Sport
Formel 1

Formel 1 2027 in Deutschland: Ticketvorverkauf plötzlich gestartet

07.04.2024, Japan, Suzuka: Motorsport: Formel-1-Weltmeisterschaft, Grand Prix von Japan, Rennen, der niederländische Red-Bull-Pilot Max Verstappen (r) für das Feld kurz nach dem Start an. Foto: Hiro K ...
Bilder, die momentan nur außerhalb Deutschlands entstehen: das Feld in der Formel 1 kurz nach dem Start.Bild: AP / Hiro Komae
Formel 1

Formel 1 2027 in Deutschland: Ticket-Vorverkauf gestartet – wie das funktioniert

08.04.2024, 14:48
Mehr «Sport»

In der Formel 1 bot sich am Wochenende mal wieder ein gewohntes Bild: Max Verstappen, zuletzt dreimal in Folge Weltmeister, ging beim Grand Prix von Japan von der Pole-Position aus an den Start. Diese Position ließ sich der Niederländer nicht nehmen, mit über zwölf Sekunden Vorsprung auf Teamkollege Sergio Pérez fuhr er am Ende ins Ziel.

Es war Verstappens dritter Sieg im vierten Rennen dieses Jahres und damit eine starke Antwort auf das Fiasko von Melbourne. In Australien war der Dauersieger zwei Wochen zuvor wegen einer qualmenden Bremse früh ausgeschieden.

In der Gesamtwertung hat der Weltmeister damit 77 Punkte auf dem Konto und so schon jetzt 13 Zähler Vorsprung auf Teamkollege Pérez, der auf dem zweiten Rang liegt. Es zeichnet sich also einmal mehr ein dominantes Jahr von Verstappen ab.

Watson ist jetzt auf Whatsapp
Jetzt auf Whatsapp und Instagram: dein watson-Update! Wir versorgen dich hier auf Whatsapp mit den watson-Highlights des Tages. Nur einmal pro Tag – kein Spam, kein Blabla, nur sieben Links. Versprochen! Du möchtest lieber auf Instagram informiert werden? Hier findest du unseren Broadcast-Channel.

Formel 1: Ticketverkauf für Rennen in Deutschland gestartet

Dabei stehen nach aktueller Planung noch 20 Grand Prix aus. An insgesamt 24 Standorten soll in dieser Saison gefahren werden, es sind mehr Rennen als je zuvor. Weltweit ist die Formel 1 präsent, Deutschland aber fehlt im Rennkalender.

Dabei gäbe es hierzulande doch zwei traditionsreiche Strecken. Am Hockenheimring aber gastierte die Königsklasse des Motorsports 2019 letztmals, am Nürburgring ein Jahr darauf. Eine Initiative stellt nun allerdings ein Comeback der Formel 1 in Deutschland in Aussicht.

So hat der Online-Ticketvertrieb "Global-Tickets" am Montag mit dem Verkauf von Gutscheinen begonnen. Diese sichern den Käufer:innen ein Vorkaufsrecht für ein Formel-1-Rennen 2027 "auf einer der Formel-1-geeigneten Strecken in Deutschland" zu, heißt es in einer Pressemitteilung.

Fans können demnach unmittelbaren Einfluss auf eine eventuelle Durchführung nehmen, denn diese hänge "von der Fanbeteiligung und den Verkaufszahlen sowie von Partnern und Sponsoren ab", erklärt der Online-Ticketvertrieb.

Initiator Sascha Zielinski erläutert dazu weitergehend: "Damit reagieren wir auf den aktuellen Boom der Formel 1 weltweit und geben auch den Fans in Deutschland die Möglichkeit, über den Vorverkauf der Gutscheine für Nachfrage zu sorgen, die entscheidend ist, damit die Formel 1 nach Deutschland zurückkehrt."

Formel 1 in Deutschland: Preise beginnen bei 80 Euro

Die Gutscheine und das Vorkaufsrecht können direkt über die Website von "Global Tickets" erworben werden. Dabei gibt es unterschiedliche Pakete, die Preise reichen somit von 80 Euro bis 1450 Euro.

Sollten die kauffreudigen Fans die Verantwortlichen der Formel 1 am Ende doch nicht davon überzeugen können, wieder ein Rennen in Deutschland zu veranstalten, so sollen die Käufer:innen dennoch nicht mit leeren Händen dastehen.

"Wenn es, aus welchen Gründen auch immer, nicht klappt mit dem Rennen, können die Fans für 110 % des Preises den Gutschein für alle Veranstaltungen auf global-tickets.com einlösen", verspricht Zielinski.

Gladbach vor Überraschungstransfer: U17-Star Herrmann soll vom BVB kommen

Als am 18. Mai gegen 17.20 Uhr der Schlusspfiff in Stuttgart ertönte, dürften nicht wenige, die es mit Borussia Mönchengladbach halten, kräftig durchgeatmet haben. Endlich fand dieser schwache Auftritt beim Vizemeister, es setzte eine 0:4-Niederlage, ein Ende. Endlich war auch diese kräftezehrende Saison vorbei.

Zur Story