Cristiano Ronaldo zeigt sich gerührt von seinen Fans.
Cristiano Ronaldo zeigt sich gerührt von seinen Fans.Bild: imago images / imago images

Nach Schicksalsschlag: Cristiano Ronaldo postet erstes Familienbild mit emotionalen Worten

22.04.2022, 09:57

Cristiano Ronaldo muss derzeit viel verkraften. Denn es sind traurige Tage, die er und seine Freundin Georgina Rodríguez erleben: Erst am 18. April teilte das Paar mit, dass ihr neugeborener Sohn gestorben ist. "Mit tiefer Trauer müssen wir den Tod unseres Sohnes bekannt geben. Es ist der größte Schmerz, den ein Elternteil empfinden kann", schrieben sie und lösten damit weltweit eine Flut an Mitgefühl aus. Das Zwillingsmädchen aber ist wohlauf – und die Familie ist wieder zu Hause vereint.

Ronaldo richtet emotionale Worte an seine Fans

Obwohl die Freude über ihre Tochter überschattet von der Trauer über den Verlust des Sohnes wird, versucht das Paar nun, für ihre Kinder stark zu sein. Am Donnerstag postete Ronaldo schließlich das erste Foto im Kreise seiner Liebsten nach dem schweren Schicksalsschlag auf Instagram: Es ist ein rührendes Familienfoto.

Dabei richtete er emotionale Worte an seine Fans und Follower und drückte ihnen seine Dankbarkeit für die emotionale Unterstützung aus:

"Home sweet home. Gio und unser kleines Mädchen sind endlich bei uns. Wir möchten uns bei allen für die netten Worte und Gesten bedanken. Eure Unterstützung ist sehr wichtig und wir alle haben die Liebe und den Respekt gespürt, den Ihr für unsere Familie habt. Jetzt ist es an der Zeit, dankbar zu sein für das Leben, das wir gerade auf dieser Welt willkommen geheißen haben"

Eine Welle von Mitgefühl für die Familie

Millionen Fans und Weggefährten drückten dabei mit Herzen und anderen Emojis ihr Mitgefühl aus. Andere richteten aufbauende Worte an die Familie. "Bleibt stark, wir denken an euch", schrieb etwa ein Fan. Eine Frau erzählte von einem ähnlichen Schicksal: "Ich habe im letzten Jahr meine ungeborene Tochter verloren und kann euren Schmerz so gut verstehen. Es ist das Schlimmste, was Eltern passieren kann. Die Familie kann jetzt viel Halt geben." Zahlreiche Follower wünschten dem Paar alles Gute für ihre Tochter und das Beste für die Zukunft.

Auch die Fußballwelt trauert mit Ronaldo und seiner Frau: Am Tag nach der Verkündung des Todes hatte Manchester – natürlich ohne Ronaldo – bei Liverpool gespielt, wo die Fans ihm Trost und Unterstützung spendeten. Dafür bedankten sich anschließend auch Ronaldos Schwestern mit emotionalen Worten.

(ast)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Bundesliga-Klub und internationaler Top-Verein heiß auf Bayern-Star

Der Sommer in der Bundesliga ist für viele Fußball-Fans die Zeit, in der sie sich über die neuen Spieler der Lieblingsvereine informieren, Highlight-Videos schauen und hoffen, dass die Neuzugänge zu Leistungsträgern und Publikumslieblingen werden können.

Zur Story