Sport
England v Panama 2018 FIFA World Cup WM Weltmeisterschaft Fussball Panama Fans and Supporters celebrate Felipe Baloy (c) scoring their first goal against England during the 2018 FIFA World Cup match at Nizhny Novgorod Stadium, Nizhny Novgorod PUBLICATIONxNOTxINxUK Copyright: xPaulxChestertonx FIL-11949-0168

Bild: imago sportfotodienst

Panamaer-Flow: So liebenswert rasteten Panamas Fans beim 1:6-Treffer aus

watson sport

Auf der einen Seite hängende Köpfe, auf der anderen geballte Fäuste. Die älteste Fußball-Regel besagt: Die Verlierer trauern, die Gewinner jubeln. Wie nah Freud und Leid beim Fußball beieinander liegen (jaaaa, 3 Euro ins Phrasenschwein...), zeigte der Last-Minute-Sieg der Deutschen gegen Schweden.  

Doch die Panamaer haben diese Regeln jetzt abgeschafft: Von den Engländern wurden sie abgeschossen und standen mit 6:0 hinten. Dann trafen sie zum 1:6 – und die Fans aus Panama rasteten völlig aus. Sie jubelten so überschwänglich, als ob sie die WM gewonnen hätten. Kein Wunder: Sie schossen das erste Tor ihrer WM-Geschichte.

Hier die besten Bilder dieses Momentes, der es sicherlich in jeden WM-Aftermovie schafft:

Und das freute nicht nur die Panamaer:

Für den Aftermovie hätten wir noch einen Vorschlag für den Soundtack:

"Panamera Flow" – Bushido feat. Shindy

abspielen

(bn)

Das sind die Favoriten der WM:

Alle tun sich schwer – wer ist jetzt eigentlich Favorit auf den WM-Titel?🤔

Link zum Artikel

Wie 1998: Die Ausgestoßenen Griezmann und Pogba sollen Frankreich einen

Link zum Artikel

Jetzt spricht alles dafür, dass Kroatien Weltmeister wird

Link zum Artikel

Sie halten alles zusammen – die 4 größten Stars hinter den Stars

Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Nach Höcke: ZDF will auch künftig über das berichten, was "AfD nicht gerne im Fokus sieht"

Link zum Artikel

Tiere: 11 Fotos, die zeigen, wie lustig es in der Natur manchmal zugeht

Link zum Artikel

Songwriterin erzählt, was sie sich von Helene-Fischer-Song leisten kann

Link zum Artikel

Hai pirscht sich an ahnunglosen Surfer heran: Dann kommt Hilfe – von oben!

Link zum Artikel

Brief ans Jobcenter: Hört auf, meine über 60-jährige Mutter in Jobs zu drängen

Link zum Artikel

Gottschalk über Helene Fischer und Florian Silbereisen: "Hatte immer schlechtes Gefühl"

Link zum Artikel

Bei Pressekonferenz nach BVB-Sieg: Favre merkt nicht, dass Mikro schon an ist

Link zum Artikel

Luke Mockridge macht Andrea Kiewel in seiner Show ein Angebot – die blockt ab

Link zum Artikel

Kontakt mit 2 Bundesliga-Stars – warum der FCB trotz allem keinen Lewandowski-Backup holte

Link zum Artikel

Luke Mockridge traf Kiwi kurz vor ZDF-Auftritt: Er täuschte beim "Fernsehgarten" alle

Link zum Artikel

Krankenschwester warnt bei Maischberger: "Wir laufen auf eine riesige Katastrophe zu"

Link zum Artikel

Luke Mockridge über die Folgen seines ZDF-Auftritts: "Meine Eltern erhielten Hassbriefe"

Link zum Artikel

Hartz-IV-Show "Zahltag": Wie die Sendung falsche Hoffnungen schürt

Link zum Artikel

Alleinerziehend mit Hartz IV: Achtjährige sammelt Flaschen, um Taschengeld zu bekommen

Link zum Artikel

"Zahltag": Buschkowsky erklärt, warum ein Geldkoffer Hartz-IV-Empfängern nicht hilft

Link zum Artikel

2 Handelfmeter? Darum gab es für die DFB-Elf gegen Nordirland keinen Videobeweis

Link zum Artikel

In Berlin gab es eine Notlandung mit mehreren Verletzten

Link zum Artikel

Helene Fischer und Thomas Seitel: Polizei spricht von Einsatz auf ihrem Anwesen

Link zum Artikel

7 Zitate, die zeigen, wie "bürgerlich" Alexander Gauland wirklich ist

Link zum Artikel

Helene Fischer verrät, für welche Gage sie am Anfang spielen musste

Link zum Artikel

Bachelorette Gerda verrät, was in ihrer ersten Nacht mit Keno wirklich passierte

Link zum Artikel

Als Gauland sich im ZDF verteidigen will, reicht es Lanz: "Albern, das ist albern"

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Mario Basler verrät bei Lanz: Länderspiele guckt er nicht mehr, aber "Sturm der Liebe"

Vielleicht hatte sich Mario Basler ja in der Tür geirrt. Denn statt im Sport1-"Doppelpass" oder beim Sportbezahlsender Sky saß der frühere Fußballstar am Donnerstagabend bei Markus Lanz.

Basler war bei Lanz ganz in seinem Element: Als der Talkmaster ihn fragte, wie viel der frühere Europameister eigentlich heute rauche, meinte Basler: "Das hängt ganz davon ab, wann ich aufstehe. Anderthalb Schachteln am Tag. Als Spieler konnte ich nur eine rauchen, ich müsste ja trainieren zwischendurch."

Basler …

Artikel lesen
Link zum Artikel