Tag 13: Lucas Cordalis nimmt 2022 an der regulären 15. Jubiläumsstaffel in Australien teil. Die Verwendung des sendungsbezogenen Materials ist nur mit dem Hinweis und Verlinkung auf TVNOW gestattet. - ...
Lucas Cordalis hätte eigentlich im vergangenen Jahr ins Dschungelcamp ziehen sollen.Bild: TVNOW / Stefan Gregorowius
Dschungelcamp

Dschungelcamp 2023: Start steht fest – Gerüchte um Lucas Cordalis

16.12.2022, 17:26

Wer geht wirklich für RTL in den australischen Busch? Wenn es um die künftigen Stars und Sternchen für das Dschungelcamp 2023 geht, gibt es jede Menge Spekulationen. Nun heizt Costa Cordalis die Gerüchteküche weiter an.

Derweil gibt es aber auch handfeste Infos: Am 14. Dezember hat RTL den Termin für den Start der neuen Staffel bekannt gegeben.

Dschungelcamp 2023: Großes Geheimnis um Kandidaten

Während das britische Dschungelcamp in diesem Jahr unter anderem mit Mike Tindall immerhin einen angeheirateten Royal zu bieten hatte, steht noch nicht fest, welche deutschen Promis im kommenden Jahr in die Wildnis ziehen werden. Doch die Gerüchteküche brodelt. Von Ex-Bachelor Andrej Mangold war die Rede, auch Influencer Tim Kampmann wurde als Kandidat gehandelt.

Ebenfalls ganz oben auf der Liste steht Lucas Cordalis. Der hätte eigentlich schon im vergangenen Jahr mit von der Partie sein sollen. Doch den Sohn des verstorbenen Ex-Dschungelkönigs Costa Cordalis bremste damals eine Corona-Infektion aus. In einem Interview sprach der Schlagersänger nun darüber, was für ein großer Rückschlag das für ihn war.

TV Total Wok WM Veltins Eisrena Winterberg, 12.11.2022 Lucas Cordalis, Griechenland TV Total Wok WM Veltins Eisrena Winterberg, 12.11.2022 *** TV Total Wok WM Veltins Eisrena Winterberg, 12 11 2022 Lu ...
Erst vor wenigen Wochen bewies Lucas Cordalis seine Trash-TV-Tauglichkeit bei der Wok-WM.Bild: www.imago-images.de / imago images

Denn der Gedanke an eine Teilnahme bei "Ich bin ein Star, holt mich hier raus!" scheint ihn schon eine ganze Weile lang zu begleiten. "Wenn man mich kennt, weiß man, dass ich ehrgeizig bin und Dinge sportlich angehe. Die Geschichte ist ja, dass mein Vater der erste Dschungelkönig war. Ich habe immer gesagt: Solang wir einen König zu Hause haben, wird es für mich aus Respekt ihm gegenüber nicht infrage kommen. Nach seinem Tod wurden die Karten neu gemischt und ich wollte es versuchen", erklärt Lucas Cordalis im Interview mit der Boulevardzeitung "Blick".

Hast du Interesse an True Crime?

"Dann natürlich vor Ort nur ein paar Kilometer vom Drehort in einem Haus zu sitzen und nicht raus zu dürfen, war für mich die Hölle", erklärte er dem Blatt. Und er äußert einen ganz konkreten Wunsch für die Zukunft:

"Ich würde mir aber wünschen, dass RTL mich nochmals einlädt."

Hat Cordalis damit etwa verraten, dass er 2023 nicht mit im Dschungel dabei sein wird? Der Satz lässt zumindest den Verdacht zu. Denn er klingt ganz danach, als ob RTL ihn für die kommende Staffel noch nicht eingeladen hätte. In jedem Fall dürfen aber die potenziellen Teilnehmenden der Staffel nicht über ihr Mitwirken an der Show sprechen. Von daher bleibt es abzuwarten, ob er am Ende nicht doch am Lagerfeuer sitzt.

RTL verrät Start-Termin

Mit konkreten Informationen zur neuen Staffel hat sich der Sender auch dieses Jahr wieder lange zurück gehalten. In einem Instagram-Post verriet der Sender nun aber endlich, wann der Startschuss für das nächste Kapitel fällt. Demnach ist es am 13. Januar so weit.

In den Kommentaren auf Instagram herrscht dementsprechend große Vorfreude – einige Fans wissen aber jetzt schon, dass sie Daniel Hartwich vermissen werden. In seine Fußstapfen tritt Jan Köppen.

Royals: Wie Prinz William nach Harrys Skandal-Buch über ihn denkt

Die Memoiren von Harry wurden am 10. Januar unter dem Titel "Spare" veröffentlicht. Darin schilderte Harry schockierende Erlebnisse mit der royalen Familie und erhob neue Vorwürfe gegen sie. Um für das Buch zu werben, gab er einige TV-Interviews. Auch dort rechnete er mit den Mitgliedern des Königshauses ab, betonte aber auch immer wieder, sich mit ihnen versöhnen zu wollen.

Zur Story