Unterhaltung
Dschungelcamp

Dschungelcamp 2023: Pikanter Vorwurf gegen Cordalis-Begleitung Peter Klein

Lucas Cordalis, Peter Klein beim Abflug der ICH BIN EIN STAR - HOLT MICH HIER RAUS Dschungelcamp-Kandidaten nach Australien am Frankfurt International Airport in Frankfurt am Main am 02.01.2023 *** Lu ...
Lucas Cordalis wird in Australien von Schwiegervater Peter Klein begleitet.Bild: IMAGO / Gartner
Dschungelcamp

Dschungelcamp: Pikante Vorwürfe gegen Cordalis-Begleiter

23.01.2023, 18:06
Mehr «Unterhaltung»

Seit rund einer Woche machen vor allem die Stars im Dschungelcamp von sich reden. So offenbarte Markus Möhrl an Tag acht beispielsweise, dass er in seinem Leben bereits sieben Hochzeitsanträge gemacht habe, bevor er seine Frau heiratete. Und Verena Kerth kam gar nicht mehr aus dem Schwärmen von einer Hochzeit mit ihrem Partner Marc Terenzi heraus.

Der war sogar an Tag sieben kurz Teil der Show: Ihm wurde im Baumhaus der Moderatoren Sonja Zietlow und Jan Köppen die Szene der Hochzeits-Schwärmereien seiner Partnerin gezeigt, woraufhin er panisch weglief. An Tag acht war dann Schluss für Verena im Dschungelcamp. Wie es mit Marc in Sachen Hochzeit weitergeht, ist bislang offen.

Nun machte jedoch ein ganz anderer Begleiter von sich Reden: Lucas Cordalis Schwiegervater Peter Klein. Genauer gesagt äußerte er sich bisher selbst noch nicht, dafür aber seine Frau Iris Klein, die in Deutschland geblieben ist. Die Dschungel-Teilnehmerin aus dem Jahr 2013 macht dem 55-Jährigen schwere Vorwürfe.

Dschungelcamp: Cordalis-Begleiter Peter Klein unter Beschuss

Peter Klein teilte am Donnerstag ein auf den ersten Blick romantischen Schnappschuss von ihm und seiner Frau in seiner Instagram-Story. Dazu schrieb er:

"Ich liebe und vermisse dich. Und ich werde immer an deiner Seite sein, wenn du das auch willst."

Iris Klein reagierte mit zwei vielsagenden Zitaten in ihrer Instagram-Story. Eines beinhaltete den Satz: "Manchmal trennen sich Menschen, die sich niemals trennen wollten", das andere lautete: "Unterschätzt mich nicht. Ich weiß mehr, als ich sage. Ich mache mehr, als ich zeige. Und ich beende mehr, als du denkst."

Dann wurde sie am Freitagabend jedoch konkreter:

"Ein Ehemann, der seine Frau betrügt, hat keine Ehre!!! Viel Spaß mit deiner Yvonne!!!!"
Screenshot Story Iris Klein, Untreue Peter Klein
Iris Klein macht ihrem Mann auf Instagram schwere Vorwürfe.Bild: instagram / iris klein

Verwirrung um Dschungel-Begleiterin Yvonne

Doch welche Yvonne meint Iris Klein in ihrer Story? Schließlich sind zwei Yvonnes als Begleitungen nach Australien mitgereist: Markus Möhrls Frau Yvonne König und eine Freundin von Djamila Rowe, Yvonne Woelke.

Die folgende Sequenz, die Iris Klein jedoch direkt wieder löschte, löste auf: Es handelt sich in ihren Vorwürfen offenbar um Yvonne Woelke. "20 Jahre einfach weggeworfen. War sie das wirklich wert?", schrieb sie neben einen Screenshot aus Yvonnes Instagram-Story.

Offenbar schiebt Iris Klein ihre Vermutung auf eine mögliche Midlife-Crisis ihres Mannes, denn sie teilte im Anschluss einen Screenshot mit einer Erklärung, was eine Midlife-Crisis ist. Dann wurde Iris Klein noch konkreter und schrieb: "Erst mal alle gemeinsamen Fotos löschen ... Morgen werde ich packen! Kannst dann zu ihr ziehen!!" Und weiter: "Ich hatte dich so sehr geliebt und vertraut ... und du gehst fremd im Versace Hotel! Aber danke, dass du deine Lügen zugegeben hast, was ich schon lange befürchtet habe!"

Iris und Peter Klein am Hochzeitstag
Peter und Iris Klein vor wenigen Wochen an ihrem Hochzeitstag.Bild: instagram / iris klein

Iris Klein will offenbar schon länger von der Untreue ihres Mannes wissen

Dann teilt Iris Klein sogar einen Screenshot aus einem privaten Chatverlauf mit ihrem Mann. Darin macht sie ihm den Vorwurf, er hätte sie angelogen, als es darum ging, ob Yvonne mit ihm im Taxi gesessen hat. Er gab daraufhin zu, sie in der Hinsicht angelogen zu haben.

Iris Klein kommentierte den Screenshot mit:

"Sie stand/lag bei jedem Telefonat neben dir und ich habe sie einmal gehört ... so kam das raus!"

Und weiter: "Du hast immer wieder gesagt, sie sei nicht da und du triffst dich nicht mehr mit ihr ... alles gelogen!" Dazu postete sie erneut ein Foto von Yvonne Woelke, wie sie – offenbar in einer Interview-Situation – neben Peter Klein steht.

screenshot Iris Klein, Untreue Peter Klein
Iris Klein teilt sogar einen privaten Chatverlauf mit ihrem Mann.Bild: instagram / iris klein

Anschließend postete Iris Klein noch einen Screenshot einer Fan-Nachricht, in der ihr viel Kraft gewünscht wird. Dazu offenbarte sie, dass sie schon irgendwie klarkäme, weil sie es bereits länger wisse.

Yvonne Woelke äußert sich

Peter Klein meldete sich dazu noch nicht zu Wort. Jedoch wurde Yvonne Woelke von RTL in einem Interview mit den Vorwürfen konfrontiert, die sie ganz klar dementierte. Iris habe einen "ganz tollen Mann an ihrer Seite". Yvonne finde es schade, dass manche Menschen so eifersüchtig seien, da man damit vieles kaputt mache:

"Wenn sie wüsste, wie er über sie redet, würde sie alles zurücknehmen. Das ist wirklich ein ganz toller Mann, das betone ich auch. Und ich habe nichts mit ihm, ich will auch nichts mit ihm haben."

Iris Klein zieht Schluss-Strich

Auf diese Aussagen reagierte Peters Frau erneut mit einer Instagram-Story, die anderen löschte sie inzwischen. Ihrer Instagram-Story nach habe sich Peter Klein offenbar einsam gefühlt. Weiteres wolle sie nun nicht mehr dazu sagen. In einem Post kündigte sie zudem an, sich zurückziehen zu wollen. Sie wisse allerdings noch nicht, wo sie wohnen werde.

Iris Klein Insta Story Untreue Peter Klein
Iris Klein teilt abschließende Worte mit ihren Fans.Bild: instagram / iris klein
Vor "IBES" im Sommer: RTL verkündet neue Reality-Show im Dschungel

Es scheint, als stehe in diesem Jahr bei RTL alles ganz im Zeichen des Dschungelcamps. Nachdem Anfang des Jahres die mittlerweile 17. Staffel ausgestrahlt wurde, verdichteten sich die Hinweise, dass im Sommer eine weitere Ausgabe von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" gezeigt werden könnte. Schließlich wurde offiziell bestätigt, dass es anlässlich des 20-jährigen Jubiläums tatsächlich eine Spezialstaffel gibt.

Zur Story