Dua Lipa, Salahs Verletzung und ein weinender Karius – die Reaktionen zum CL-Finale

26.05.2018, 23:3727.05.2018, 15:59

Samstagabend. Champions-League-Finale in Kiew. Real gegen Liverpool. Die Vorfreude auf diesen Kracher war riesig.

Als das Spiel noch nicht einmal angepfiffen war, trübten aber zwei Dinge die Vorfreude: Der Auftritt von Campino im ZDF-Vorbericht und der von Pop-Sängerin Dua Lipa im Stadion.

Am Ende konnte man aber sagen: Das Endspiel um den Henkelpott hatte einiges zu bieten. Salahs Verletzung, Benzemas Abseitstor, Karius' Blackout, Manés Ausgleichstreffer, ein unfassbares Fallrückziehertor von Gareth Bale, Karius' Patzer.

Die besten Reaktionen zum Champions-League-Finale:

Campino im ZDF:

Dua Lipas Auftritt in Kiew:

Der Schock: Mohamed Salah muss nach einer halben Stunde verletzt vom Platz

Der Blackout von Loris Karius vor dem 1:0 durch Karim Benzema:

Das Fallrückziehertor von Gareth Bale hinterließ Staunen:

Nach dem Blackout unterläuft Karius dann auch noch ein schlimmer Patzer

Bild: AP

Auch diese 12 Finals der Champions League waren besonders dramatisch:

1 / 14
12 dramatische Finals der Champions League
quelle: imago sportfotodienst
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
Welcher Moment war aus eurer Sicht der krasseste? Schreibt's uns in die Kommentare!

Rührende Szene nach Supercup-Niederlage: BVB-Star macht Fan mit Behinderung glücklich

Obwohl Jude Bellingham den Supercup mit Dortmund gegen den FC Bayern verloren hat (1:3), zählt er zu den Gewinnern des Abends. Warum? Das zeigt eine Szene nach Abpfiff der Partie besonders.

Der 18-Jährige steht vor den Tribünen im Dortmunder Stadion, hat sein Trikot schon ausgezogen und beobachtet die Ränge. Dann geht er fast schon zielgerichtet auf einen Fan im Rollstuhl zu, überreicht dessen Begleitperson sein Trikot und richtet ein paar Worte an den Fan. Als Antwort bekommt Bellingham ein …

Artikel lesen
Link zum Artikel