Noch nicht im WM-Fieber? Diese 9 WM-Songs ändern das sicher

watson sport

Die Bundesliga-Saison ist seit Montagabend offiziell beendet. Der Relegationssieg des VfL Wolfsburg war dabei wie das letzte Bier, das man sich um 5 Uhr morgens in der Kneipe noch reinstellt, während der Wirt schon die Stühle hochstellt.

Ein unnötiges und schmuckloses Ende, das den Kater nur noch schlimmer macht. Die Fußball-Ekstase können wir in dieser Saison aber nicht lange auskatern – Samstag ist noch das Champions-League-Finale und danach startet schon der WM-Wahnsinn. 

Aber sind wir ehrlich. Wir sind noch nicht in Stimmung. Doch wir können euch helfen:

"Here we go; allez, allez, allez
Go go go! allez, allez, allez"

Ist der Funke noch nicht übergesprungen? Mit diesen offiziellen und inoffiziellen WM-Songs kommst du sicher in WM-Fieber: 

(Und NEIN, "Schwarz und Weiß", "Ein Hoch auf uns" und "Dieser Weg" haben wir nicht vergessen. Und "Atemlos" auch nicht. )

1998: Ricky Martin – La Copa de la Vida

abspielen

Video: YouTube/RickyMartinVEVO

1998: Dario G – Carnival De Paris

abspielen

Video: YouTube/Skytebas

2002: Anastacia – Boom

abspielen

Video: YouTube/AnastaciaVEVO

2006: Sportfreunde Stiller – '54, '74, '90, 2006

abspielen

Video: YouTube/SprtfrndStillerVEVO

2006: Bob Sinclar – Love Generation

abspielen

Video: YouTube/Embassy One

2006: Herbert Grönemeyer – Zeit, dass sich was dreht

abspielen

Video: YouTube/GroenemeyerVEVO

2010: Shakira – Waka Waka

abspielen

Video: YouTube/shakiraVEVO

2010: K'NAAN – Wavin' Flag

abspielen

Video: YouTube/KnaanVEVO

2014: Pitbull – We Are One (Ole Ola)

abspielen

Video: YouTube/PitbullVEVO

Und das ist übrigens der offizielle WM-Song der WM 2018:

abspielen

Video: YouTube/Jason Derulo

Spätestens, wenn ihr das alles gehört habt, solltet ihr auch Bock auf die WM in Russland haben. 

Haben wir einen Song vergessen? Oder hätten wir auch EM-Songs wie "Three Lions (Football's Coming Home)" mit aufzählen sollen? 

Schreibt uns in die Kommentare!

(bn)

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Analyse

Jogi Löw warnte bereits vor Turnierbeginn: Die deutsche Nationalmannschaft und ihr Problem mit Einwürfen - Frust bei Toni Kroos war groß

Gut mitgehalten, aber dennoch irgendwie verloren: Weder Toni Kroos, noch Joshua Kimmich, noch Bundestrainer Jogi Löw wussten so wirklich, wie sie nun die 0:1-Auftaktniederlage der Europameisterschaft gegen Top-Favorit Frankreich bewerten sollen.

Klar, die DFB-Elf stand gegen den gefürchteten Sturm um Kylian Mbappe, Karim Benzema und Antoine Griezmann weitestgehend sicher und das, obwohl vielen zuvor ob der enormen Qualität der drei Angreifer Angst und Bange um die nicht immer sattelfeste …

Artikel lesen
Link zum Artikel