Belgium s Jan Vertonghen and Belgium s Kevin De Bruyne pictured during a soccer game between Belgian national team, Nationalteam the Red Devils and Wales, Thursday 22 September 2022 in Brussels, game  ...
Jan Vertonghen (l.) und Kevin de Bruyne beim Belgien-Länderspiel im September.Bild: www.imago-images.de / imago images
WM 2022

WM 2022: Nach De-Bruyne-Kritik – Belgien-Star stichelt gegen Teamkollegen zurück

28.11.2022, 16:12

In der Fifa-Weltrangliste steht Belgien auf Platz zwei. Schon seit Jahren gelten die "Roten Teufel" als gern getippter Geheimfavorit bei großen Turnieren. Doch die Generation um Romelu Lukaku (29), Edin Hazard (31), Thibaut Courtois (30) und Kevin de Bruyne (31) wird nicht mehr viele Chancen bekommen, einen großen Titel zu holen.

Belgium v Canada : FIFA World Cup, WM, Weltmeisterschaft, Fussball 23 November 2022, Doha, Qatar - FIFA World Cup - Group F - Belgium v Canada - Belgium goalkeeper Thibaut Courtois saves a penalty fro ...
Thibaut Courtois hat zwar mit Real Madrid alles gewonnen, mit der Nationalmannschaft wartet er aber noch auf einen Titel.Bild: www.imago-images.de / Charlotte Wilson

"Espn" betitelte die aktuelle WM zuletzt als "letzte Chance für Belgiens Goldene Generation". Nach dem 1:0-Zittersieg zum Auftakt gegen Kanada hatte auch Superstar Kevin de Bruyne offen seine Zweifel daran geäußert, ob das noch klappt. "Keine Chance, wir sind zu alt", schätzte der Mittelfeld-Dribbler die aktuellen belgischen Chancen auf den WM-Titel ein.

Bei der Niederlage am Sonntag gegen Marokko offenbarte sich im belgischen Team eine allgemeine Skepsis, ob der eigenen Qualitäten. Auch der 35-Jährige Jan Vertonghen gestand, dass die aktuelle Leistung der Nationalmannschaft ihn beschäftigt.

Vertonghen kann sich Seitenhieb nicht verkneifen

"Mir geht gerade so viel durch den Kopf. Dinge, die ich so öffentlich gar nicht sagen sollte", meinte der der Profi vom RSC Anderlecht nach der 0:2-Niederlage am Sonntag. Rückblickend fragte er sich, genau wie die belgischen Fans: "Woran hat's gelegen?"

Belgium's Jan Vertonghen, right, stands after a 0-2 lost against Morococo in a World Cup group F soccer match at the Al Thumama Stadium in Doha, Qatar, Sunday, Nov. 27, 2022. (AP Photo/Manu Fernandez)
Für Jan Vertonghen (r.) waren die beiden Gegentore im Spiel gegen Marokko vermeidbar.Bild: AP / Manu Fernandez

"Letztendlich haben wir zwei identische Gegentore kassiert. Zweimal am langen Pfosten. Bälle die eigentlich nicht reingehen sollen", gestand der Innenverteidiger. Mutmaßte aber auch: "Ich glaube, wir haben einfach keine Torchancen kreiert."

Dabei konnte sich Vertonghen einen Seitenhieb auf seine Offensiv-Kollegen nicht verkneifen. "Aber wir sind wahrscheinlich auch so schlecht im Angriff, weil wir zu alt sind. Das muss doch sicher so sein", kommentierte er die Aussagen von Kevin de Bruyne mit Sarkasmus.

Außenseiterchancen für Belgien? Sieg gegen Kroatien reicht für's Achtelfinale

Der bereits hochdekorierte Dribbler von Manchester City hatte zuletzt trotz des Auftaktsiegs gegen Kanada resigniert. "Ich glaube unsere beste Chance wäre 2018 gewesen. Seitdem haben wir einige wichtige Spieler verloren", erklärte er gegenüber dem "Guardian".

Manchester City v Real Madrid - UEFA Champions League - Semi Final - First Leg - Etihad Stadium Manchester City s Kevin De Bruyne celebrates scoring their side s first goal of the game during the UEFA ...
Kevin de Bruyne (l.) ist 2022 zum zweiten Mal zu Englands Spieler der Saison gewählt worden.Bild: www.imago-images.de / PA Images

Aktuell sehe er Belgien eher als Außenseiter. Bisher hat es trotz drei WM-Teilnahmen und zwei EM-Teilnahmen mit dem ganz großen Coup nie geklappt. Auch mit Manchester City läuft de Bruyne dem Europapokal-Triumph noch immer hinterher.

Allerdings sollten die Belgier ihre diesjährigen WM-Hoffnungen noch nicht komplett begraben. Mit einem Sieg gegen Kroatien am Donnerstag (16 Uhr) wären sie sicher Gruppenzweiter.

Der WM-Finalist von 2018 und aktuelle Gruppenerste braucht seinerseits zumindest einen Punkt, um das Achtelfinale zu sichern. Kroatien ist nämlich am 1. Spieltag ebenfalls über Marokko (1:1) gestrauchelt. Die Nordafrikaner haben das Weiterkommen selbst in der Hand, gegen die bisher chancenlosen Kanadier.

Themen
NFL: Erstmals deutscher Football-Star zum Pro Bowl geladen – besondere Auswirkung auf Karriere

Die American Football-Saison ist kurz. Aus historischen Gründen wird Football nur im Herbst und Winter gespielt, Frühjahr und Sommer sind für die Baseball-Saison reserviert. Für die meisten Teams endet die Spielzeit dann auch noch vor den Playoffs, nachdem sie gerade einmal 17 Spiele absolviert haben. Kaum genug, um die Football-Gier der Fans zu stillen, Exhibitionsspiele haben im American Football daher Tradition.

Zur Story