Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
Frankfurt , Germany 22.12.2018, 1. Bundesliga, 17. Spieltag, Eintracht Frankfurt vs. FC Bayern Muenchen, Javi Martinez (FCB) schaut ( DeFodi053 *** Frankfurt Germany 22 12 2018 1 Bundesliga 17 Matchday Eintracht Frankfurt vs. FC Bayern Muenchen Javi Martinez FCB watching DeFodi053

Vielleicht bin ich gar nicht Javi Martinez, sondern Liam Hemsworth? Bild: imago/Max Maiwald/DeFodi.eu

"Tribute von Panem" war Martinez' Idee? Dann sind diese 6 Geschichten auch von Profis

Das Image des fantasielosen, ungebildeten und stumpfen Typen eilt Fußballspielern voraus. Doch das lässt Bayern-Profi Javi Martinez nicht auf sich sitzen: In seiner Kolumne im Magazin "Socrates" berichtet der 30-Jährige von seiner großen Leidenschaft, dem Schreiben. 

Als er 14 oder 15 Jahre alt war, so erzählt er, hatte er eine Romanidee und begann diese auf Papier zu bringen. Als er einige Jahre später im Kino "Die Tribute von Panem" schaut, trifft ihn der Schlag: Die Handlung des Erfolgsromans entspricht angeblich genau seiner Romanidee. "Die müssen meinen Computer gestohlen haben", beschwert er sich in seiner Kolumne.

Doch Martinez ist nicht alleine – Auch diese 6 Fußballstars könnten die Autoren fabulöser Geschichten und Märchen sein:

Marco Reus: "Pinocchio"

Bild

Reingelegt! Bild: imago sportfotodienst

Drei Jahre lang ist Marco Reus ohne Führerschein mit seinem Sportwagen durch die Straßen gesaust und hat alle an der Nase herumgeführt. Neidlos muss man anerkennen, dass diese dreiste Lüge wohl niemand toppen kann. Na gut, außer vielleicht: Pinocchio! Kein Zweifel, dass die Idee für die Geschichte des berühmten Lügen-Männchens ohne Probleme aus Reus' Feder stammen könnte.

Claudio Pizarro: "Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand"

Bild

Der arme Rentner muss im Werder-Sturm aushelfen. Bild: imago sportfotodienst

Ein alter Mann, der sich vom Leben noch nicht verabschieden will und auf eine Abenteuerreise geht. Er ist nicht aufzuhalten, erlebt die verrücktesten Dinge und ist bei (fast) allen, die ihm auf seiner Reise begegnen, sehr beliebt. Die Geschichte des Hundertjährigen hat verdächtig viele Parallelen mit Pizarros Karriere. Zufall? Wohl eher nicht.

Neymar: "Die Prinzessin auf der Erbse"

Samara, 02.07.2018 Neymar (Brasilien) verletzt am Boden Brasilien - Mexiko *** Samara 02 07 2018 Neymar Brazil injured on the ground Brazil Mexico

LOL! Übelst tätowiert, aber heulen, wenn man beim Kontaktsport Fußball mal was abbekommt. Bild: imago sportfotodienst

Würde man Neymar eine Erbse unter die Matratze legen, er würde es sofort merken. Und nicht nur das, vermutlich hätte er auch Schmerzen und würde aus Wut und Verzweiflung sogar eine Träne verdrücken.

Denn Neymar ist sensibel, grazil und spätestens seit seinem 222-Millionen-Euro-Transfer zu PSG vor allem: sehr wertvoll. Genau wie, ähm, eine Prinzessin.

Hätten die Gebrüder Grimm die Geschichte der "Prinzessin auf der Erbse" nicht schon auf's Papier gebracht, hätte es Neymar getan.

Caiuby: "Cast Away – Verschollen"

01.12.2018, xjhx, Fussball 1.Bundesliga, VfB Stuttgart - FC Augsburg emspor, v.l. Caiuby (FC Augsburg) (DFL/DFB REGULATIONS PROHIBIT ANY USE OF PHOTOGRAPHS as IMAGE SEQUENCES and/or QUASI-VIDEO) Stuttgart *** 01 12 2018 xjhx Football 1 Bundesliga VfB Stuttgart FC Augsburg emspor v l Caiuby FC Augsburg DFL DFB REGULATIONS PROHIBIT ANY USE OF PHOTOGRAPHS as IMAGE SEQUENCES and or QUASI VIDEO Stuttgart

Bin nur kurz Kippen holen – in Brasilien. Bild: imago sportfotodienst

Der Ex-Augsburger hat sich für den Weihnachtsurlaub in den Flieger Richtung Brasilien gesetzt. Genau ab dem Zeitpunkt hat man vom ihm wochenlang nichts mehr gehört. Niemand wusste, wo er steckt und wann er zurückkommt. 

Bei Filmliebhabern klingelt es an dieser Stelle schon – könnte es sein, dass Caiuby beim Drehbuch für "Cast Away" mitgeschrieben hat?

Ronaldo: "Superman"

Fussball, UEFA Champions League, Herren, Saison 2014/2015, Achtelfinale Hinspiel, VELTINS Arena Gelsenkirchen: FC Schalke 04, S04 (blau) - Real Madrid (rot) 0:2; Cristiano Ronaldo (Real Madrid) positioniert sich zum Freistoss. Aktion, Einzelbild, Freisteller.

Football UEFA Champions League men Season 2014 2015 Eighth finals Leg Veltins Arena Gelsenkirchen FC Schalke 04 S04 Blue Real Madrid Red 0 2 Cristiano Ronaldo Real Madrid positioned to to Free kick Action shot Single cut out

Ist es ein Flugzeug? Nein! Ist es ein Vogel? Eh, ja!? Bild: imago sportfotodienst

Der definierte Oberkörper, die stählerne Schmalzlocke, das glatt rasierte Kinn, der feste Stand und der Wille zum Sieg. Müssen wir noch mehr sagen?

Robert Hoyzer: "The Wolf of Wallstreet"

Bild

bild: Imago sportfotodienst

Ein einsamer Wolf, auf der Jagd nach mehr Geld und Macht. Am Ende will er zu viel, fliegt mit seinem Betrug auf und wandert in den Knast.

Der ehemalige Schiedsrichter Hoyzer war mit seinem Wettskandal im Jahr 2005 mindestens der Ideen-Lieferant für den Film „The Wolf of Wallstreet“. Da sind wir uns ziemlich sicher.

Wenn Fußballer weinen – die traurigsten Abstiegsbilder

Wir haben FIFA 19 "ohne Regeln" getestet

abspielen

Video: watson/Benedikt Niessen, Gavin Karlmeier

Fußball ist unser Leben, der König Fußball regiert die Welt!

Rafael van der Vaart glaubt: "Zlatan Ibrahimovic war eifersüchtig auf mich"

Link zum Artikel

Kein Scherz: Usain Bolt ist (noch) zu langsam für den Fußball 😱

Link zum Artikel

2.000 € Gehalt in der Landesliga – wie Dorf-Mäzene mit dem Amateurfußball spielen

Link zum Artikel

Mourinho hat wirre Ausrede für 0:3-Niederlage – und bricht Pressekonferenz ab

Link zum Artikel
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Schiri nimmt Gelb-Rot nach Videobeweis zurück – doch der Spieler freut sich zu früh

Es ist ein klassischer Fall von zu früh gefreut ... Im Spiel der polnischen Ekstraklasa zwischen Legia Warschau und KS Cracovia fliegt am Sonntag Legia-Verteidiger William Rémy in der 74. Minute mit Gelb-Rot vom Platz. Der Franzose hat erst sieben Minuten zuvor die erste Verwarnung gekriegt.

Doch dann schreitet der Videoassistent ein. Schiedsrichter Piotr Lasyk sieht sich die Szene nochmals an. Nach dem Videostudium ruft er Rémy zu sich aufs Feld und nimmt die Gelbe Karte zurück. Dieser will …

Artikel lesen
Link zum Artikel