Bild

Anthony Modeste ist zurück in Köln – jetzt wirklich

Der Franzose Anthony Modeste machte beim Bundesligaspiel gegen Sandhausen ein Doppelpack, holt damit den Sieg nach Hause und wird gefeiert wie ein einst verlorener Sohn.

Zu Recht, denn der 3:1-Sieg war alles andere als eine Selbstverständlichkeit: Nach vier Minuten machte Sandhausen das 1:0, während Köln starke Schwierigkeiten hatte, überhaupt in die Partie zu kommen.

Unter Pfiffen aus der eigenen Kurve gingen die Kölner in die Halbzeitpause – heraus kamen sie mit Modeste im Gepäck. Und der schoss sich zurück in die kölschen Herzen:

Hach.

Bild

bild: jodel

Ich könnt' vor Freude reimen:

Bild

Hmmh...

Und alle Kölner sind gut drauf, oder?

Ist das schön...

Bild

bild: Jodel

Es ist so weit. @anthonymodeste27 kommt. #effzeh

Ein Beitrag geteilt von Jörg Singelnstein (@joergsingelnstein) am

13 italienische Trainer, die unfassbar gut angezogen sind

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

FC Bayern bereits in Kontakt mit Flick-Nachfolger? Lothar Matthäus packt Details aus

Es war ein bitteres Spiel für den FC Bayern. Obwohl die Münchener 1:0 gegen Paris St.-Germain gewannen, reichte es nicht fürs Weiterkommen in der Champions League. Nach der 2:3-Niederlage im Viertelfinal-Hinspiel schied der Titelverteidiger wegen der Auswärtstorregel aus.

Direkt im Anschluss jedoch ging es schon wieder um die ewigen Personaldebatten, die den FC Bayern derzeit quälen.

Hansi Flick ließ in einem langen Monolog seine Zukunft offen, äußerte sich aber überraschend auch zu den …

Artikel lesen
Link zum Artikel