Sport
Bild

Bild: imago sportfotodienst

Emiliano Sala: Vater stirbt 3 Monate nach Flugzeug-Absturz des Fußballers

Rund drei Monate ist es her, da stürzte das Flugzeug mit dem Fußball-Star Emiliano Sala an Bord ab. Der 28-Jährige kam ums Leben.

"Er ist nie darüber hinweggekommen, was mit Emiliano passiert ist", zitiert der "Mirror" den Bürgermeister.

Cardiff-Stürmer Emiliano Sala war im Januar 2019 in einen Privatjet geflogen, das Flugzeug stürzte ab, die Leiche des Fußballers wurde aber zunächst nicht gefunden. Bis zur Bergung des Toten vergingen drei Wochen.

In einem TV-Interview sagte Horacio Sala nach dem Unglück: "Ich kann es nicht glauben. Das ist ein Traum. Ein schlechter Traum. Ich bin verzweifelt."

Der 58-Jährige hinterlässt Ehefrau Mercedes und Tochter Romina. Sie verlieren damit bereits ihren zweiten Familienangehörigen in diesem Jahr.

(ll)

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Mit Neuer, Sancho und Zlatan: Die Top-Elf der Profis mit ungewisser Zukunft

Auf eine Milliarde Euro kann man recht schnell bei der Zusammenstellung einer Auswahl namhaftester Spieler im Profi-Fußball kommen – dazu reicht fast schon eine Kleinfeld-Mannschaft. Vor der Corona-Krise.

Experten und Klub-Bosse rechnen nun erstmal nicht mehr mit irrsinnigen Summen wie den 222 Millionen Euro für den Neymar-Wechsel 2017 vom FC Barcelona zu Paris Saint-Germain. Spekuliert wird dennoch reichlich.

34 Jahre alt. Weltmeister-Torwart 2014. Einer der Besten seiner Zunft, …

Artikel lesen
Link zum Artikel