Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Dieser Verein hat ein Homer-Gif auf seinem offiziellen Trikot verewigt

Wer erinnert sich noch an das peinliche Eigentor, das der Cottbusser Torhüter Tomislav Piplica gegen Gladbach 2002 fing? Eben, jeder. Damals – und bestimmt noch heute – wäre Piplica am liebsten direkt im Boden versunken. Ein Torwart-Trikot huldigt jetzt allen Keepern, die sich nach unangenehmen Situation aus dem Staub, beziehungsweise in die Hecke, machen wollen. 

Das Trikot ist angelehnt an eines der bekanntesten (und grandiosesten) Gifs von Homer Simpson – der wie paralysiert einfach rückwärts in eine Hecke gleitet:

Homer SimpsonHomer Simpson

Bild: giphy.com

Und der argentinische Viertligist Ferro de General Pico fand es so toll, dass er die Szene gleich auf das Trikot ihres Keepers druckte:

Wie gut oder schlecht die Gegentor-Statistik seitdem ist, wissen wir nicht.

Wir hoffen nur, dass der Torhüter des Klubs besser Fußball spielt als Homer – sonst muss er öfter in die Hecke gleiten...

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: giphy.com

(bn)

Noch mehr Fußball auf watson:

Die Legende tritt heute ab – Buffon schreibt unglaublich emotionalen Abschiedsbrief

Link to Article

++ BVB verlängert mit Shooting-Star Sancho ++

Link to Article

Magdeburger Horror und Eintracht-Joints – Wir zeigen die 10 besten Pokal-Choreos

Link to Article

Alisson Becker: Das ist Loris Karius' brasilianisch-deutscher Albtraum

Link to Article

Marktwert gesunken: Diese 2 Bundesliga-Spieler sind die größten WM-Verlierer

Link to Article

7 Dinge, die du zu Ronaldos Transfer von Real zu Juventus wissen musst

Link to Article

Das ist mein sechster Abstieg mit dem 1. FC Köln. Dabei fing alles ganz harmlos an...

Link to Article

"For the nation, by the nation" – so gibt man ganz ohne Hologramm sein Team bekannt

Link to Article
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Schiedsrichter erfuhr in der Halbzeit des Deutschland-Spiels, dass seine Mutter tot ist

Beim Spiel der deutschen Nationalmannschaft gegen die Niederlande gab es mit vier Toren auf dem Platz viel Hin und Her. Eine Szene in der Halbzeitpause ging dabei jedoch fast unter – für Schiedsrichter Ovidiu Alin Hategan jedoch ein bedeutsamer, trauriger Moment. 

Erst nach Spielschluss kamen die Emotionen bei ihm hoch, Fernsehbilder zeigen den in Tränen aufgelösten Schiedsrichter. Der niederländische Kapitän van Dijk tröstete Hategan auf dem Feld, und erzählte nach der …

Artikel lesen
Link to Article