Da kann man auch mal lachen.
Da kann man auch mal lachen.
Bild: imago sportfotodienst

Batshuayi schießt sich den Ball selbst an den Kopf – seine Reaktion ist Gold

29.06.2018, 07:43

Belgien schlägt England zum Abschluss der Gruppenphase mit 1:0 und holt dadurch mit neun Punkten aus drei Spielen den Sieg der Gruppe G. Während Adnan Januzaj mit seinem Tor zum Matchwinner wird, geht der Dortmunder Michy Batshuayi als "Depp des Spiels" in die Geschichte ein.

Nach dem Tor des Teamkollegen schnappt er sich den Ball und haut ihn volle Kanne an den Pfosten. Nur doof, dass das der Ball von dort an seinen Kopf prallt und den Stürmer beinahe von den Beinen holt. Batshuayi kann aber weitermachen, da kommt er wortwörtlich mit einem blauen Auge davon. 

(zap)

Meanwhile in Germany...

1 / 16
Die deutsche Mannschaft ist zurück in Deutschland
quelle: dpa / arne dedert
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Bayern-Legende Gerd Müller ist tot

Fußball-Legende Gerd Müller ist tot. Der frühere Torjäger des FC Bayern und Ex-Nationalspieler sei "am frühen Sonntagmorgen im Alter von 75 Jahren gestorben", teilte der Rekordmeister aus München mit.

FC Bayern-Präsident Herbert Hainer äußert sich auf der Webseite des Rekordmeisters zum Tod von Müller: "Heute ist ein trauriger, schwarzer Tag für den FC Bayern und all seine Fans. Gerd Müller war der größte Stürmer, den es je gegeben hat – und ein feiner Mensch, eine …

Artikel lesen
Link zum Artikel