 und 2019 war?", erklärt der 57-Jährige seine Gedankengänge.

Ein Faktor, der Haas heruntergezogen hat, sei demnach Mick Schumacher gewesen: "Wissen Sie, Mick hat einen guten Job gemacht", will er nicht zu hart über den 23-Jährigen urteilen. Aber: "Wir mussten ihn tragen. Und manchmal brauchen wir jemanden, der uns trägt."

Steiner will wieder mit den "großen Jungs" konkurrieren

Das erhofft sich Steiner nun wohl von dem 35-jährigen Nico Hülkenberg. Der bringt immerhin Erfahrung aus 181 Formel 1-Rennen mit.

HULKENBERG Nico ger, Reserve Driver of Aston Martin F1 Team, portrait during the Formula 1 STC Saudi Arabian Grand Prix 2022, 2nd round of the 2022 FIA Formula One World Championship, WM, Weltmeisters ...
Nico Hülkenberg hält den Rekord des Formel 1-Fahrers mit den meisten Starts ohne Podestplatz.Bild: www.imago-images.de / PanoramiC

"Der Markt hat sich zu unseren Gunsten entwickelt", blickt Steiner auf die Hülkenberg-Verpflichtung zurück. "Niemand hat sich [Hülkenberg] geschnappt, also haben wir uns mehr Zeit gelassen, als wir das normalerweise tun würden. Ich denke, das war das beste, was wir tun können."

Mit Hülkenberg und Magnussen hofft Steiner nun wieder "mit den großen Jungs" konkurrieren zu können. Dabei soll auch die weitere Entwicklung des Autos helfen. "Ich hoffe, die anderen [Teams] arbeiten nicht besser als wir. Und hoffen muss ich", gesteht Steiner. Dennoch zeigte er sich "zurückhaltend zuversichtlich, dass wir den nächsten Schritt schaffen werden."

Themen
FC Bayern: Thomas Müller und Joshua Kimmich reagieren auf Kovač-Stichelei

Im Fußball ist es Brauch, den kommenden Gegner starkzureden. Das hat mehrere Vorteile: Niemand kann einem Respektlosigkeit vorwerfen, die Erwartungen der Fans werden gezügelt und wenn man verliert, hat man schon eine Ausrede parat.

Zur Story