Sport

Dieser Verein hat ein Homer-Gif auf seinem offiziellen Trikot verewigt

Wer erinnert sich noch an das peinliche Eigentor, das der Cottbusser Torhüter Tomislav Piplica gegen Gladbach 2002 fing? Eben, jeder. Damals – und bestimmt noch heute – wäre Piplica am liebsten direkt im Boden versunken. Ein Torwart-Trikot huldigt jetzt allen Keepern, die sich nach unangenehmen Situation aus dem Staub, beziehungsweise in die Hecke, machen wollen. 

Das Trikot ist angelehnt an eines der bekanntesten (und grandiosesten) Gifs von Homer Simpson – der wie paralysiert einfach rückwärts in eine Hecke gleitet:

Homer SimpsonHomer Simpson

Bild: giphy.com

Und der argentinische Viertligist Ferro de General Pico fand es so toll, dass er die Szene gleich auf das Trikot ihres Keepers druckte:

Wie gut oder schlecht die Gegentor-Statistik seitdem ist, wissen wir nicht.

Wir hoffen nur, dass der Torhüter des Klubs besser Fußball spielt als Homer – sonst muss er öfter in die Hecke gleiten...

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: giphy.com

(bn)

"Einige hatten feuchte Augen": Flick verrät, wie er die Bayern-Stars aufs CL-Finale einstellte

Hansi Flick ist ein Phänomen. In seiner ersten Saison als Cheftrainer eines Profiklubs hat er den FC Bayern zum Titel-Triple aus Meisterschaft, DFB-Pokal und Champions League geführt. Flick brachte den "Mia san mia"-Spirit an die Säbener Straße zurück.

In der Königsklasse knipste seine Mannschaft hochklassige Gegner wie den FC Chelsea oder FC Barcelona teils mit einer Selbstverständlichkeit aus, dass man sich die Augen rieb und dachte: Wer soll diese Bayern aufhalten?

Klar, der FC Bayern München …

Artikel lesen
Link zum Artikel